Suche: Erfahrungen mit Brother MFC-5490CN und MFC-5890CN unter Linux

Autor

Samstag, 17. September 2011 12:59:58

Hallo,

wie machen sich die Multifuntionsgeräte Brother MFC-5490CN und MFC-5890CN unter Linux?

Treiber gibts es für beide von Brother, aber mich interessiert mehr, wie der Arbeitsalltag damit ist, welche Programme Ihr unter Linux mit diesen Geräten benutzt usw., also z.B. Scannen mit und ohne den ASF, PDFs mit den ASF erzeugen (z.B. 30 Seiten Papier einscannen über ASF und dann daraus ne PDF machen), Faxen usw. usw.

Laufen denn XSANE und gscan2pdf mit den MFCs?

Ich freu mich auf Eure Antworten und sach danke im Voraus,
Grüsse vom börzel

B. Örzel

1 Antworten


Antworten
Hat sich soweit erledigt
B. Örzel, Sonntag, 18. September 2011 14:06:47
Ein/Ausklappen

Hallo,

habe dank Infos aus andere Linux-Foren nun das Wissen, das ich suchte.

Beide MFCs arbeiten einwandfrei unter Linux, der Hersteller Brother bietet Treiber für Drucker und Scanner an, die unter 64-bit und 32-bit Linux laufen.

Mir bleibt nur noch die Überlegung, welches Linux ich benutzen werde, zur Wahl stehen openSUSE, Linuxmint und Ubuntu.

Grüsse vom börzel


Bewertung: 102 Punkte bei 9 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 4 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] zukünftiger__Standard-Desktop_bei_Debian?
Matthias Müller, 22.10.2014 23:19
Am Dienstag, 21. Oktober 2014 schrieb Thomas Lueck: > Am Dienstag, den 21.10.2014, 12:35 +0200 schrieb Wil...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [SOLVED] Qt5-Version von arora
Joachim Puttkammer, 22.10.2014 21:09
Am Mittwoch 22 Oktober 2014 schrieb Heinz-Stefan Neumeyer: > qupzilla ersetzt - und nichts "zappelt&q...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Spiele deinstallieren
Rainer, 22.10.2014 20:51
Hallo Uwe, Am Wed, 22 Oct 2014 19:40:56 +0200 schrieb Uwe Herrmuth : > > > > ... was mi...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Spiele deinstallieren
Uwe Herrmuth, 22.10.2014 19:40
Hallo Rainer, Rainer schrieb am 22.10.2014 um 18:17: > ... was mit "sudo apt-get remove --purge&quo...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] pdf-Dateien_öffnen
Alfred Zahlten, 22.10.2014 19:09
Am 22.10.2014 um 09:34 schrieb Rainer: Hallo Rainer, du hast dich mit dem Linux Problem "pdf-Dateien ö...