Thunderbird 3.04 in openSUSE 11.2 - wo sind die Sternchen beim Eingang neuer Mails?

Autor

Sonntag, 09. Mai 2010 17:30:06

Hallo,

habe hier Mozilla Thunderbird 3.0.4 in openSUSE 11.2.

In Thunderbird 2.00.24 gab es für jedes Konto links neben dem Kontonamen ein gelbes Sternchen, wenn neue Mails für das jeweilige Konto eingegangen waren.

In Thunderbird 3.0.4 fehlen diese Sternchen beim Eingang neuer Mails.

Wie kann ich das ändern?

Danke vorab und Grüsse vom börzel

B. Örzel

1 Antworten


Antworten
...
dld (unangemeldet), Donnerstag, 20. Mai 2010 18:20:33
Ein/Ausklappen

Ich habe genau das selbe Problem und wäre dankbar für eine Lösung.
Ubuntu 10.04 LTS


Bewertung: 161 Punkte bei 4 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Einstieg in das Mailprogramm Thunderbird
    Für Linux gibt es zahlreiche Mailprogramme. Thunderbird sticht aus der Masse durch viele Features, ein Add-on-System und die Verfügbarkeit unter Linux, Windows und OS X hervor. Wir helfen bei der Einrichtung und den ersten Schritten.
  • Kniffe, die Sie kennen sollten
    In dieser Ausgabe stellen wir praktische Thunderbird-Funktionen zum Markieren und Filtern von Mails vor. Außerdem zeigen wir, wie Sie Firefox mit Mausgesten steuern, kostenfrei in die USA telefonieren und den Google Kalender mit Groupware-Lösungen verbinden.
  • Donnervogel im Anflug
    Nach Firefox bereitet sich nun auch die freie E-Mail-Software Thunderbird auf den Versionssprung vor. Welche Neuerungen der Vogel in Version 2 mitbringt, zeigt die Vorschau.
  • S/MIME und PGP mit Thunderbird
    Entgegen der allgemeinen Auffassung ist E-Mail alles andere als ein Medium mit Privatsphäre. Die Nachrichten sind so geheim wie jede beliebige Postkarte. Mit den richtigen Hilfsmitteln sorgen Sie dennoch für Vertraulichkeit.
  • KDE-Tipps
    KDE wird von Version zu Version komfortabler. Wir konzentrieren uns in diesem Beitrag auf nicht alltägliche, aber überaus nützliche neue Funktionen in KDE 4.9.0.

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Konsole / Terminal in Linux Mint 17.1 deutsch
Dirk Resag, 09.05.2015 23:39, 12 Antworten
Hallo an die Community, ich habe vor kurzem ein älteres Notebook, Amilo A1650G, 1GB Arbeitsspe...
Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bessere_Auflösung_einer_Historischen_Karte
Karl-Heinz, 24.05.2015 11:00
Am Sun, 24 May 2015 03:38:33 +0200 schrieb Alfred Zahlten : Guten Morgen Alfred. schau mal hier: http://w...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] neues Debian
Joachim Puttkammer, 24.05.2015 09:58
Am Freitag, 22. Mai 2015 schrieb Heike Jurzik: Hallo Heike, > beziehen soll -- die Reihenfolge ist dabei...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] neues Debian
Heike Jurzik, 24.05.2015 09:45
Hallo Alfred, On Sun, May 24, 2015 at 03:22:15AM +0200, Alfred Zahlten wrote: > vielen Dank für deine Hi...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] neues Debian
Oliver Christ, 24.05.2015 09:44
???24?5?2?15??3?22?15??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Xfce 4.10: Starter anders anordnen
Hartmut Haase, 24.05.2015 09:37
Hallo Uwe,: > Hab ich probiert. Der Desktop sieht jedes Mal so aus, wie ich ihn > verlassen habe. d...