Sprachengewirr in openSUSE 11.1

Jürgen G. - Mittwoch, 26. August 2009 19:26:27 - 2 Antworten

Hallo Community,

ich besitze zwei Installationen von openSUSE 11.1 (64 Bit), eine auf meinem heimischen Laptop, eine weitere auf einem Desktop-Rechner meines Arbeitgebers.

Genauere Angaben zur Hardware lasse ich mal außen vor, da sicher nicht relevant für mein "Problem".

Das "Problem" stellt sich so dar, dass auf dem Desktop-Rechner im Büro etliche Programme nur auf englisch mit mir reden wollen, im Gegensatz zu meiner privaten Laptop-Installation (Problem in " ", weil ich englisch zwar beherrsche, aber nicht immer hinnehmen möchte).

Durch nur englische Sprache fallen z.B. die Programme Yast, Gvim und Gimp auf, während z.B. OpenOffice oder Konquerer deutsch sprechen. Die Spracheinstellungen in Yast ändern nichts an diesem Verhalten.

Wichtiger Unterschied der beiden Installationen: Auf dem Laptop ist UTF-8 als Zeichensatz eingestellt, so wie standardmäßig vorgesehen.
Im Büro muss ich den Zeichensatz auf ISO-8859 umstellen und belassen, da die wichtigste und ständig benötigte Anwendung - das Warenwirtschaftssystem - dies voraussetzt.

Kann es also damit zusammenhängen, dass manche Programme die systemweiten Voreinstellungen nicht verstehen und auf ihre native Sprache "umschalten", oder denke ich da vielleicht in eine ganz falsche Richtung?

Ich danke schon mal für alle Wortmeldungen!

Gruß, Jürgen

Antworten
Sprachengewirr in openSUSE 11.1
User (unangemeldet), Dienstag, 01. September 2009 12:05:38
Ein/Ausklappen

Hier ein ähnliches Problem mit Lösung:
http://groups.google.com/gr...e_frm/thread/6e712f8aed572047#




Bewertung: 259 Punkte bei 27 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Sprachengewirr in openSUSE 11.1
Karl Senning (unangemeldet), Samstag, 29. August 2009 14:49:00
Ein/Ausklappen

Manche Programme sprechen erst deutsch, wenn man "Paketname-lang " nachinstalliert.


Bewertung: 286 Punkte bei 30 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Ubuntu] OT:_Firefox_stürzt_nach_Update_Lxde_und_FF_ab
ac_ro, 04.05.2016 15:31
Hallo, kennt jemand diese Fehlermeldung? (firefox:884): Gtk-CRITICAL **: IA__gtk_clipboard_set_with_data:...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] GPT-Partition boot-Festplatte?
Heiko, 03.05.2016 23:30
Am Dienstag, 3. Mai 2016, 12:26:22 schrieb Oliver: Hallo, > > >> Ich stehe im Moment auf dem...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] OT: Fritz-Box mit Firmware 6.50 - Anrufbeantworter
Dietmar Schlosser, 03.05.2016 18:33
Am Samstag, 30. April 2016, 17:10:11 schrieb Alexander McLean: Hi Alexander > Du musst den oder die eing...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] mobiler Hotspot / Fonic [OT]
"Michael R. Moschner", 03.05.2016 15:48
Am Dienstag, 3. Mai 2016, 14:29:21 schrieb Joachim Puttkammer: Hallo Im Moment benutze ich diesen und bin...
[EasyLinux-Ubuntu] mobiler Hotspot / Fonic [OT]
Joachim Puttkammer, 03.05.2016 14:29
Hallo, seit Jahren benutze ich einen Huawei mobilen Hotspot (Vorgänger von E5) und die Fonic Surf-Card wen...