Ubuntu+Webcam-Logitech sphere AF+Camorama

Autor

Mittwoch, 04. März 2009 08:25:59

Hallo und guten Morgen,
Mit Ubuntu würde ich gerne das Programm "Camorama" mit der o.a. webcam ans Laufen kriegen. Camorama ist geladen und lauft, aber bei der Einrichtung der Webcam drängt sich als Videoquelle ständig die installierte TV-Karte von Hauppage TV
auf und ich finde keine möglichkeit die Webcam anzusprechen.
Zur info: Webcam läuft unter Ubuntu+ekiga,Skype,kopete.
Vielleicht hat jemand eine Idee.
Gruß Pixelr

Muschalek, Rudolf

6 Antworten


Antworten
camorama --device=/dev/video1
Marcel Hilzinger, Mittwoch, 04. März 2009 16:48:58
Ein/Ausklappen

Falls /dev/video1 die Webcam ist....

Wenn das Tool immer /dev/video0 benutzt, dann musst Du die Module für Webcam und TV-Karte entladen, anschließend nur das Webcam-Modul laden. Dann sollte die Webcam die Gerätedatei /dev/video0 erhalten.


Bewertung: 156 Punkte bei 29 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: camorama --device=/dev/video1
Muschalek, Rudolf, Mittwoch, 04. März 2009 18:43:17
Ein/Ausklappen

Danke zuerst, wie es aussieht benutzt das Tool /dev/video0 weil das Tool Camorama nach Eigabe in die Konsole startet. Jetzt würde ich gerne wissen, wie man die Module für webcam und TV-Karte entlädt und anschließend das Modul für die webcam lädt.

Gruß Pixelr.


Bewertung: 151 Punkte bei 33 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: camorama --device=/dev/video1
Ferdinand Thommes, Donnerstag, 05. März 2009 09:01:44
Ein/Ausklappen

lsmod zeigt geladene Module an
modprobe -r <modulname> entlädt das Modul
modprobe <modulname> lädt das Modul


Bewertung: 134 Punkte bei 34 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: camorama --device=/dev/video1
Muschalek, Rudolf, Donnerstag, 05. März 2009 12:21:44
Ein/Ausklappen

Hallo Ferdinand, ich habe mal den lsmod per mail übermittelt.Vielleicht kannst Du ja was damit anfangen.
Grß Rudolf


Bewertung: 203 Punkte bei 27 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: camorama --device=/dev/video1
Muschalek, Rudolf, Donnerstag, 05. März 2009 15:53:19
Ein/Ausklappen

Grüß Dich Ferdinand,
habe offensichtlich eine falsche e-mailadresse benutzt für den screeshot "lsmod"
Hier in Handschrift die Zeile für USB.dev. usbcore 146412 6 snd_usb_audio,
snd_usb_lib,
uvcvideo,
ehci_hcd,
ohci hcd
Hoffentlich helfen die Angaben weiter,
Gruß Rudolf


Bewertung: 144 Punkte bei 29 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: camorama --device=/dev/video1
Muschalek, Rudolf, Freitag, 06. März 2009 16:14:36
Ein/Ausklappen

Hallo,
leider bin ich noch nicht weitergekommen. Wenn möglich, erbitte ich Hinweise, wie ich die TV-Karte deaktiviert bekomme. In SUSE 11.1 habe ich die Konfiguration gelöscht. In Ubuntu wird die TV-Karte im Kontrollzentrum erst gar nicht angezeigt.
Hat jemand einen Vorschlag?
Gruß Rudolf


Bewertung: 51 Punkte bei 26 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 4 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] verschwundenen IT-Marken (OT)
Arnd, 21.09.2014 00:22
On 21.09.2014 00:03, Alfred Zahlten wrote: > Am 20.09.2014 um 21:21 schrieb Karl-Heinz: >> Am Sat,...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] verschwundenen IT-Marken (OT)
Alfred Zahlten, 21.09.2014 00:03
Am 20.09.2014 um 21:21 schrieb Karl-Heinz: > Am Sat, 20 Sep 2014 20:36:13 +0200 > schrieb Arndt Överm...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] verschwundenen IT-Marken (OT)
Arnd, 20.09.2014 23:57
On 20.09.2014 21:21, Karl-Heinz wrote: > Am Sat, 20 Sep 2014 20:36:13 +0200 > schrieb Arndt Övermann...
Re: [EasyLinux-Suse] zypper up: Paketaktualisierung braucht ewig
Heinz-Stefan Neumeyer, 20.09.2014 23:17
Am Samstag, den 20.09.2014, 22:29 +0200 schrieb Heiko Ißleib: Hallo Heiko > > Welche Version hast...
Re: [EasyLinux-Suse] zypper up: Paketaktualisierung braucht ewig
Heiko, 20.09.2014 22:29
Am Samstag, 20. September 2014, 21:18:39 schrieb H.-Stefan Neumeyer: Hallo Stefan., > > schon gest...