Suche freies oder kommerzielles PDF-Bearbeitungsprogramm für openSUSE 11.2

B. Örzel - Donnerstag, 07. Januar 2010 16:18:42 - 4 Antworten

Hallo,

da ich häufiger mit PDF-Dateien arbeiten muß (Texte innerhalb der PDF-Datei editieren, Elemente auf Seiten entfernen, Seiten zufügen oder herausnehmen usw.) habe ich mir bisher mit Virtualbox und darin WinXP mit Adobe Acrobat Writer 6 geholfen.

Acrobat Writer 6 ist aber extrem bescheiden zu bedienen und ist das einzige Programm, dessentwegen ich noch Windows in der Virtualbox hatte.

Es muß daher doch ein gleichwertiges Programm, gerne auch zum Kaufen, für Linux geben - und da kann man googlen, bis man Schwielen an den Fingern hat, man findet nichts.

Oder hab ich was übersehen?

Danke vorab für alle Hinweise
Grüsse vom börzel

Antworten
Hier einige Programme
SoffiCe (unangemeldet), Sonntag, 10. Januar 2010 00:03:54
Ein/Ausklappen

http://www.cabaret-solutions.com/de/produkte/cabaret-stage

http://www.paehl.de/pdf/gui_pdftk.html

http://extensions.services.openoffice.org/project/pdfimport

http://www.pdfsam.org/

http://projects.gnome.org/evince/ (kann ausgefüllte formulare abspeichern)

www.inkscape.org (kann auch PDF importieren)

http://jpdftweak.sourceforge.net/

http://live.gnome.org/PdfMod

http://okular.kde.org/ (kann PDF kommentieren und highlighten)

http://sourceforge.net/projects/pdfedit/

http://xournal.sourceforge.net/ (kann auf bestehende PDF malen und text highlighten)

Eines dieser Programme kann bestimmt, was Du suchst....


Bewertung: 178 Punkte bei 54 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
pdf bearbeiten
Roland M. Egloff, Freitag, 08. Januar 2010 00:57:14
Ein/Ausklappen

Hallo,

Ich hab da auch schon gesucht -- leider gibt es was ich mir wünsche offenbar nicht (hat wohl damit zu tun dass pdf eben ein Format ist welches sich nicht wirklich zum editieren eignet).

Trotzdem, schau mal folgendes an:

PDF PageMaster

The easy and efficient solution for splitting, merging, editing, and securing PDF documents.

http://www.pdftron.com/pdfpagemaster/index.html

Du kannst das Programm downloaden und testen.

(geh zur Home Page und sieh was die sonst noch haben -- aber nicht alles ist auch für Linux erhältlich)

----------

Es gibt auch noch das gratis Tool "pdftk" (Source zum downloaden). Einfachere Dinge (z.b. pdf Seiten entfernen, einfügen, etc.) kannst Du damit bestens bwerkstelligen.

http://www.accesspdf.com/pdftk/

Leider ändert dieses Tool die pdf Identification Creator und Producer (um für sich selber zu werben) -- wenn Du die Source editierst kann dies natürlich modifiziert werden.

Gruss
Roland

-/-



Bewertung: 262 Punkte bei 33 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: pdf bearbeiten
BS (unangemeldet), Freitag, 08. Januar 2010 09:47:47
Ein/Ausklappen

OpenOfficeOrg kann doch auch mit PDF!


Bewertung: 118 Punkte bei 121 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: pdf bearbeiten
DieterD (unangemeldet), Montag, 11. Januar 2010 06:33:44
Ein/Ausklappen

Oder über Umwege:
pdftolatex
oder
pdf2latex.
Mit OpenOffice, das Latex importieren und editieren.



Bewertung: 124 Punkte bei 64 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] kaffeine
Wolfgang Voelker, 29.04.2016 15:24
Hallo Frank, Hallo Liste, Am 29.04.2016 um 14:37 schrieb Frank von Thun: > Am 29.04.2016 um 10:55 schrie...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Abbruch vom normalen Update(abgebrochen)
Frank von Thun, 29.04.2016 15:01
Am 27.04.2016 um 09:20 schrieb Uwe Herrmuth: > Hallo Frank, > Dann würde ich wie hier > beschri...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] kaffeine
Frank von Thun, 29.04.2016 14:37
Am 29.04.2016 um 10:55 schrieb Jens -linux-: > Am 29.04.2016 um 09:32 schrieb bernhard: >> P.S.: k...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] kaffeine---erledigt
Uwe Herrmuth, 29.04.2016 12:49
Hallo Bernhard, bernhard schrieb am 29.04.2016 um 12:21: eine kleine Bitte für die Zukunft: Schreib doch...
[EasyLinux-Ubuntu] kaffeine---erledigt
bernhard, 29.04.2016 12:21
Hallo Liste,Hallo Jens, Hallo Uwe, Danke an Euch. Habe soeben Kaffeine erfolgreich "eingebaut". V...