Texterkennung mit ocrad unter Suse 9.3

Autor

Montag, 17. Oktober 2005 01:00:53

Mit dem Umstieg auf Suse 9.3 läuft die Texterkennung unter kooka nicht mehr.Scannen geht ohne Fehler, der Aufruf der Texterkennung ocrad funktioniert auch, nur dann "dreht sich das Rad" und nichts passiert mehr. Nach Besuch der Homepage habe ich alle angegebenen Speicherformate durchprobiert (bpm, rpm ) und die Auflösung variiert; ohne Erfolg. Wie komme ich weiter?

Klaus

Klaus Rommel

0 Antworten


Antworten

Ähnliche Artikel

  • Trainingsziel Text
    Gute Texterkennungsprogramme sind teuer und lohnen sich daher für Privatanwender kaum. Für Linux gibt es zwar einige freie und kostenlose Tools, die aber meist wenig Zeitersparnis bringen, da die Texte aufwändige manuelle Nachbearbeitung erfordern. GOCR ist besser: Mit etwas Training steigern Sie die Trefferquote.
  • Eingescannte Texte automatisch erkennen
    Professionelle Texterkennung war bislang teuren kommerziellen Programmen unter Windows und Mac OS X vorbehalten. Mit dem freien Cuneiform und dessen grafischen Frontends YAGF und Cuneiform-Qt holt Linux den Rückstand auf.
  • Richtig digitalisieren
    Einfach nur Bücher einscannen war gestern. Mit dem richtigen Werkzeugkasten erstellen Sie heute E-Books inklusive Volltextsuche und Inhaltsverzeichnis weitgehend automatisch.
  • Scannen mit XSane
    Oh nein, da kommt Ihr analoger Freund mit den unscharfen, aber unzensierten Party-Fotos. Keine Panik – das Scan-Programm XSane hilft beim Bergen der zweifelhaften Schätze.
  • Open-Source-Texterkennung Tesseract

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 0 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] PC mit LinuxMint14, cinnamon, Gnome
Gerhard Blaschke, 24.11.2014 09:33
Am 23.11.2014 um 21:59 schrieb Alfred Zahlten: > Am 23.11.2014 um 21:11 schrieb bernhard: > Hallo Ber...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] PC mit LinuxMint14, cinnamon, Gnome
Joachim Puttkammer, 24.11.2014 09:22
Am Montag 24 November 2014 schrieb Alfred Zahlten: Hallo Alfred, lass dir doch mal mit kdiskfree oder den K...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Palm Tungsten T3
Hartmut Haase, 24.11.2014 09:13
Hallo Frank, > Oder meinst Du Bilder auf die SD Karte kopieren und dann im Palm > anschauen?? ja, i...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Warnung: No support for locale: de_DE.utf8
Wolfgang Völker, 24.11.2014 06:16
Hallo Alfred, Alfred Zahlten schrieb am 23.11.2014: >Hallo Liste, > >wo kann ich die Einstellu...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] PC mit LinuxMint14, cinnamon, Gnome
Alfred Zahlten, 24.11.2014 00:29
Am 23.11.2014 um 23:05 schrieb Joachim Puttkammer: Hallo Joachim, danke erst mal für den fsarchiver. >...