Steganografie in Verbindung mit Thunderbird oder Evolution PGP (GPG)?

Autor

Freitag, 19. Oktober 2012 12:05:26

Gibt es das in der Form oder wie macht man das dann?

G.

Robert Mayer

3 Antworten


Antworten
Enigmail
Universität Darmstadt, Donnerstag, 08. November 2012 13:59:34
Ein/Ausklappen

Thunderbird mit Add-On Enigmail. Ist auch in den gängigen Paketverwaltungen vorhanden.

Beste Grüße


Bewertung: 177 Punkte bei 36 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Enigmail
Tom (unangemeldet), Freitag, 09. November 2012 08:54:23
Ein/Ausklappen

Wie steganografiert man denn mit Enigmail? Meines Wissens geht damit doch nur Verschlüsselung?!


Bewertung: 198 Punkte bei 25 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Enigmail
Robert Mayer, Dienstag, 11. Dezember 2012 15:33:24
Ein/Ausklappen

Die Frage von mir die ob man verschlüsselt und dann das verschlüsselte zum Beispiel als Bilddatei im Anhang versendet, wobei vorher die Bilddatei eben auch über eine Steganographie verändert wurde.


Bewertung: 209 Punkte bei 34 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Gut versteckt?
    Steganogramme, die versteckt geheime Nachrichten transportieren, gelten als besonders sicher – zu Recht?
  • Gut versteckt
    Steganografie beherrschen viele Programme. Doch Outguess versteckt gleich zwei Texte in einem Bild.
  • Neues von Thunderbird und Seamonkey
    Das Mozilla-Team hat nicht nur den Browser Firefox, sondern auch den E-Mail-Client Thunderbird und das Kombiprogramm Seamonkey im Angebot. Dort geht die Entwicklung aber nur langsam – oder gar nicht – voran.
  • Sie haben Post
    Im Vergleich offenbaren die drei Platzhirsche KMail, Evolution und Thunderbird und der Newcomer Claws Mail ihre Stärken und Schwächen.
  • Verstecken spielen
    Wer Botschaften nicht nur verschlüsseln, sondern komplett vor neugierigen Blicken verstecken will, greift zu Steganografie. Wir zeigen, wie die verdeckte Übermittlung unter Linux funktioniert.

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Speedport W 700V
Alfred Zahlten, 04.03.2015 02:38
Am 03.03.2015 um 19:19 schrieb Rainer: Hallo Rainer, >> Genau so wie der rote Riese mit jedem private...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [gelöst]_Bildschirmschoner_einschalten
Karl-Heinz, 03.03.2015 21:40
Am Tue, 03 Mar 2015 16:39:44 +0100 schrieb Alfred Zahlten : Hallo Alfred, > Meine neueste Linuxdroge i...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [gelöst]_Bildschirmschoner_einschalten
Karl-Heinz, 03.03.2015 21:10
Am Tue, 03 Mar 2015 11:42:45 +0100 schrieb Gerhard Blaschke : Hallo Gerhard, > Aber das kann man einem...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildschirmschoner einschalten
Karl-Heinz, 03.03.2015 21:06
Am Tue, 3 Mar 2015 10:02:41 +0100 schrieb Uwe Herrmuth : Hallo Uwe, hallo Gerhard, > So per Menü geht...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Speedport W 700V
Karl-Heinz, 03.03.2015 20:56
Am Tue, 03 Mar 2015 18:34:21 +0100 schrieb Alfred Zahlten : Hallo Alfred, > > Wenn du über 192.168....