Texterkennung mit ocrad unter Suse 9.3

Autor

Montag, 17. Oktober 2005 01:00:53

Mit dem Umstieg auf Suse 9.3 läuft die Texterkennung unter kooka nicht mehr.Scannen geht ohne Fehler, der Aufruf der Texterkennung ocrad funktioniert auch, nur dann "dreht sich das Rad" und nichts passiert mehr. Nach Besuch der Homepage habe ich alle angegebenen Speicherformate durchprobiert (bpm, rpm ) und die Auflösung variiert; ohne Erfolg. Wie komme ich weiter?

Klaus

Klaus Rommel

0 Antworten


Antworten

Ähnliche Artikel

  • Trainingsziel Text
    Gute Texterkennungsprogramme sind teuer und lohnen sich daher für Privatanwender kaum. Für Linux gibt es zwar einige freie und kostenlose Tools, die aber meist wenig Zeitersparnis bringen, da die Texte aufwändige manuelle Nachbearbeitung erfordern. GOCR ist besser: Mit etwas Training steigern Sie die Trefferquote.
  • Eingescannte Texte automatisch erkennen
    Professionelle Texterkennung war bislang teuren kommerziellen Programmen unter Windows und Mac OS X vorbehalten. Mit dem freien Cuneiform und dessen grafischen Frontends YAGF und Cuneiform-Qt holt Linux den Rückstand auf.
  • Richtig digitalisieren
    Einfach nur Bücher einscannen war gestern. Mit dem richtigen Werkzeugkasten erstellen Sie heute E-Books inklusive Volltextsuche und Inhaltsverzeichnis weitgehend automatisch.
  • Scannen mit XSane
    Oh nein, da kommt Ihr analoger Freund mit den unscharfen, aber unzensierten Party-Fotos. Keine Panik – das Scan-Programm XSane hilft beim Bergen der zweifelhaften Schätze.
  • Open-Source-Texterkennung Tesseract

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] [SuSE 13.2] fetchmail lock
Uwe Herrmuth, 02.03.2015 09:03
Hallo Stefan, H.-Stefan Neumeyer schrieb am 01.03.2015 um 19:13: > Ich fahre meinen Haupt-Arbeitsrechner...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Speedport W 700V
Alfred Zahlten, 01.03.2015 23:36
Am 01.03.2015 um 20:58 schrieb Rainer: Hallo Rainer, > [..] > >> Ich bin sicher, die Teleko...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Speedport W 700V
Rainer, 01.03.2015 20:58
Hallo Alfred, Am Sun, 01 Mar 2015 20:42:14 +0100 schrieb Alfred Zahlten : [..] > Ich bin sicher, die...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Speedport W 700V
Alfred Zahlten, 01.03.2015 20:46
Am 01.03.2015 um 18:56 schrieb Matthias Müller: Hallo Matthias, siehe meine Mail an Gerhard. Der Chromium...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Speedport W 700V
Alfred Zahlten, 01.03.2015 20:42
Am 01.03.2015 um 17:00 schrieb Gerhard Blaschke: Hallo Gerhard. >> Protest? > ja. Jeder hier auf...