Ubuntu 9.04 / T-Online / Oki Okipage 6w

Patrick Obenauer - Samstag, 20. Juni 2009 09:55:14 - 5 Antworten

Hallo,
ich habe meinem PC auf Ubuntu 9.04 installiert und scheitere peinlicherweise an 2 "Kleinigkeiten":
1. Evolution will meine Mails von T-Online nicht abholen... Leider habe ich im Netz keinen Beitrag gefunden, wie alle Einstellungen (vor allem die korrekten Server-Adressen) sein sollen. Mir würden Stichworte genügen, damit ich den Fehler eingrenzen kann...
2. Ich habe beim Entrümpeln einen uralen OKI Okipage 6W gefunden und einfach einmal eingeschaltet, klasse, war in einer Minute installiert und das Testbild war fehlerfrei gedruckt... Er druckt aber bei jedem Druckauftrag immer nur die erste Seite und bricht dann ab und die LED blinkt... Einzeln kann ich alles drucken. Hat hier jemand eine Idee? Eine Fehlermedlung vun Ubuntu bekomme ich nicht.

Antworten
Linux Feund
mk (unangemeldet), Montag, 22. Juni 2009 08:16:03
Ein/Ausklappen

schau mal auf

www.ubunuusers.de


Bewertung: 292 Punkte bei 53 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Linux Feund
mk (unangemeldet), Montag, 22. Juni 2009 08:20:16
Ein/Ausklappen

http://ubuntuusers.de/

sory Verschreiben


Bewertung: 316 Punkte bei 52 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Linux Feund
Linuxuser (unangemeldet), Montag, 22. Juni 2009 09:49:55
Ein/Ausklappen

Danke - da hat ein Kollege das gleiche Problem und eine Antwort haben wir nicht....
http://forum.ubuntuusers.de...ght=oki+okipag+6w#post-1962562


Bewertung: 285 Punkte bei 55 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Sollte helfen
Christian Schuglitsch, Samstag, 20. Juni 2009 20:32:31
Ein/Ausklappen

http://www.patshaping.de/hilfen_ta/pop3_smtp.htm
Viel Glueck!


Bewertung: 310 Punkte bei 55 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Sollte helfen
Linuxuser (unangemeldet), Montag, 22. Juni 2009 09:46:31
Ein/Ausklappen

Es hilft! - Ich hatte tatsächlich eine falsche Angabe zum SMTP-Server der Telekom!
Danke!


Bewertung: 337 Punkte bei 55 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 0 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...
Für Linux programmieren
Alexander Kramer, 25.11.2017 08:47, 3 Antworten
Ich habe einen Zufallsgenerator entworfen und bereits in c++ programmiert. Ich möchte den Zufalls...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Drucker "spinnt": Kyocera FS-1010
Frank von Thun, 11.12.2017 21:11
Am 11.12.2017 um 20:58 schrieb Rainer: > Am Mon, 11 Dec 2017 16:39:34 +0100 > schrieb Nguyen Dong Loan :...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Drucker "spinnt": Kyocera FS-1010
Rainer, 11.12.2017 20:58
Am Mon, 11 Dec 2017 16:39:34 +0100 schrieb Nguyen Dong Loan : > > Angesichts des vermutlichen Alters vo...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Liste_der_kompatiblen_Drucker_für Linux
Hartmut Haase, 11.12.2017 16:52
Ergänzen möchte ich, daß alle HP-Drucker unter Linux laufen (HPLIP). Und die gibt es hin und wieder auch bei...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Liste_der_kompatiblen_Drucker_für_Linux
Nguyen Dong Loan, 11.12.2017 16:42
Am Montag, den 11.12.2017, 08:46 +0100 schrieb Christoph Walter: > Mein BROTHER-DRUCKER DCP-195C ist defek...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Drucker "spinnt": Kyocera FS-1010
Nguyen Dong Loan, 11.12.2017 16:39
Am Montag, den 11.12.2017, 11:37 +0100 schrieb Rainer: Angesichts des vermutlichen Alters von 15 Jahren u...