Texterkennung mit ocrad unter Suse 9.3

Klaus Rommel - Montag, 17. Oktober 2005 01:00:53 - 0 Antworten

Mit dem Umstieg auf Suse 9.3 läuft die Texterkennung unter kooka nicht mehr.Scannen geht ohne Fehler, der Aufruf der Texterkennung ocrad funktioniert auch, nur dann "dreht sich das Rad" und nichts passiert mehr. Nach Besuch der Homepage habe ich alle angegebenen Speicherformate durchprobiert (bpm, rpm ) und die Auflösung variiert; ohne Erfolg. Wie komme ich weiter?

Klaus

Antworten

Ähnliche Artikel

  • Trainingsziel Text
    Gute Texterkennungsprogramme sind teuer und lohnen sich daher für Privatanwender kaum. Für Linux gibt es zwar einige freie und kostenlose Tools, die aber meist wenig Zeitersparnis bringen, da die Texte aufwändige manuelle Nachbearbeitung erfordern. GOCR ist besser: Mit etwas Training steigern Sie die Trefferquote.
  • Eingescannte Texte automatisch erkennen
    Professionelle Texterkennung war bislang teuren kommerziellen Programmen unter Windows und Mac OS X vorbehalten. Mit dem freien Cuneiform und dessen grafischen Frontends YAGF und Cuneiform-Qt holt Linux den Rückstand auf.
  • Richtig digitalisieren
    Einfach nur Bücher einscannen war gestern. Mit dem richtigen Werkzeugkasten erstellen Sie heute E-Books inklusive Volltextsuche und Inhaltsverzeichnis weitgehend automatisch.
  • Blätterwald
    Das PDF-Format hat sich als Standard für den Austausch von Dokumenten etabliert. Unter Linux stehen eine ganze Reihe von Programmen bereit, mit denen Sie alle Möglichkeiten dieses Dateiformats optimal ausreizen.
  • Scannen mit XSane
    Oh nein, da kommt Ihr analoger Freund mit den unscharfen, aber unzensierten Party-Fotos. Keine Panik – das Scan-Programm XSane hilft beim Bergen der zweifelhaften Schätze.

Aktuelle Fragen

Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 0 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 2 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...
Speicherplatzfreigabe mit "sudo apt-get clean" scheitert
Siegfried Böttcher, 16.07.2017 21:16, 2 Antworten
Speicherplatzfreigabe mit "sudo apt-get clean" scheitert, weil aus mir unerfindlichen Gründen im...
Möchte Zattoo vom PC am Fernsehgerät sehen können
Ilona Nikoui, 15.07.2017 18:25, 3 Antworten
Hallo, ich habe mein Fernsehgerät, ein LG 26LE3300 mit dem PC verbunden per HDMI Kabel, wie empfo...
TUXEDO und Hardwareauswahl , fragwürdig / Kritik
Josef Federl, 11.07.2017 12:44, 7 Antworten
Auf tuxedocomputers.com steht: "....Aber wir können auch Linux und das so, dass "einfach" alles...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] GDM3 nach Dist-Upgrade Debian 8 Jessie auf Debian 9 Stretch
Heiko Ißleib, 21.07.2017 14:34
Hallo. Also bei mir Plasma5 und xfce tut sddm seinen dienst.xdm wurde mitinstalliert.Gdm wurde nicht instal...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Linux.Fibel.org im Internet
Nguyen Dong Loan, 21.07.2017 12:33
Am Dienstag, den 18.07.2017, 11:53 +0200 schrieb Alfred Zahlten: > > > http://www.fibel.org/li...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] GDM3 nach Dist-Upgrade Debian 8 Jessie auf Debian 9 Stretch
Karl-Heinz, 21.07.2017 10:49
Am Thu, 20 Jul 2017 19:25:32 +0200 schrieb Karl-Heinz : Hallo Leute, das war mein erster Eindruck. Der...
[EasyLinux-Ubuntu] VirtualBox nach Dist-Upgrade Debian 8 Jessie auf Debian 9 Stretch
Karl-Heinz, 20.07.2017 19:25
Hallo zusammen, heute das Dist-Upgrade von Jessie zu Stretch hinter mich gebracht. Tod langweileig und man...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Kubuntu/Mandriva Live - Gibt's das auch in funktionierend ?
Willi Zelinka, 20.07.2017 14:14
Hallo Stephan, Am Mittwoch, 19. Juli 2017, 20:24:18 CEST schrieb Stephan Goldenberg: > On 19.07.2017 17:...