SuSE 9.2 Kinternet Einwahl

Jonathan Müller - Sonntag, 31. Oktober 2004 18:37:57 - 13 Antworten

Hallo Leute,

Ich habe gestern das neue SuSE 9.2 Pro auf meiner Maschine (Futjitsu-Siemens Xpert 7510; 750MHz, 190MB RAM, 20GB HD, Modem : Agere Systems(former Lucent Microelectronics) LT WinModem) installiert und alles wurde sofort korrekt erkannt, auch das Modem (/dev/ttyLT0). Ich habe dann den Provider konfiguriert und KInternet gestartet, was aber nicht gehen wollte. Im KInternet Protokoll steht : "/dev/ttyLT0 : No such deice or directory". Ich habe dann unter /dev/ nachgeschaut, und das ttyLT0 gabs. Das gleiche Problem hatte ich, als ich eine Verknüpfung namens /dev/modem zu /dev/ttyLT0 gemacht habe. Kinternet (oder pppd, das im Hintergrund läuft) erkennt mein Modem irgendwie nicht. Weiss jemand, wie man das Problem lösen könnte ? Ich hab's auf einem IBM Thinkpad 600E auch versucht, doch dort habe ich das gleiche Problem mit einem anderen Modem. Au SuSE 9.0 Pro lief's. Was soll ich machen ?

Alles Ausklappen

Antworten
Re: SuSE 9.2 Kinternet Einwahl
Roland M. Egloff, Dienstag, 30. November 2004 22:22:13
Ein/Ausklappen
-
Re: SuSE 9.2 Kinternet Einwahl
andreas klug, Donnerstag, 09. Dezember 2004 14:41:57
Ein/Ausklappen
-
Re: SuSE 9.2 Kinternet Einwahl
Roland M. Egloff, Donnerstag, 09. Dezember 2004 23:18:12
Ein/Ausklappen
-
Re: SuSE 9.2 Kinternet Einwahl
Michael Lansche, Mittwoch, 22. Dezember 2004 18:08:06
Ein/Ausklappen
Re: SuSE 9.2 Kinternet Einwahl
(unangemeldet), Samstag, 18. Dezember 2004 21:33:55
Ein/Ausklappen
-
Re: SuSE 9.2 Kinternet Einwahl
Roland M. Egloff, Sonntag, 19. Dezember 2004 17:45:42
Ein/Ausklappen
-
Re: SuSE 9.2 Kinternet Einwahl
Werner Gohl, Donnerstag, 23. Dezember 2004 18:29:53
Ein/Ausklappen
Re: SuSE 9.2 Kinternet Einwahl - Modem not responding
Unbekannter Autor, Mittwoch, 19. Januar 2005 22:07:03
Ein/Ausklappen
-
Re: SuSE 9.2 Kinternet Einwahl - Modem not responding
Roland M. Egloff, Donnerstag, 20. Januar 2005 14:28:30
Ein/Ausklappen
-
Re: SuSE 9.2 Kinternet Einwahl - Modem not responding
Unbekannter Autor, Freitag, 21. Januar 2005 00:48:26
Ein/Ausklappen
Re: SuSE 9.2 Kinternet Einwahl
(unangemeldet), Sonntag, 14. November 2004 21:55:05
Ein/Ausklappen
-
Re: SuSE 9.2 Kinternet Einwahl
(unangemeldet), Dienstag, 16. November 2004 21:17:19
Ein/Ausklappen
-
Re: SuSE 9.2 Kinternet Einwahl
Michael Lansche, Dienstag, 30. November 2004 08:45:04
Ein/Ausklappen

Ähnliche Artikel

  • Ins Internet mit DSL, ISDN oder Modem
    Suse Linux unterstützt zur Internet-Anbindung die gesamte Palette verfügbarer Technologien. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich per DSL, ISDN oder Modem mit dem Netz der Netze verbinden.
  • Verbindungen
    Die echten Vorteile von Linux gegenüber Windows zeigen sich erst im Netzwerk so richtig. Dieser Artikel erklärt, wie Sie unter OpenSuse per Modem, ISDN, DSL und WLAN ins Internet kommen.
  • Ausgebremst
    Steht Ihnen kein Breitbandanschluss zur Verfügung und besitzen Sie kein ISDN, hilft nur der Griff zum Analogmodem, um ins Internet zu kommen. Welche Gerät Linux-tauglich sind, zeigt dieser Artikel.
  • Online im Grünen
    Dein DSL, kein ISDN? Kein Problem. Mit aktuellen UMTS-Karten und einer Flatrate surfen Sie auch kabellos mit akzeptablem Speed und moderaten Kosten. LinuxUser zeigt, wie es funktioniert.
  • Drei analoge Modems im Test
    Lohnt der Internet-Konsum nicht für DSL oder einen teuren ISDN-Anschluss, bleibt das altbekannte analoge Telefon-Modem oft die einzige Alternative für den Internet-Zugang. Die Redaktion testete drei aktuelle Modems mit Linux-Unterstützung.

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Ubuntu] OT:_Firefox_stürzt_nach_Update_Lxde_und_FF_ab
ac_ro, 04.05.2016 15:31
Hallo, kennt jemand diese Fehlermeldung? (firefox:884): Gtk-CRITICAL **: IA__gtk_clipboard_set_with_data:...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] GPT-Partition boot-Festplatte?
Heiko, 03.05.2016 23:30
Am Dienstag, 3. Mai 2016, 12:26:22 schrieb Oliver: Hallo, > > >> Ich stehe im Moment auf dem...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] OT: Fritz-Box mit Firmware 6.50 - Anrufbeantworter
Dietmar Schlosser, 03.05.2016 18:33
Am Samstag, 30. April 2016, 17:10:11 schrieb Alexander McLean: Hi Alexander > Du musst den oder die eing...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] mobiler Hotspot / Fonic [OT]
"Michael R. Moschner", 03.05.2016 15:48
Am Dienstag, 3. Mai 2016, 14:29:21 schrieb Joachim Puttkammer: Hallo Im Moment benutze ich diesen und bin...
[EasyLinux-Ubuntu] mobiler Hotspot / Fonic [OT]
Joachim Puttkammer, 03.05.2016 14:29
Hallo, seit Jahren benutze ich einen Huawei mobilen Hotspot (Vorgänger von E5) und die Fonic Surf-Card wen...