USB Stick bootfähig machen um windows.iso zu installieren.

Autor

Donnerstag, 05. Februar 2009 12:12:24

Hallo
Habe auch meinem Notebook umbuntu linux installiert brauche leider für meine Arbeit ein Windows. Habe mir nun windows7 heruntergeladen und möchte dies nun vom usb stick Installieren, Leider funktioniert "create a usb startup disk nicht" im internet habe ich nur anleitungen gefunden wie ich das unter windows mit diskpart.exe machen kann gibt es eine ähnliches programm für linux. vielen dank im vorraus.

Stefan Hummel

3 Antworten


Antworten
usb-booten
Dieter (unangemeldet), Samstag, 11. Juli 2009 11:30:04
Ein/Ausklappen

Das Problem kann auch darin liegen, dass der Stick nicht bootbar ist. Leider sind die Angaben der Hersteller dazu nur dürftig. Z.B. kcs24.de hat bei einige Sticks die Bootbarkeit angegeben.



Bewertung: 106 Punkte bei 16 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
qparted
Meister (unangemeldet), Donnerstag, 09. Juli 2009 09:07:54
Ein/Ausklappen

benutze doch einfach gparted (formatieren, bootbar machen etc)


- fall du kein cd laufwerk hast und 2 USB anschlüsse - kannste das mit mit unetbootin auf USB machen (unetbooting gibs für linux und window)

http://unetbootin.sourceforge.net/


gparted findest du hier http://gparted.sourceforge.net/download.php


und dann nur noch die iso entpackt auf usb schmeißen






Bewertung: 132 Punkte bei 21 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Windows und Linux verwenden
BM (unangemeldet), Freitag, 06. Februar 2009 14:40:42
Ein/Ausklappen

Hallo,
warum verwendest Du keinen Emulator wie Vmware oder VirtualBox.
Beispiel:
Haupt-Betriebssystem ist ein Linux und unter dem wird der Emulator VirtualBox installiert. Nach dieser Installaion wird Windows (ab Windows NT sinnvoll) in VirtualBox installiert. Damit läuft Windows in einem Fenster unter Linux und ist somit zur gleichen Zeit wie Linux verwendetbar. Man muss auch den PC nicht extra booten.
Anleitungen hierzu gibt es im Internet oder in Zeitschriften wie Linux-User.

PS.: Eine Lizenz für Windows muss aber vorhanden sein.

MfG BM


Bewertung: 159 Punkte bei 46 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] HTML
Gerd Ewald, 30.01.2015 20:30
Hallo Rainer, Du hattest am Thu, dem 29.01.15 um 20:51 +0100 CET folgendes geschrieben: > >https:...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Ubuntu_Nachrichtensammlung,_Band_106,_Eintrag_64
rainer stolle, 30.01.2015 13:35
hi, oben rechts findest die  3 punkte fuer einstellugen. Unter dem punkt einstellungen/sicherheit/privat...
[EasyLinux-Ubuntu] Firefox_für_Android
Hartmut Haase, 30.01.2015 11:04
Hallo Liste, bei den meisten Browsern kann man festlegen, ob eine Chronik angelegt oder bei Programmende g...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] HTML
Frank, 29.01.2015 21:51
> > Siehe da, es hat geholfen. > Seitdem gibt es vernüftige formatierte Text-Mails mit einen Link...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] HTML
Rainer, 29.01.2015 20:51
Am Thu, 29 Jan 2015 20:23:04 +0100 schrieb Karl-Heinz : > > mich hat es ziemlich genervt das ein R...