Treiber fürDC-324e RAID

Christoph Nehrig - Mittwoch, 04. August 2010 15:04:49 - 2 Antworten

Ich suche für diese PCI-EX1 Karte Treiber für Ubuntu, oder wrd so ein Karte autmatisch von Linux Unterstützt. Ich möchte meinen Server (Intel® PC-Mainboard DG45FC) mit einer solchen Karte ausstatten. Oder gibt es eine Alternative mit 4 Sata Ports oder mehr für einen PCI-E x1 Platz, welcher von Ubuntu unterstützt wird.

Danke schon mal für Beiträge

Antworten
keine treiber nötig
max. (unangemeldet), Mittwoch, 04. August 2010 22:13:16
Ein/Ausklappen

Für die DC-324e brauchst du meines wissens keine zusätzlichen Treiber. Sollte problemlos mit aktuellen distros zusammenarbeiten. RAID ist eh software-raid.


Bewertung: 153 Punkte bei 73 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
HighPoint RocketRAID 2300?
Philipp Klaus, Mittwoch, 04. August 2010 17:21:15
Ein/Ausklappen

Ich kenne weder die DC-324e noch die von mir im Subject erwähnte RocketRAID aus eigener Erfahrung, aber für die RocketRAID scheint es Treiber für Linux zu geben, einerseits vom Hersteller und in neueren Kerneln (z.B. von Ubuntu 10.4) direkt vom sata_mv-Treiber. Ist auch eine PCI-e X1-Karte, sollte somit Deine Anforderungen erfüllen.


Bewertung: 192 Punkte bei 57 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Fünf SATA-RAID-Controller im Test
    Der Ausfall einer einzigen Festplatte und der damit verbundene Zeitverlust bringt Selbständige oder Studenten schnell in Bedrängnis. Für wenige Euro versprechen RAID-Systeme eine zusätzliche Absicherung. Der Test zeigt, wann der Aufwand lohnt.
  • Linux-Kernel 3.9 ist da

    Linus Torvalds hat Version 3.9 des offiziellen Linux-Kernels freigegeben.
  • Desktop-RAID
    RAID verspricht rasante Plattenzugriffe und optimale Datensicherheit. Mit Linux ist das auch auf dem Desktop kein Problem.
  • 1,25-TByte-Array von Lacie
    Mancher Benutzer speichert heute bereits mehrere Tausend Musikstücke auf seinem Computer. Doch was tun, wenn man die gleiche Menge an Videos speichern will? Eine mögliche Antwort heißt Biggest S2S und kommt vom Storage-Spezialisten Lacie.
  • Neuer ATI/AMD-Treiber unterstützt OpenGL 3.0 und Hybrid Crossfire
    Mit seinem proprietären Catalyst-9.1-Treiber unterstützt ATI/AMD nicht nur den neuen OpenGL-Standard 3.0, sondern verbessert auch die Videoqualität für Composite-Nutzer.

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] GPT-Partition boot-Festplatte?
Heiko, 03.05.2016 23:30
Am Dienstag, 3. Mai 2016, 12:26:22 schrieb Oliver: Hallo, > > >> Ich stehe im Moment auf dem...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] OT: Fritz-Box mit Firmware 6.50 - Anrufbeantworter
Dietmar Schlosser, 03.05.2016 18:33
Am Samstag, 30. April 2016, 17:10:11 schrieb Alexander McLean: Hi Alexander > Du musst den oder die eing...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] mobiler Hotspot / Fonic [OT]
"Michael R. Moschner", 03.05.2016 15:48
Am Dienstag, 3. Mai 2016, 14:29:21 schrieb Joachim Puttkammer: Hallo Im Moment benutze ich diesen und bin...
[EasyLinux-Ubuntu] mobiler Hotspot / Fonic [OT]
Joachim Puttkammer, 03.05.2016 14:29
Hallo, seit Jahren benutze ich einen Huawei mobilen Hotspot (Vorgänger von E5) und die Fonic Surf-Card wen...
[EasyLinux-Suse] SSD & openSUSE Leap 42.1 & easyLINUX
wmey, 03.05.2016 10:51
° In einer der kürzlichen Ausgaben erwähnt easyLINUX eher in einem Nebensatz, dass ein Test-bootvorgang unter...