Treiber für OnBoard Grafikkarte mit SiS Chip SiS740

Autor

Donnerstag, 10. April 2003 20:44:06

Hallo,

bin Linux Einsteiger und stehe vor einem Problem.

Nach Installation von Red Hat 8.0 startet die Kiste nur im Textmodus.
Ich vermute das Linux den Grafikchip nicht erkennt. Komischerweise läuft das Installationsprogramm in Grafikmodus.
Wie kann ich Linux überzeugen das es im Grafikmodus startet?

Gibt es einen Treiber dafür( Habe bei SiS im Downloadbereich nichts gefunden)?
Soll ich es mit anderen Einstellungen (GrafikkartenTyp) probieren?

Wie kann ich bei Red Hat am Eingabepromt ein Konfigurationstool ähnlich "Yast" von Suse starten?

Bedanke mich mich im voraus für Eure Hilfe.


Gruss TONI

Antonius Thien

2 Antworten


Antworten
Re: Treiber für OnBoard Grafikkarte mit SiS Chip SiS740
rottriges , Freitag, 11. April 2003 07:40:22
Ein/Ausklappen

Hí Antonius,

 

installiere die aktuellste Version von xfree86 und es müsste klappen. Auf der Statusseite von xfree86 kannst Du erkennen, das Dein Grafikkartenchip erst in der 4.3er Version unterstützt wird.

 

Gruß rottriges



[1] http://www.xfree86.org
[2] http://www.xfree86.org/4.3.0/Status31.html#31



Bewertung: 171 Punkte bei 38 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Treiber für OnBoard Grafikkarte mit SiS Chip SiS740
(unangemeldet), Freitag, 11. April 2003 01:53:46
Ein/Ausklappen

Hi!

Ich denke nicht das es am Treiber für den Chipsatz liegt, sondern schlicht am Runlevel in dem dein System startet.
Hast du bei der Installation den Xserver konfiguriert oder den Schritt übersprungen? Wenn du ihn konfiguriert hast, was passiert wenn du startx eingibst? Wenn der Xserver startet und somit alles in Ordnung ist und du bei jedem Start gleich ein grafisches Login haben möchtest, dann mußt du in der Datei /etc/inittab den Eintrag id:3:initdefault: in id:5:initdefault: ändern (also nur die 3 gegen eine 5 tauschen). Vorsicht, kleine Verschreiber können hier viel Ärger bereiten. Genaueres findest du dazu sonst auch unter [1]

MfG
Nick


[1] http://www.redhat.com/docs/...1-boot-init-shutdown-sysv.html



Bewertung: 261 Punkte bei 37 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Atom on Board
    Derzeit liegen Mini-ITX-Boards voll im Trend. Auch Kontron bietet sie seit vielen Monaten an – neuerdings sogar mit Atom-Prozessoren von Intel.
  • Linux hat den Schritt gemacht, der das System auf den Desktop bringt. Die wichtigsten Features der modernen Windows-PCs sind somit unter Linux verfügbar. Ob USB oder Hardware-beschleunigte 3D-Darstellung – das ständige Booten des "anderen" Systems, nur um mal kurz ein Spiel zu spielen oder die Bilder aus der Digital-Kamera via USB auszulesen, hat endlich ein Ende.
  • Malen nach Zahlen
    Ein Bild zaubern Sie unter Ubuntu fast immer auf den Monitor. Wollen Sie aber grafisch anspruchsvolle Spiele, Desktop-Effekte und 3D-Anwendungen genießen, sollten Sie den passenden Treiber für Ihre Grafikkarte wählen. Wir bringen Licht ins Dunkel.
  • Grüner Zwerg
    Mainboards nach dem von Via eingeführten Mini-ITX-Standard bieten bei kleinen Maßen oft eine überraschende Funktionsvielfalt – so auch das KT690/mITX von Kontron.
  • Marke Eigenbau
    Mit einem Mini-ITX-Board, einem passenden Gehäuse und einigen Komponenten bauen Sie für wenig Geld eine leistungsfähige, schicke kleine Multimedia-Allroundmaschine fürs Wohnzimmer.

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 4 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 0 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] Dualboot Windows7 Opensuse Update KB 3033929
Tobias Buchberger, 27.03.2015 00:36
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE----- Hash: SHA1 Hallo Heiko, versuch doch mal mit einer gparted-CD die Grub...
Re: [EasyLinux-Suse] Meine beiden Anfagen abgeschlossen
Heiko, 26.03.2015 23:45
Am Donnerstag, 26. März 2015, 23:37:02 schrieb Mahmud Al-Ahmed: > On Thu, 26 Mar 2015 22:52:13 +0100 >...
Re: [EasyLinux-Suse] Meine beiden Anfagen abgeschlossen
Mahmud Al-Ahmed, 26.03.2015 23:37
On Thu, 26 Mar 2015 22:52:13 +0100 "Heiko Ißleib" wrote: Das ist hier ein öffentliche, weltweit z...
Re: [EasyLinux-Suse] [gelöst]_Installation_openSUSE_13.2
"H.-Stefan Neumeyer", 26.03.2015 23:35
Am Donnerstag, 26. März 2015, 22:38:03 schrieb Norbert: Hallo Norbert > > Wie bitte schießt man ei...
Re: [EasyLinux-Suse] [gelöst]_Installation_openSUSE_13.2
Heiko, 26.03.2015 22:57
Am Donnerstag, 26. März 2015, 22:38:03 schrieb Norbert: > Hi, > > Am Dienstag, 24. März 2015, 0...