SuSE 9.3 - Pakete: dbus-1 ; glibc locale ; hal ; postfix - nach erstem Online Update nach

fshTux fshTux - Samstag, 28. Mai 2005 19:28:57 - 0 Antworten

Hallo,

ich bin Neuling ohne jegliche Grund-, Fach- oder sonstige Sachkenntnisse.

Habe SuSE 9.3 neu installiert und das dann folgende Update-Verfahren
- YOU - durchgeführt.

Erhielt nach Abschluss eine Fehlermeldung, dass ich die Aktualität meiner Version prüfen solle, wobei ein Hinweis auf diverse Verzeichnisse mit angeben war, wo zu Suchen sei.

Wie gesagt, mein Kenntnisstand ist diesbezüglich = 0 .

Ich beschloss, das Reperaturverfahren via YAST durchzuführen.

Ergebnis:

Nachstehende Pakteke mussten wegen Fehler via Reperatur
nachinstalliert werden:


dbus -1
glibc locale
hal
postfix

Dies zum Sachverhalt.

Frage:

Ist einer unter Ihnen, der mir in einfachen, nachvollziehbaren Worten dieses Phänomen erläutern kann und ggf. Lösungsmöglichkeiten, damit selbiges nicht häufiger auftritt, aufzeigt.

Vielen Dank im Voraus.

fsh007

Antworten

Ähnliche Artikel

  • Tin Hat aktualisiert rund 90 Pakete
    Tin Hat, eine Linux-Distribution auf der Basis von gehärtetem Gentoo, ist in Version 20090727 erhältlich.
  • Schutzschirm
    Viren, Würmer, Trojaner bedrohen fast ausschließlich Windows-Rechner. Deswegen ist der Einsatz von Virenscannern unter Linux in erster Linie auf File- oder Mail-Servern sinnvoll, die Windows-Clients bedienen.
  • Verwaltungstool für Postfix

    Ein neues Tool will beim Management virtueller Mail-User auf Postfix- und Dovecot-Servern helfen.
  • Sendmail Analyzer 7.0

    Der Berichtsgenerator Sendmail Analyzer ist in Version 7.0 erhältlich.
  • Glibc hat kein Lizenzproblem mehr

    Nach längerem Hin-und-Her hat Oracle Vice President Wim Coekaerts die Erlaubnis erteilt, die Lizenz des Codes von Sun RPC zu ändern. Damit sind unter anderem Glibc und Portmap nicht länger in Gefahr, Urheberrechte zu verletzen

Aktuelle Fragen

Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 8 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...
Hilfe ich verstehe das AWK Programm nicht
Alex Krug, 09.02.2017 10:04, 3 Antworten
Hallo Liebe Linux Community, im zuge meiner Arbeit bin ich auf dieses AWK Programm gekommen....
Problem beim Upgrad auf Opensuse Leap 42.2
Klaus Sigerist, 09.02.2017 08:56, 6 Antworten
Hallo zusammen! Ich habe mein Opensuse 13.2 auf das neue Leap upgraden wollen. Nach dem Einlege...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] [OT]_Laptop_wechselt_immer_wieder_die_MAC_für_WLAN
Nguyen Dong Loan, 19.02.2017 18:34
Am Freitag, den 17.02.2017, 00:00 +0100 schrieb Alfred Zahlten: Hallo Allfred > > Auf meinem Lenov...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Von Linux Mint 15 Olivia zu Linux Mint 18.1 Serena
Heiko, 19.02.2017 17:02
Am Sonntag, 19. Februar 2017, 15:41:32 CET schrieb Gerhard Eilers: Hallo Gerhard. > > > Ver...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Von Linux Mint 15 Olivia zu Linux Mint 18.1 Serena
Gerhard Eilers, 19.02.2017 15:41
Am .02.2017, 17:02 Uhr, schrieb Heiko Ißleib : Hallo Herr Issleib > > Vermutlich nur mit 32 GB Spei...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] PCManFM_Dateimanager_eigener_Menüeintrag_erstellen
Karl-Heinz, 19.02.2017 12:32
Am Sun, 19 Feb 2017 08:20:52 +0100 schrieb Uwe Herrmuth : Hallo Uwe, es lag wirklich an der Datei, aber n...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] PCManFM_Dateimanager_eigener_Menüeintrag_erstellen
Uwe Herrmuth, 19.02.2017 08:20
Hallo Karl-Heinz, Karl-Heinz schrieb am 18.02.2017 um 18:23: > ----------------> Start .desktop-Datei...