Tails verbindet nicht mit WLan

Georg Vogel - Sonntag, 30. Juli 2017 15:06:58 - 5 Antworten

Hallo zusammen!

Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut, aber ich bekomme keine WLan-Verbindung. Ich kann das Funknetzwerk auswählen und es erscheint die Meldung, das verbunden wird, aber das endet immer mit dem Ergebnis 'nicht verbunden'. Von meinem Linux Mint aus geht alles einwandfrei. Kan mir jemand helfen?

Antworten
Bitte genauere Angaben machen
Andreas Bohle, Donnerstag, 03. August 2017 15:57:05
Ein/Ausklappen

Hallo Georg,

die Mitglieder der LC können Dir nur helfen, wenn Du genauere Angaben machst, welche Software Du benutzt, was Du genau angeklickt/eingegeben hast.

Ansonsten habe ich folgende Anleitung gefunden, die aber voraussetzt, dass Du das im Terminal erledigst:

https://tails.boum.org/doc/...wireless_devices/index.de.html

Beste Grüße


Bewertung: 120 Punkte bei 5 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Bitte genauere Angaben machen
Georg (unangemeldet), Donnerstag, 03. August 2017 20:31:44
Ein/Ausklappen

Mein Tails-ISO habe ich via Firefox Add-on heruntergeladen und dieses dann via Tails-Installer auf den Stick installiert. Tails lässt sich starten, aber die WLan_Verbindung wird nach Eingabe des WLan-Schlüssels nicht hergestellt.

Der Befehl "rfkill list" ist unbekannt, sagt mein Terminal, konnte also den vorgeschlagenen Weg nicht gehen.


Bewertung: 81 Punkte bei 5 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Bitte genauere Angaben machen
Georg (unangemeldet), Donnerstag, 03. August 2017 21:02:25
Ein/Ausklappen

Mit "sudo" davor geht "rfkill list". Ergebnis: Alles no, also unblocked.


Bewertung: 103 Punkte bei 6 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Bitte genauere Angaben machen
Georg (unangemeldet), Freitag, 04. August 2017 06:22:09
Ein/Ausklappen

Aber WLan geht immer noch nicht.


Bewertung: 111 Punkte bei 5 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Bitte genauere Angaben machen
Georg (unangemeldet), Montag, 07. August 2017 13:36:40
Ein/Ausklappen

Erledigt. Neue WLan-Geräte waren am Router nicht zugelassen.


Bewertung: 92 Punkte bei 3 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Sicher ist sicher
    Wer im Internet inkognito unterwegs sein will, muss viel Fachwissen und Zeit mitbringen, um sein System gegen Lauscher abzusichern. Tails erspart Ihnen diese Arbeit und bringt Sie sicher und anonym online.
  • Neues auf den Heft-DVDs
    Mit den Allroundern Linux Mint 17.1 und Netrunner 14.1, dem Netzwerkdiagnose-Spezialisten Wifislax 4.10.1 und der auf Anonymisierung ausgerichteten Live-Distribution Tails 1.2.3 findet sich auch diesmal wieder ein buntes Potpourri aus allen Einsatzbereichen auf den Heft-DVDs. Als Star der Sammlung glänzt das benutzerfreundliche Desktop-System MakuluLinux in Varianten mit Cinnamon und XFCE als Oberfläche.
  • Anonymes Surfen im Internet mit Tails
    Eine Distribution abzuschotten, bedeutet viel Konfiguration. Die Distribution Tails nimmt Ihnen Arbeit ab und ermöglicht das sichere Surfen aus einem Live-System.
  • Anonym und sicher Surfen mit Tails
    Benötigen Sie eine anonyme Verbindung ins Netz, ist Tails 0.19 genau das Richtige für Sie: Das Live-System verschleiert beim Surfen und Mailen sämtliche Spuren.
  • Gut verbunden
    WLAN ist keine Hexerei: Mit wenigen Befehlen auf der Kommandozeile bringen Sie Ihren Rechner ins drahtlose Netz.

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Uwe Herrmuth, 16.08.2017 21:56
Hallo Volker, Volker Borst schrieb am 16.08.2017 um 19:22: > > echo $PS1 > > ${debian_chr...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Volker Borst, 16.08.2017 19:22
Hallo Uwe, > echo $PS1 ${debian_chroot:+($debian_chroot)}\u@\h:\w\$ Einen neuen Benutzer habe ich jet...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Uwe Herrmuth, 16.08.2017 07:58
Hallo Volker, Volker schrieb am 12.08.2017 um 12:11: > Nach dem Aufrufen von 16.04 habe ich in der bash...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Internet Geschwindigkeit
Udo Teichmann, 14.08.2017 15:44
Am Sonntag, den 13.08.2017, 07:16 +0200 schrieb Alfred Zahlten: Hallo Alfred > > https://www.d...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Internet Geschwindigkeit
Alfred Zahlten, 13.08.2017 07:16
Am 12.08.2017 um 18:47 schrieb Udo Teichmann:> Am Samstag, den 12.08.2017, 08:47 +0200 schrieb Rainer: G...