Sound unter Youtube, clipfish etc.

Gerd Nestel - Mittwoch, 05. März 2008 17:44:59 - 4 Antworten

Hi,

ich hab Suse 10.3. Vidos und Audios laufen einwandfrei. Unter Portalen wie Youtube, Clipfish etc. kann ich mir allerdings nur die Filme anschauen.

Ohne Ton alledings. Kann mir jemand helfen?

Browser:Firefox

Gruß
Lucky blunk

Antworten
dds
010 (unangemeldet), Mittwoch, 28. April 2010 16:31:26
Ein/Ausklappen

dhbdhdbcgxd


Bewertung: 191 Punkte bei 21 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
astridnds@freenet.de
820 (unangemeldet), Samstag, 03. April 2010 15:50:37
Ein/Ausklappen

fmf fjmv fnf fmfc fmf fmnf n dfcfc fvnfc nfcfc


Bewertung: 167 Punkte bei 20 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Sound unter Youtube, clipfish etc.
Dieter Drewanz, Montag, 10. März 2008 18:24:29
Ein/Ausklappen

Hast Du schon geprüft, ob alle Lautstärkeregler offen sind? Hast Du eine Sound Karte on Board und eine zweite im PCI Slot? Es könnte auch sein, dass der dort verwendete Codec bei Dir fehlt.


Bewertung: 212 Punkte bei 58 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Sound unter Youtube, clipfish etc.
DieterD (unangemeldet), Mittwoch, 28. April 2010 22:21:00
Ein/Ausklappen

Flash von Adobe verwendet meines Wissens oss als Soundmanager.
alsa-oss wrapper müßte dafür vorhanden sein.
http://packages.ubuntu.com/dapper/alsa-oss


Bewertung: 166 Punkte bei 23 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Know-how für die Kommandozeile
    Erfahrene Linux-Nutzer schwören auf flexible Kommandozeilentools, mit denen sich manche Aufgabe schneller bewältigen lässt als in grafischen Programmen. Wir stellen die wichtigsten Anwendungen vor, um auch Einsteiger zu einem Ausflug in die Shell zu ermutigen.
  • Know-how für die Kommandozeile
    Erfahrene Linux-Nutzer schwören auf flexible Kommandozeilentools, mit denen sich manche Aufgabe schneller bewältigen lässt als in grafischen Programmen. Wir stellen nützliche Anwendungen vor, um auch Einsteiger zu einem Ausflug in die Shell zu ermutigen.
  • mps-youtube in Version 0.2.0 freigegeben
    Das kleine Kommandozeilenwerkzeug mps-youtube lädt nicht nur Videos von YouTube herunter, sondern spielt sie auf Wunsch auch noch in einem eigenen Fenster ab. Die neue Version 0.2.0 fügt ein paar kleinere Komfortfunktionen hinzu.
  • Minitube 1.0 unterstützt Full-HD-Videos von Youtube
    Minitube ist ein klassisches Unix-Programm. Es löst eine Aufgabe, aber die löst es bestens. Im Fall von Minitube ist dies das Abspielen von Youtube-Filmen.
  • Youtube ohne Flashplayer
    Wer bei Youtube nur mal kurz einen Film anschauen möchte, der benötigt Minitube wohl kaum, für alle anderen ist es ein Muss.

Aktuelle Fragen

Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 0 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...
Für Linux programmieren
Alexander Kramer, 25.11.2017 08:47, 3 Antworten
Ich habe einen Zufallsgenerator entworfen und bereits in c++ programmiert. Ich möchte den Zufalls...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Firefox : JavaScript
Heiko Ißleib, 09.12.2017 20:55
http://www.giga.de/extra/javascript/tipps/javascript-aktivieren-firefox-chrome-internet-explorer-safari-opera-s...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] mit sed TABs entfernen
Matthias, 09.12.2017 18:56
Hallo Uwe, Am Dienstag, 28. November 2017, 08:47:28 CET schrieb Uwe Herrmuth: > Hallo Matthias, hallo Ha...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Firefox : JavaScript
Frank von Thun, 09.12.2017 17:34
Am 09.12.2017 um 14:59 schrieb Richard Kraut: > Am Samstag, den 09.12.2017, 14:51 +0100 schrieb Hartmut Ha...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Firefox : JavaScript
Richard Kraut, 09.12.2017 14:59
Am Samstag, den 09.12.2017, 14:51 +0100 schrieb Hartmut Haase: > > wenn ich auf meinem PC Internet-R...
[EasyLinux-Ubuntu] Firefox : JavaScript
Hartmut Haase, 09.12.2017 14:51
Hallo Liste, wenn ich auf meinem PC Internet-Radio hören will, bekomme ich eine Meldung, daß ich JavaScrip...