UVC-Video und SANE

GoaSkin - Freitag, 23. April 2010 21:34:39 - 2 Antworten

Hallo,

ich habe heute eine USB-Kamera unter Linux installiert, die den UVC-Treiber nutzt und in V4L-Programmen auch einwandfrei läuft.

Unter SANE ist es möglich, Schnappschüsse zu machen, allerdings mit dem sehr merkwürdigen Phänomen, dass die Bilder dem entsprechen, was die Kamera schon vor etwa 10 Sekunden gefilmt hat. Da wunderte es mich sehr, dass ich ein Blatt vor die Kamera gelegt habe, dann den Scan-Button betätigt habe und ein Bild bekommen, auf dem noch zu sehen war, wie ich das Blatt mit beiden Händen in der Hand hatte.

Kennt dieses Phänomen jemand und eine Lösung dafür?

Antworten
WebCam Schnappschüsse
DieterD (unangemeldet), Samstag, 24. April 2010 17:30:25
Ein/Ausklappen

Bei mir auf dem eeepc mit sidux und xsane 0.996 und der internen webcam sind es 2-3 Sekunden.

Für Bilder ist es besser die Anwendung fswebcam (wie auch der Paketname) zu verwenden. Mit diesem geht auch die volle Aüflösung (1280x1024). Bei kleineren Auflösungen gibt es Farbfehler (z.t. inverse Farben).

fswebcam -r 1280x1024 --jpeg 100 -D 1 --save filename.jpg

Mit mplayer geht es auch.

(mplayer tv:// -tv driver=v4l2:device=/dev/video0 -vo jpeg)
mplayer tv:// -tv driver=v4l2:device=/dev/video0:width=1280:height=1024 -frames 10 -vo jpeg

Die ersten 4 Frames sind meistens einfarbig leer.

Ich vermute, dass xsane für den Camerastream einen Puffer verwendet. Das Bild käme dann aus dem Puffer mit Verzögerung. Mplayer verwendet keinen solchen Puffer, und somit sind die ersten Frames einfarbig (grün) leer.

Hoffe das hilft Dir weiter.



Bewertung: 203 Punkte bei 90 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: WebCam Schnappschüsse
GoaSkin , Donnerstag, 29. April 2010 12:05:05
Ein/Ausklappen

Vielen Dank für die Antwort. Ich habe das jetzt so gelöst, dass per Cron-Job mit dem fswebcam-tool in Zeitabständen Bilder geschossen und gespeichert werden und auf den Einsatz von SANE ganz verzichtet wird.

Andere Frage: Ich bin noch auf der Suche nach einem geeigneten Tool zur Video-Betrachtung. Dieses sollte so banal wie möglich sein, aber es beherrschen, dass Bild zu zoomen und in 90°C-Schritten zu drehen. Jemand eine Idee? GUVCVIEW bringt diese Funktionen nicht und die ganz komplexen Kamera-Tools verwirren da nur.


Bewertung: 212 Punkte bei 81 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Samba-Server für Win-Daten & Linux-Dateirechte
Gerd Grundmann, 12.01.2017 18:25, 0 Antworten
Hallo Gemeinde, ich habe ewig gegooo.. aber nicht wirklich gefunden, was ich suche. Auf mei...
LM Cinnamon 18.1Serena 64 bit
Herwig Ameisbichler, 11.01.2017 13:02, 6 Antworten
Hallo an alle. Bin Linux Neuling.Habe auf meiner SSD neben W10 (finde ich nicht mehr)LM17.2 auch...
Bilder in E-Mail einbinden?
Werner Hahn, 23.12.2016 12:18, 4 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.04, Mozilla Firefox Ich bitte um eine leicht verständliche Anle...
Linux Mint 17.2
Herwig Ameisbichler, 17.12.2016 11:19, 4 Antworten
Wer kann mir helfen? Hab seit gestern Linux am Pc.Wie kann ich diese Miniaturschrift im Menü,Lei...
Linux 17.2 Treiber f. PC Drucker installieren
Ernst Malitzki, 11.12.2016 13:04, 7 Antworten
Habe einen PC Drucker von HP. Möchte diesen PC Drucker an meinen PC anschließen. Hierzu benötige...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] adobe_flash_player_für_android
Wolfgang Voelker, 19.01.2017 18:34
Hallo Hartmut, daß du im Playstore dazu was findest, liegt daran, daß es Flash ja mal bis Android Gingerbread...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] adobe_flash_player_für_android
Hartmut Haase, 19.01.2017 16:23
Hallo Wolfgang, > klares nein. Hat Google schon lange verboten. verstanden. Spaßig ist nur: wenn man im...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Streams_übertragen
Frank von Thun, 19.01.2017 05:54
Am 18.01.2017 um 19:53 schrieb alfred: > Am 18.01.2017 um 18:02 schrieb Frank von Thun: >> Am 18.0...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Streams_übertragen
Heiko, 18.01.2017 22:48
Am Mittwoch, 18. Januar 2017, 19:53:08 CET schrieb alfred: Hallo Alfred. > > OK, geht und holt die...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] adobe_flash_player_für__android
Karl-Heinz, 18.01.2017 18:54
Am Wed, 18 Jan 2017 17:09:23 +0100 schrieb Hartmut Haase : Hallo Hartmut, such einfach mal nach "Fla...