Start der X-Server, X-Server Problem.

Giorgio Giuseppe Cotardo - Sonntag, 22. Februar 2009 13:52:11 - 4 Antworten

Hi an alle Linuxer und LC,

ich wollte von Linux SuSE 9.2 auf SuSE 11.1 umsteigen erst als Update.
Beim Start der Runlevel 5 bekam ich nur eine schwartzes Bildschirm, nicht mal ein
Prompt.
Dann habe ich ein komplettes Installation durchgeführt und das Problem war weg!
happy
Aber beim jedes Bewegung des Mauses die Grafische Oberfläche verschwand bis einem dunkele Bildschirm, eine Sekunde Zeit und habe ich wieder mein Oberfläche.
sad
Die Grafikkarte und LCD-Bildschirm wurde im SaX2 einwandfrei erkannt.
Hatte jemand von euch so enliche Problem gehabt wobei mir auch helfen kann?
P.S.: LC finde ich sehr toll. Bin ich echt zufriede, dass ich auf diese Seite gestoßen bin!
An allen ein schönes Gruß.

Antworten
Grafikkarte
Marcel Hilzinger, Sonntag, 22. Februar 2009 19:06:36
Ein/Ausklappen

Hallo Giorgio,
um welche Grafikkarte handelt es sich? Wenn Nvidia, dann kannst du versuchen, die proprietären Treiber zu nutzen. Bei neuen ATI-Modellen ebenso. Dazu in YaST Software / Software Repositories aufrufen, danach über Hinzufügen / Community-Quellen ATI oder Nvidia markieren. Anschließend den Paketmanager starten und Anwenden wählen. YaST installiert den passenden Treiber automatisch.

Wenn bereits der Nvidia-Treiber zum Einsatz kommt, dann zurück zum freien Treiber wechseln. Dazu als root den Befehl

switch2nv

aufrufen.


Bewertung: 226 Punkte bei 34 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Grafikkarte
Giorgio Giuseppe Cotardo (unangemeldet), Sonntag, 22. Februar 2009 21:37:06
Ein/Ausklappen

Hallo Marcel,

die Grafikkarte heißt SiS650_651_M 650.740.
Aber mit SuSE 9.2 hatte ich das Problem nicht gehabt! Und komisch ist, dass unten YaST2 bzw. SaX funktioniert enwandfrei!
Was ich noch gemerkt habe, dass die Option von 3D-Beschläunigung nicht zu deaktivieren ist: das Kestchen bleim mit
Hacken grau.
Ist vieleicht, dass das Problem mit 3D-Besch. zusammenhang?
:-|



Bewertung: 234 Punkte bei 36 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Grafikkarte
Marcel Hilzinger, Montag, 23. Februar 2009 11:43:18
Ein/Ausklappen

Bin nicht sicher, ob das weiterhilft, aber die SiS-Grafikkarten machen oft Probleme. Hier ein Artikel, der das Problem erklärt und auch eine Lösung bereithält:

http://www.linux-community....tikel/LinuxUser/2008/06/333.30


Bewertung: 229 Punkte bei 32 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Start der Ex-server
Heinz Kolbe, Sonntag, 22. Februar 2009 17:11:57
Ein/Ausklappen

2 Fragen vor Eurer Frage: "openSuse 11.1 und die Kommandozeile",
vielleicht ist der Artikel hilfreich.
Heinz Kolbe



Bewertung: 235 Punkte bei 33 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Ubuntu-Update zerstört X-Server
  • Sicherheitslücke in X-Server nach 20 Jahren geschlossen
    Im X-Server von X.Org wurde jetzt eine Sicherheitslücke behoben, die bereits seit 20 Jahren besteht. Durch ein Speicherleck können Angreifer den X-Server zum Absturz bringen.
  • Von Fenstern und Farben
    Die 3D-Desktops laufen immer stabiler und verdrängen bereits auf vielen Rechnern die alten 2D-Oberflächen. Ein Grund mehr, sich mit den Grundlagen der grafischen Oberfläche und den neuen Techniken vertraut zu machen.
  • Windows-Linux-Connectivity auf dem Desktop
    Schwerpunkt dieser Ausgabe ist die Windows-Linux-Connectivity. Damit muss aber nicht nur die immer wieder bemühte Fähigkeit von Linux gemeint sein, als File- und Print-Server (Samba) zu dienen - mit geeigneter Software verwandelt sich der Windows-Rechner in einen X-Window-Client.
  • XFree86 4.0 - die neue Version
    Microsoft wirbt für sein Betriebsystem Windows mit einer Funktion, die es erlaubt, zwei Grafikkarten gleichzeitig zu betreiben. Das neue XFree86 4.0 geht einen Schritt weiter und steuert unter Linux gleich eine ganze Monitorwand. In diesem Artikel sagen wir Ihnen, was XFree86 überhaupt ist und was die neue Version 4.0 auch für Anwender bringt, die ein solches Bildschirmmonster nicht ihr Eigen nennen.
Der Tipp der Woche

Schon gewußt?

14.11.2015

Auch unter Ubuntu 15.10 kann man wieder mit dem Startmedienersteller (alias Startup Disk Creator) ein Live-System auf einem USB-Stick einrichten. ...

Fehler des Startmedienerstellers von Ubuntu 15.10 umgehen

Aktuelle Fragen

Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...
Windows 10 verhindert LINUX
Hans Wendel, 17.11.2015 17:47, 7 Antworten
Hallo alle, mit einem W10-Laptop (vorher war Win7) wollte ich LINUX ausprobieren. Alles, was ni...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Vom Bildschirm aufzeichnen
Frank von Thun, 06.02.2016 11:23
Am 05.02.2016 um 16:28 schrieb Richard Kraut: > Am Freitag, den 05.02.2016, 09:27 +0100 schrieb Alexander...
Re: [EasyLinux-Suse] Leap 42.1 A stop job is runnung
Willi Zelinka, 05.02.2016 20:09
Hallo Maik, Am Donnerstag, 4. Februar 2016, 12:30:44 schrieb Maik Kießling: > Am Mittwoch, den 03.02.201...
Re: [EasyLinux-Suse] Normaler Systemstart klappt nicht mehr
"H. Rückold", 05.02.2016 19:31
Hallo Norbert, > Bei mir ist gerade installiert der originäre Grafiktreiber von nVidia in der > Versi...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [erledigt] Kubuntu 15.10: gwenview
Hartmut Haase, 05.02.2016 17:39
Hallo Michael, > Ich benutze es nicht, aber es funktioniert mit den wenigen Bildern die ich > hier ha...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Vom Bildschirm aufzeichnen
Rainer, 05.02.2016 16:41
Am Fri, 05 Feb 2016 16:28:19 +0100 schrieb Richard Kraut : > Am Freitag, den 05.02.2016, 09:27 +0100 sch...