Ubuntu/Debian im Textmodus booten

Peter Flicker - Samstag, 22. Mai 2010 10:22:01 - 3 Antworten

Hallo zusammen.
Meine Grafik spinnt und ich sehe nach dem Hochfahren nur einenen schwarzen Bildschirm (auch keine virtuellen Konsolen). Unter OpenSuse kann man am Bootprompt eine 3 eingeben, um das System im Textmodus hochzufahren.

Wie mache ich das bei Ubuntu oder Debian, dass der X-Server gar nicht erst zu starten versucht?

Antworten
Textmodus Ubuntu/Debian
Holger Naujokat (unangemeldet), Freitag, 28. Mai 2010 09:15:43
Ein/Ausklappen

Versuch mal strg-alt-F2, wenn der Bildschirm schwarz ist, so kommt man jedenfalls in den Textmodus. x-server dann stoppen mit
sudo /etc/init.d/gdm stop bzw. restart. Mit strg-alt-F7 kommt man zurück in die Grafik. Vielleicht hilft das ja was.



Bewertung: 111 Punkte bei 101 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Textmodus Ubuntu/Debian
Peter Flicker, Dienstag, 01. Juni 2010 08:24:17
Ein/Ausklappen

Genau das ist ja mein Problem. Das geht eben nicht. Deshalb möchte ich Ubuntu so starten, dass der X-Server gar nicht erst zu starten versucht. Das muss doch irgendwie gehen.......


Bewertung: 64 Punkte bei 147 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Textmodus Ubuntu/Debian
l8star (unangemeldet), Montag, 06. September 2010 21:03:41
Ein/Ausklappen

das gleiche Problem hatte ich auch.
Ursache war bei mir ein Treiberkonflikt der Grafikkarte.

Gelöst habe ich es folgendermaßen

1.) single-use modus als root starten (siehe grub beim booten)
2.) mittels aptitude alles grafische deinstallieren also
flgrx-*
gdm3 (gdm)
gnome oder kde ... alle komponenten runter
danach war im apitude alles rot markiert - unsolve dependencies
also habe ich alles bis auf kernel, netzwerk und aptitude
deinstalliert
3) auf einem anderen rechner habe ich den aktuellen ati-treiber
gedownloadet
4) ins homeverzeichnis des problem-pc's dann den treiber rauf
5) reboot multiuser -
6) ergebnis schwarzer bildschirm
7) strg + alt + F2 in die console
8) mit aptitude kernel (linux-header und linux-image) upgedatet
9) gdm3, xorg und gnome neu installiert (aptitude)
10) /etc/init.d/gdm3 stop -- sicherstellen dass Graphic off ist
11) als root sh ./<path>/ati-driver-version.run Treiber neu rauf
12) /etc/init.d/gdm3 start
13) und siehe da es lief wieder

Viele Grüsse
Olivier



Bewertung: 171 Punkte bei 54 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Solide Konstruktion
    Das Debian-Projekt hat ein zweites Update für die derzeit stabile Version "Etch" veröffentlicht. Diese behebt einige Probleme und Sicherheitslöcher.
  • Knoppix und Ubuntu
    Knoppix und Ubuntu Linux basieren auf Debian – wir verraten Tricks und Kniffe, welche die Arbeit unter diesen Distributionen angenehmer machen.
  • Damn Small Linux auf Live-CD
    Dank seines geringen Ressourcenverbrauches ist Damn Small Linux die ideale Distribution für betagtere Rechner. Eine grafische Oberfläche und eine Vielzahl an Programmen bieten für fast jeden Zweck das richtige Werkzeug.
  • Knoppix und Ubuntu
    Ubuntu und Knoppix basieren auf Debian – wir verraten Tricks und Kniffe, welche die Arbeit auf diesen Distributionen angenehmer machen.
  • Knoppix 6.0 Live-CD mit Sprachsystem
    Klaus Knopper trägt seinen Ruf als genialer Tüftler sicher nicht umsonst: Die neue Live-CD Knoppix 6.0 bringt mit Adriane und einem optimierten Bootprozess schöne Neuheiten mit.

Aktuelle Fragen

thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] OT Werden keine eigenen Emails mehr empfangen von Ubuntu/Suse-Liste
Heiko, 31.05.2016 10:17
Am Sonntag, 29. Mai 2016, 22:53:34 schrieb Oliver: Hallo Oliver, > > > http://picpaste.de/liste...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] grosses Problem?
Jens Nürnberger, 30.05.2016 21:09
Hallo Frank, > > brauche ich nochmals eure Hilfe.> > Ich habe ein Asus Motherboard M5 A 78L-M US...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] grosses Problem?
Jens Nürnberger, 30.05.2016 20:55
Hallo Wolfgang, > Hallo, > nachdem ich nun herausbekommen habe, dass meine Festplatte bald den >...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] grosses Problem?
Frank von Thun, 30.05.2016 20:46
Am 30.05.2016 um 19:24 schrieb W.Tiedemann: > > > Hallo, > nachdem ich nun herausbekommen h...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] grosses Problem?
Wolfgang Tiedemann, 30.05.2016 19:24
???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????...