UVC-Video und SANE

Autor

Freitag, 23. April 2010 21:34:39

Hallo,

ich habe heute eine USB-Kamera unter Linux installiert, die den UVC-Treiber nutzt und in V4L-Programmen auch einwandfrei läuft.

Unter SANE ist es möglich, Schnappschüsse zu machen, allerdings mit dem sehr merkwürdigen Phänomen, dass die Bilder dem entsprechen, was die Kamera schon vor etwa 10 Sekunden gefilmt hat. Da wunderte es mich sehr, dass ich ein Blatt vor die Kamera gelegt habe, dann den Scan-Button betätigt habe und ein Bild bekommen, auf dem noch zu sehen war, wie ich das Blatt mit beiden Händen in der Hand hatte.

Kennt dieses Phänomen jemand und eine Lösung dafür?

GoaSkin

2 Antworten


Antworten
WebCam Schnappschüsse
DieterD (unangemeldet), Samstag, 24. April 2010 17:30:25
Ein/Ausklappen

Bei mir auf dem eeepc mit sidux und xsane 0.996 und der internen webcam sind es 2-3 Sekunden.

Für Bilder ist es besser die Anwendung fswebcam (wie auch der Paketname) zu verwenden. Mit diesem geht auch die volle Aüflösung (1280x1024). Bei kleineren Auflösungen gibt es Farbfehler (z.t. inverse Farben).

fswebcam -r 1280x1024 --jpeg 100 -D 1 --save filename.jpg

Mit mplayer geht es auch.

(mplayer tv:// -tv driver=v4l2:device=/dev/video0 -vo jpeg)
mplayer tv:// -tv driver=v4l2:device=/dev/video0:width=1280:height=1024 -frames 10 -vo jpeg

Die ersten 4 Frames sind meistens einfarbig leer.

Ich vermute, dass xsane für den Camerastream einen Puffer verwendet. Das Bild käme dann aus dem Puffer mit Verzögerung. Mplayer verwendet keinen solchen Puffer, und somit sind die ersten Frames einfarbig (grün) leer.

Hoffe das hilft Dir weiter.



Bewertung: 131 Punkte bei 12 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: WebCam Schnappschüsse
GoaSkin , Donnerstag, 29. April 2010 12:05:05
Ein/Ausklappen

Vielen Dank für die Antwort. Ich habe das jetzt so gelöst, dass per Cron-Job mit dem fswebcam-tool in Zeitabständen Bilder geschossen und gespeichert werden und auf den Einsatz von SANE ganz verzichtet wird.

Andere Frage: Ich bin noch auf der Suche nach einem geeigneten Tool zur Video-Betrachtung. Dieses sollte so banal wie möglich sein, aber es beherrschen, dass Bild zu zoomen und in 90°C-Schritten zu drehen. Jemand eine Idee? GUVCVIEW bringt diese Funktionen nicht und die ganz komplexen Kamera-Tools verwirren da nur.


Bewertung: 89 Punkte bei 7 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 4 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Ubuntu] verschwundenen IT-Marken (OT)
Alfred Zahlten, 19.09.2014 22:52
Hallo zusammen, wer erinnert sich noch als 1985 ein 16-jähriger Schüler in Lüneburg die Firma „Star Division...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] debian oder mint-debian
Heiko, 19.09.2014 19:43
Am Freitag, 19. September 2014, 19:10:33 schrieb Karl-Heinz: Hallo Karl-Heinz. > > KDE4.8.x bring...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] debian oder mint-debian
Karl-Heinz, 19.09.2014 19:10
Am Fri, 19 Sep 2014 18:34:10 +0200 schrieb Heiko Ißleib : Hallo zusammen, > KDE4.8.x bringt ein für mi...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mausverhalten seit Update
Heiko, 19.09.2014 18:54
Am Freitag, 19. September 2014, 18:21:38 schrieb Michael Warncke: Hallo Michael. > > > Bei...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] debian oder mint-debian
Joachim Puttkammer, 19.09.2014 18:50
Am Freitag 19 September 2014 schrieb bernhard: > 1.) kann ich die Daten und Einstellungen von Firefox prob...