Standard-Arbeitsflächen-Behälter

Reinhard Ahl - Montag, 06. September 2010 18:51:40 - 1 Antworten

In openSUSE 11.3 lässt sich bei den Arbeitsflächen-Einstellungen der Standard-Arbeitsflächen-Behälter (Default desktop containment) auf einem 64-Bit-Rechner nicht einrichten, wohl aber auf einem 32-Bit-Rechner. Liegt hier ein Fehler in KDE 4.4 für 64-Bit-Rechner vor?

Antworten
komplizierte Frage
Marcel Hilzinger, Freitag, 10. September 2010 08:43:47
Ein/Ausklappen

Hallo Reinhard,
was meinst du damit genau. Das Miniprogramm Ordneransicht, das den Inhalt eines beliebigen Ordners anzeigt oder möchtest du den Desktop nicht als Plasma-Oberfläche benutzen sondern im klassischen Stil (Anzeige der Symbole im Ordner Desktop)?

Eventuell hilft es schon, das Verzeichnis .kde4 nach .kde4-alt umzubenennen und KDE neu zu starten.


Bewertung: 201 Punkte bei 24 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Prickelndes KDE
    In der Standard-Konfiguration von KDE 4 bietet Plasma einen traditionellen Desktop mit Startmenü, Kontrollleiste und Arbeitsfläche. Damit sind die Fähigkeiten von Plasma jedoch noch lange nicht ausgeschöpft: Nur die Phantasie des Anwenders setzt den Möglichkeiten des neuen K-Desktops Grenzen.
  • KDE-Tipps
    KDE bietet zahlreiche 3-D-Effekte: Die Bandbreite reicht von Gimmicks über Eyecandy bis zu nützlichen Features. Die Effekte der Fensterverwaltung erleichtern das Zurechtfinden, wenn Sie auf mehreren Arbeitsflächen gleichzeitig arbeiten.
  • Schau und fühle
    KDE 4 kann die Vorgängerversion noch nicht in allen Belangen komplett ersetzen. In einem Bereich hat die alte Desktop-Umgebung aber klar das Nachsehen: Beim Look & Feel.
  • Bling-Bling!
    Mit 3ddesktop wächst Ihr Desktop in die dritte Dimension, wenn Sie zwischen virtuellen Arbeitsflächen hin und her wechseln.
  • Desktop anpassen mit dem Kontrollzentrum
    Das Arbeiten mit einer grafischen Benutzeroberfläche macht erst richtig Vergnügen, wenn die Einstellungen den eigenen Vorlieben entsprechend angepasst sind. So bietet die Oberfläche echte Arbeitserleichterung.
Der Tipp der Woche

Schon gewußt?

14.11.2015

Auch unter Ubuntu 15.10 kann man wieder mit dem Startmedienersteller (alias Startup Disk Creator) ein Live-System auf einem USB-Stick einrichten. ...

Fehler des Startmedienerstellers von Ubuntu 15.10 umgehen

Aktuelle Fragen

Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...
Windows 10 verhindert LINUX
Hans Wendel, 17.11.2015 17:47, 8 Antworten
Hallo alle, mit einem W10-Laptop (vorher war Win7) wollte ich LINUX ausprobieren. Alles, was ni...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Die_Speichergröße_von_Bildern_reduzieren.
alfred, 09.02.2016 01:31
Am 08.02.2016 um 18:05 schrieb Karl-Heinz: Hallo Karl-Heinz, > warum soviel Aufwand für sowas einfaches?...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Die_Speichergröße_von_Bildern_reduzieren.
alfred, 09.02.2016 01:26
Am 08.02.2016 um 12:23 schrieb Heiko Ißleib: Hallo Heiko, >> Gwenview ist KDE, habe es trotzdem insta...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Die_Speichergröße_von_Bildern_reduzieren.
Karl-Heinz, 08.02.2016 18:05
Am Sun, 7 Feb 2016 02:28:40 +0100 schrieb alfred : Hallo Alfred, warum soviel Aufwand für sowas einfaches...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Die_Speichergröße_von_Bildern_reduzieren.
Heiko, 08.02.2016 12:23
Am Montag, 8. Februar 2016, 03:15:32 schrieb alfred: > Am 07.02.2016 um 03:15 schrieb Heiko Ißleib: >...
Re: [EasyLinux-Suse] Leap 42.1 A stop job is runnung
Willi Zelinka, 08.02.2016 09:39
Am Sonntag, 7. Februar 2016, 20:08:12 schrieb Thomas Lueck: > Ohne die Ausgaben der Systemlogs ist alles n...