Softwareaktualisierung unter Linux Mint geht nicht mehr....

Autor

Sonntag, 15. Januar 2012 12:08:43

Hatte in der Vergangenheit bestens geklappt - jetzt kann ich nicht mehr "aktualisieren" - bekomme sofort folgende Fehlermeldung bei der ich nicht weiß wo/wie ich manuell
was zu tun habe:
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
E: Der dpkg-Prozess wurde unterbrochen; Sie müssen manuell »sudo dpkg --configure -a« ausführen, um das Problem zu beheben.
E: _cache->open() failed, please report.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Danke für hilfreiche Tipp(s)!!

Christian

Christian Lottmann

4 Antworten


Antworten
LinuxMint
B. Örzel, Sonntag, 15. Januar 2012 23:27:56
Ein/Ausklappen

Hi Christian,

mach Dich bitte mit der Nutzung der Konsole (Terminal) vertraut, dann kannst Du Dein Problem lösen.

Guckmal hier:
http://wiki.ubuntuusers.de/Terminal

Da Du LinuxMint benutzt, ist das Wiki von Ubuntuusers.de sowieso empfehlenswert, damit Du den Umgang mit Linux(Mint) lernst.

Gucksu hier:
http://wiki.ubuntuusers.de/Startseite

Hilfreich direkt bei LinuxMint sind auch die KollegInnen von
http://www.linuxmintusers.de

Grüsse
börzel




Bewertung: 91 Punkte bei 86 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: LinuxMint
GoaSkin , Mittwoch, 18. Januar 2012 10:23:09
Ein/Ausklappen

LinuxMint scheint so einige Macken zu haben, was DPKG betrifft. Ich habe das System schon paar mal installiert.

In einem Fall wurden in den Apt-Quellen zwar Einträge für die Ubuntu-Pakete gesetzt, allerdings so dass auf den Ubuntu-Servern nach Lisa-Paketen statt Oneiric-Paketen gesucht wird.

In zwei Fällen wurden ungültige Medibuntu-Paketquellen eingetragen.


Im Fazit soltle man die APT-Quellen nach der Installation besser überprüfen.


Bewertung: 171 Punkte bei 22 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Testlauf
René Franke, Sonntag, 15. Januar 2012 14:30:21
Ein/Ausklappen

Was ergibt denn "sudo dpkg --simulate --configure -a"?

René


Bewertung: 142 Punkte bei 33 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Testlauf
Ludwig jun. B., Montag, 16. Januar 2012 17:45:12
Ein/Ausklappen

dpkg --configure-a

Du hast anscheinend mal den Updateprozess abgebrochen bzw. unterm Installieren ist was schief gelaufen...

dpkg --configure-a
Dieser Befehl konfiguriert alle Dienste neu damit du wieder wie gewohnt Pakete installieren kannst. Normal kannst da nix falsch machen, wenn du standalone software drauf hast ;) Der Punkt --simulate spricht für sich oder? ;)


Bewertung: 77 Punkte bei 72 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Tipps und Tricks zu Ubuntu, Linux Mint und Knoppix
    Ubuntu, Linux Mint und Knoppix basieren auf der Distribution Debian – wir verraten Tricks und Kniffe, welche die Arbeit auf diesen Systemen angenehmer machen.
  • Tipps und Tricks zu Ubuntu, Linux Mint und Knoppix
    Ubuntu, Linux Mint und Knoppix basieren auf der Distribution Debian – wir verraten Tricks und Kniffe, welche den Umgang mit diesen Systemen erleichtern.
  • Mein Linux: Linux Mint
    Schon seit geraumer Zeit erfreut sich die Linux Distribution Linux Mint immer größerer Beliebtheit. Auf Distrowatch.com liegt sie sogar knapp vor Fedora auf Platz 2. Was ist also das Geheimnis von Linux Mint? Ich werde versuchen es euch etwas näher zu bringen.
  • Mehr Desktops für Linux Mint 11

    Die Distribution Linux Mint ist in Version 11 nun auch mit der Desktopumgebung LXDE verfügbar.
  • Linux Mint 17 Mate auf der Heft-DVD
    Das Ubuntu-Derivat Linux Mint hat sich auf die Fahnen geschrieben, den Debian-Ableger Ubuntu noch einmal zu verfeinern. Die Distribution lindert mit ihrem Desktop Mate einige Kopfschmerzen, die Ubuntu mit der Unity-Oberfläche manchen Anwendern bereitet.

Stellenanzeigen

System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)


Senior-System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 2 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Scanner EPSON Perfection V 300 photo und VueScan
Roland Welcker, 19.08.2015 09:04, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, ich habe VueScan in /usr/local/src/vuex_3295/VueScan installiert, dazu d...
Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 2 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 3 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 9 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] NVIDIA Problem stellarium
Richard Kraut, 04.09.2015 16:12
Am Donnerstag, den 03.09.2015, 07:21 +0200 schrieb Heiko Ißleib: > Grade gefunden: > > https://...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Fwd: [EasyLinux-Suse] NVIDIA Problem stellarium
Heiko, 04.09.2015 16:08
Am Freitag, 4. September 2015, 15:55:00 schrieb Karl-Heinz: > Am Thu, 3 Sep 2015 22:33:36 +0200 > sch...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Fwd: [EasyLinux-Suse] NVIDIA Problem stellarium
Karl-Heinz, 04.09.2015 15:55
Am Thu, 3 Sep 2015 22:33:36 +0200 schrieb Glaser : Hallo Erika, welche Grafikkarte ist denn eingebaut?...
[EasyLinux-Ubuntu] Fwd: [EasyLinux-Suse] NVIDIA Problem stellarium
Glaser, 03.09.2015 22:33
???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Debian Jessie und das Internet
Frank von Thun, 03.09.2015 19:48
Am 02.09.2015 um 17:15 schrieb Gerhard Blaschke: > Hi Karl-Heinz,> > Am 02.09.2015 um 16:23 schrie...