Suche: Erfahrungen mit Brother MFC-5490CN und MFC-5890CN unter Linux

B. Örzel - Samstag, 17. September 2011 12:59:58 - 1 Antworten

Hallo,

wie machen sich die Multifuntionsgeräte Brother MFC-5490CN und MFC-5890CN unter Linux?

Treiber gibts es für beide von Brother, aber mich interessiert mehr, wie der Arbeitsalltag damit ist, welche Programme Ihr unter Linux mit diesen Geräten benutzt usw., also z.B. Scannen mit und ohne den ASF, PDFs mit den ASF erzeugen (z.B. 30 Seiten Papier einscannen über ASF und dann daraus ne PDF machen), Faxen usw. usw.

Laufen denn XSANE und gscan2pdf mit den MFCs?

Ich freu mich auf Eure Antworten und sach danke im Voraus,
Grüsse vom börzel

Antworten
Hat sich soweit erledigt
B. Örzel, Sonntag, 18. September 2011 14:06:47
Ein/Ausklappen

Hallo,

habe dank Infos aus andere Linux-Foren nun das Wissen, das ich suchte.

Beide MFCs arbeiten einwandfrei unter Linux, der Hersteller Brother bietet Treiber für Drucker und Scanner an, die unter 64-bit und 32-bit Linux laufen.

Mir bleibt nur noch die Überlegung, welches Linux ich benutzen werde, zur Wahl stehen openSUSE, Linuxmint und Ubuntu.

Grüsse vom börzel


Bewertung: 203 Punkte bei 69 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Internet Geschwindigkeit
Udo Teichmann, 19.08.2017 15:49
Am Samstag, den 05.08.2017, 18:20 +0200 schrieb Udo Teichmann: Liebe fleißige Helfer Vielen Dank für den Ti...
[EasyLinux-Ubuntu] Notebook wacht nicht mehr auf
Gerhard Blaschke, 19.08.2017 15:04
Hallo Liste, habe hier ein Notebook Acer Extensa 5630 mit Wheezy. Testweise habe ich es in den Ruhezustand...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Uwe Herrmuth, 18.08.2017 08:52
Hallo Volker, Volker schrieb am 18.08.2017 um 07:33: > volker@volker-Aspire-E5-575:~$ echo $PWD &&am...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Volker Borst, 18.08.2017 07:33
Hallo Uwe, Am 16.08.2017 um 21:56 schrieb Uwe Herrmuth: > > Dann hab ich eine ganz gewagte Vermutu...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Uwe Herrmuth, 16.08.2017 21:56
Hallo Volker, Volker Borst schrieb am 16.08.2017 um 19:22: > > echo $PS1 > > ${debian_chr...