USB Stick bootfähig machen um windows.iso zu installieren.

Stefan Hummel - Donnerstag, 05. Februar 2009 12:12:24 - 3 Antworten

Hallo
Habe auch meinem Notebook umbuntu linux installiert brauche leider für meine Arbeit ein Windows. Habe mir nun windows7 heruntergeladen und möchte dies nun vom usb stick Installieren, Leider funktioniert "create a usb startup disk nicht" im internet habe ich nur anleitungen gefunden wie ich das unter windows mit diskpart.exe machen kann gibt es eine ähnliches programm für linux. vielen dank im vorraus.

Antworten
usb-booten
Dieter (unangemeldet), Samstag, 11. Juli 2009 11:30:04
Ein/Ausklappen

Das Problem kann auch darin liegen, dass der Stick nicht bootbar ist. Leider sind die Angaben der Hersteller dazu nur dürftig. Z.B. kcs24.de hat bei einige Sticks die Bootbarkeit angegeben.



Bewertung: 140 Punkte bei 99 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
qparted
Meister (unangemeldet), Donnerstag, 09. Juli 2009 09:07:54
Ein/Ausklappen

benutze doch einfach gparted (formatieren, bootbar machen etc)


- fall du kein cd laufwerk hast und 2 USB anschlüsse - kannste das mit mit unetbootin auf USB machen (unetbooting gibs für linux und window)

http://unetbootin.sourceforge.net/


gparted findest du hier http://gparted.sourceforge.net/download.php


und dann nur noch die iso entpackt auf usb schmeißen






Bewertung: 114 Punkte bei 167 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Windows und Linux verwenden
BM (unangemeldet), Freitag, 06. Februar 2009 14:40:42
Ein/Ausklappen

Hallo,
warum verwendest Du keinen Emulator wie Vmware oder VirtualBox.
Beispiel:
Haupt-Betriebssystem ist ein Linux und unter dem wird der Emulator VirtualBox installiert. Nach dieser Installaion wird Windows (ab Windows NT sinnvoll) in VirtualBox installiert. Damit läuft Windows in einem Fenster unter Linux und ist somit zur gleichen Zeit wie Linux verwendetbar. Man muss auch den PC nicht extra booten.
Anleitungen hierzu gibt es im Internet oder in Zeitschriften wie Linux-User.

PS.: Eine Lizenz für Windows muss aber vorhanden sein.

MfG BM


Bewertung: 215 Punkte bei 93 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Boot i(hn)!
    Mit Unetbootin spielen Sie einfach und bequem fast jede Distribution bootfähig auf einen USB-Stick.
  • Windows und Linux auf einer Platte
    Für viele Menschen hat Linux alle nötigen Programme an Bord. Für neueste Spiele oder spezielle Programme gibt es aber mitunter keine Alternative zu Windows. Wir zeigen, wie Ihr Rechner mit einer Linux-/Windows-Doppelspitze fährt.
  • Linux am Stiel
    Statt Linux auf der Platte zu installieren, können Sie auch einen USB-Stick verwenden. Von dem läuft Linux oft flott genug, wenn Stick und Rechner USB 3 unterstützen, und der Stick lässt sich auf mehreren PCs nutzen. Wir zeigen, was Sie beachten müssen, damit das Stick-Linux auch Ihre privaten Dateien und Einstellungen speichert.
  • Sauber löschen
    Zwar würden wir stark davon abraten, ein Linux-System von der Platte zu entfernen, um nur noch Windows zu nutzen, doch mancher Anwender möchte seinen Windows-Rechner nach Linux-Experimenten in den Originalzustand zurückversetzen. Das kann leicht oder schwer sein; EasyLinux hilft.
  • Live-Archlinux: Vorbereitungen

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Uwe Herrmuth, 18.08.2017 09:00
Hallo Volker, Volker schrieb am 18.08.2017 um 07:33: > volker@volker-Aspire-E5-575:~$ echo $PWD &&am...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Volker Borst, 18.08.2017 07:33
Hallo Uwe, Am 16.08.2017 um 21:56 schrieb Uwe Herrmuth: > > Dann hab ich eine ganz gewagte Vermutu...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Uwe Herrmuth, 16.08.2017 21:56
Hallo Volker, Volker Borst schrieb am 16.08.2017 um 19:22: > > echo $PS1 > > ${debian_chr...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Volker Borst, 16.08.2017 19:22
Hallo Uwe, > echo $PS1 ${debian_chroot:+($debian_chroot)}\u@\h:\w\$ Einen neuen Benutzer habe ich jet...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Uwe Herrmuth, 16.08.2017 07:58
Hallo Volker, Volker schrieb am 12.08.2017 um 12:11: > Nach dem Aufrufen von 16.04 habe ich in der bash...