Sybase ASE 15 Datenbank unter SuSE 10

Autor

Dienstag, 12. Dezember 2006 15:48:41

Hallo !
Habe eine Applikation, die über ODBC auf eine Sybase DB zugreift, welche unter Netware läuft. Jetzt möchte ich auf einen Linuxserver umziehen (nur eine CPU, DB kleiner 5 G usw =blunk.

Wer hat selbst bereits die Sybase Datenbank (ASE15) unter SuSE10, oder Linux allgemen installiert und dies dokumenntiert ?
Bin für jede Doku sehr dankbar !!
Die von Sybase angebotene Installationsanlleitung führt nicht zu einem laufenden Datenbankserver - schon gar nicht schrittweise.
Auch andere "gegoogelte" Installationsanleitungen führen nicht zum Ziel !
(auch nach vielen Stunden des Testens und Suchens...



Grüße
Alexander

PS: eine Anleitung zur Portierung auf eine freie DB bringt auch nichts, da
meine Windowsapplikation eine Sybase DB fordert.

Alexander Scheib

0 Antworten


Antworten

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...
PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 10 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mint 17.1
Karl-Heinz, 26.01.2015 22:00
Am Mon, 26 Jan 2015 19:06:22 +0100 schrieb Gerd Ewald : Hallo Werner, > und berichte bitte. Ich hätte...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mint 17.1
Karl-Heinz, 26.01.2015 21:45
Am Mon, 26 Jan 2015 20:47:58 +0100 schrieb Werner : Hallo Werner, > Auf Deine Frage : LibreOffice, FF,...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mint 17.1
Heinz-Stefan Neumeyer, 26.01.2015 21:02
Am Montag, den 26.01.2015, 20:47 +0100 schrieb Werner: Hallo Werner > > Auf Deine Frage : LibreOff...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mint 17.1
Werner, 26.01.2015 20:47
Hallo Stefan. Auf Deine Frage : LibreOffice, FF, Gimp, Thunderbird - auf englisch. Calculator, Texteditor...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mint 17.1
Gerd Ewald, 26.01.2015 19:06
Hallo Werner, Du hattest am Mon, dem 26.01.15 um 15:50 +0100 CET folgendes geschrieben: >Hallo Stefan....