Splint: Statischer C-Code Check...nur wie bedient man das Monster ??? (LClint-Nachfolger)

Autor

Montag, 06. Februar 2006 20:40:51

Hallo,

auf http://www.splint.org/ bekommt man SPLINT, einen C-Sourcecode-
Checker a la lint...nur besser.

Wenn ich doch bloss wüßte, wie man das Teil zur Mitarbeit
bewegen könnte !

Folgende Situation:
In einem Sourcetreebaum vetreilt liegen mehrere INCLUDE-Directories.
Mit einem
find -name 'include' .type d
habe ich mir diese ausgeben lassen und mit dem "-I"-Parameter
nach splint hineingefüttert.
Dennoch findet splint einige Header-Files nicht, die sich
nachweislich in jenen Include-Directories befinden. Entsprechend
reichhaltig und unbrauchbar sind die Fehler, die splint meint
gefunden zu haben.

Wer sich mit der Bedienung von splint auskennt und mir hier helfen
kann wäre ich sehr dankbar.

Die 121 Seiten Manual beschreiben leider nur anhand von Beispielen
typische Codierfehler und wie splint darauf reagiert. Derart banale
Probleme wie die meinigen mit dem schlichten Gebrauch von splint
kommen im Manual zu kurz....

Herzlichen Dank schonmal im Voraus für jede Form von Rettungsring!
Gruß,
mcc

Ottfried Meyer

0 Antworten


Antworten

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 4 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 3 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 0 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] [Jessie] DVBcut - Navigation in Aufnahme
Wolfgang Völker, 31.03.2015 11:53
????????????????????3???3?2?15????2???9???????????????????????????????????????????????3???3?2?15??12?28???2????...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Midnight_Commander_[gelöst]
Joachim Puttkammer, 31.03.2015 09:48
Am Montag, 30. März 2015 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe, > --geometry bei allen. unter konsole --help...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [Jessie] DVBcut - Navigation in Aufnahme
Heinz-Stefan Neumeyer, 31.03.2015 09:47
Am Dienstag, den 31.03.2015, 09:33 +0200 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe > > Hab gerade mal auf me...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Video drehen
Uwe Herrmuth, 31.03.2015 09:42
Hallo Gerhard, Gerhard Blaschke schrieb am 31.03.2015 um 09:08: > vor einiger Zeit gab es eine Thread, w...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [Jessie] DVBcut - Navigation in Aufnahme
Uwe Herrmuth, 31.03.2015 09:33
Hallo Stefan, Heinz-Stefan Neumeyer schrieb am 30.03.2015 um 10:16: > ME-TV 1.3.7 > DVBcut 0.5.4...