Suche freies oder kommerzielles PDF-Bearbeitungsprogramm für openSUSE 11.2

Autor

Donnerstag, 07. Januar 2010 16:18:42

Hallo,

da ich häufiger mit PDF-Dateien arbeiten muß (Texte innerhalb der PDF-Datei editieren, Elemente auf Seiten entfernen, Seiten zufügen oder herausnehmen usw.) habe ich mir bisher mit Virtualbox und darin WinXP mit Adobe Acrobat Writer 6 geholfen.

Acrobat Writer 6 ist aber extrem bescheiden zu bedienen und ist das einzige Programm, dessentwegen ich noch Windows in der Virtualbox hatte.

Es muß daher doch ein gleichwertiges Programm, gerne auch zum Kaufen, für Linux geben - und da kann man googlen, bis man Schwielen an den Fingern hat, man findet nichts.

Oder hab ich was übersehen?

Danke vorab für alle Hinweise
Grüsse vom börzel

B. Örzel

4 Antworten


Antworten
Hier einige Programme
SoffiCe (unangemeldet), Sonntag, 10. Januar 2010 00:03:54
Ein/Ausklappen

http://www.cabaret-solutions.com/de/produkte/cabaret-stage

http://www.paehl.de/pdf/gui_pdftk.html

http://extensions.services.openoffice.org/project/pdfimport

http://www.pdfsam.org/

http://projects.gnome.org/evince/ (kann ausgefüllte formulare abspeichern)

www.inkscape.org (kann auch PDF importieren)

http://jpdftweak.sourceforge.net/

http://live.gnome.org/PdfMod

http://okular.kde.org/ (kann PDF kommentieren und highlighten)

http://sourceforge.net/projects/pdfedit/

http://xournal.sourceforge.net/ (kann auf bestehende PDF malen und text highlighten)

Eines dieser Programme kann bestimmt, was Du suchst....


Bewertung: 149 Punkte bei 7 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
pdf bearbeiten
Roland M. Egloff, Freitag, 08. Januar 2010 00:57:14
Ein/Ausklappen

Hallo,

Ich hab da auch schon gesucht -- leider gibt es was ich mir wünsche offenbar nicht (hat wohl damit zu tun dass pdf eben ein Format ist welches sich nicht wirklich zum editieren eignet).

Trotzdem, schau mal folgendes an:

PDF PageMaster

The easy and efficient solution for splitting, merging, editing, and securing PDF documents.

http://www.pdftron.com/pdfpagemaster/index.html

Du kannst das Programm downloaden und testen.

(geh zur Home Page und sieh was die sonst noch haben -- aber nicht alles ist auch für Linux erhältlich)

----------

Es gibt auch noch das gratis Tool "pdftk" (Source zum downloaden). Einfachere Dinge (z.b. pdf Seiten entfernen, einfügen, etc.) kannst Du damit bestens bwerkstelligen.

http://www.accesspdf.com/pdftk/

Leider ändert dieses Tool die pdf Identification Creator und Producer (um für sich selber zu werben) -- wenn Du die Source editierst kann dies natürlich modifiziert werden.

Gruss
Roland

-/-



Bewertung: 86 Punkte bei 4 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: pdf bearbeiten
BS (unangemeldet), Freitag, 08. Januar 2010 09:47:47
Ein/Ausklappen

OpenOfficeOrg kann doch auch mit PDF!


Bewertung: 122 Punkte bei 7 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: pdf bearbeiten
DieterD (unangemeldet), Montag, 11. Januar 2010 06:33:44
Ein/Ausklappen

Oder über Umwege:
pdftolatex
oder
pdf2latex.
Mit OpenOffice, das Latex importieren und editieren.



Bewertung: 72 Punkte bei 5 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Related content

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] HL304cn 32bit auf 64bit
Alfred Zahlten, 29.07.2014 00:33
Am 28.07.2014 um 22:13 schrieb Mahmud Al-Ahmed: > On Sun, 27 Jul 2014 19:09:40 +0200 > Alfred Zahlten...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] HL304cn 32bit auf 64bit
Alfred Zahlten, 28.07.2014 23:43
Am 28.07.2014 um 19:59 schrieb Thomas Lueck: Hallo Thomas. > Am Montag, den 28.07.2014, 00:55 +0200 schr...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] HL304cn 32bit auf 64bit
Mahmud Al-Ahmed, 28.07.2014 22:13
On Sun, 27 Jul 2014 19:09:40 +0200 Alfred Zahlten wrote: Hallo > Zu Mint 17 noch ein Wort, auch wenn e...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Öffnen_alter_RagTime-Dateien
Rainer, 28.07.2014 21:25
Am Mon, 28 Jul 2014 19:42:00 +0200schrieb Richard Kraut : > Am Montag, den 28.07.2014, 14:52 +0200 schri...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] HL304cn 32bit auf 64bit (Pausiert)
Frank von Thun, 28.07.2014 20:43
Am Montag, den 28.07.2014, 16:49 +0200 schrieb H.-Stefan Neumeyer: > Am Montag, 28. Juli 2014, 15:43:27 sc...