Software Abruf Fehlgeschlagen

Dominik Hamann - Sonntag, 14. August 2011 20:53:52 - 7 Antworten

Hallo,

ich bin beim Abruf von Software auf ein Problem gestossen, bei dem ich nicht Weiter komme.
Als Fehlermeldung kommt: Es besteht ein Kommunikationsproblem.
Passwort ist aber Okay, kann mir nicht Vorstellen, an was das liegt.
Habe OpenSuse mit KDE.

Antworten
Informationen?
/*-+ (unangemeldet), Dienstag, 16. August 2011 14:23:21
Ein/Ausklappen

Es sind ein paar Informationen zu wenig. Da stellen sich noch viele Fragen: Welche Version von openSUSE? Welche Paketquellen sind in Yast aktiviert? Lässt sich gar keine Software installieren? Lassen sich auch keine Updates installieren?

Konsole öffnen und dann:

su -
zypper update
zypper upgrade




Bewertung: 241 Punkte bei 26 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Fehler Meldung
Dominik Hamann, Dienstag, 16. August 2011 07:32:03
Ein/Ausklappen

Hier ist eine aktuelle Fehlermeldung:

ibreoffice-mailmerge-3.3.3.1-4.24.x86_64 requires libreoffice-pyuno = 3.3.3.1, but this requirement cannot be provided

Ich kenne mich da aber nicht soooo gut aus.
Kann mir jemand Biiiiitttteee Helfen.
Danke


Bewertung: 241 Punkte bei 28 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Hat sich Erledigt :)
Dominik Hamann, Sonntag, 14. August 2011 20:58:53
Ein/Ausklappen

Das Problem, an dem ich seit Tagen Festsitze, hat sich auf Einmal Erledigt.
Leider Weiß ich nicht, ob man Beiträge Löschen kann, deswegen Schreibe ich hier eine Antwort.
Trotzdem Lieben Dank !
Dominik


Bewertung: 246 Punkte bei 27 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Problem wieder da
Dominik Hamann, Dienstag, 16. August 2011 05:31:10
Ein/Ausklappen

Hallo,

also das war nur von kurzer Dauer.
Das Problem hat sich Wieder gezeigt.
Ich wäre um Hilfe sehr Dankbar.
Liebe Grüße
Dominik


Bewertung: 250 Punkte bei 26 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Problem wieder da
Klaus Wittlin, Dienstag, 16. August 2011 15:45:18
Ein/Ausklappen

Hallo Dominik
Zuerst wollen wir wissen welches Linux / welcher Kernel / welches KDE und Grafigkarte währen wünschenswert. Processor und Speicher dazu schon genial. Du findest die Information am einfachsten in dem Du das Symbol Arbeitsplatz öffnest. Links CPU und Speicher und rechts untere hälfte den rest.

Gruss klawitt



Bewertung: 223 Punkte bei 30 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Problem wieder da
Dominik Hamann, Dienstag, 16. August 2011 16:15:36
Ein/Ausklappen

Hallo Klawitt,

Du hast Recht, Zuerst sollte ich mal vom Innenleben meines Rechners Berichten.

OpenSuse 11.04 Gnome
Architektur: X86_64
Hauptspeiche 1 Terrabyte
Arbeitsspeicher: 4096
CPU: Intel Core i3 550 @ 3.20 GHz
Grafikkarte: Geoforce 430 GT

Vielleicht hiflt dies Etwas Weiter.
Sage Schon mal Danke und freue mich hier zu Sein.
Dominik


Bewertung: 244 Punkte bei 26 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Problem wieder da
Klaus Wittlin, Mittwoch, 17. August 2011 10:27:43
Ein/Ausklappen

In Deinen 1ten Posting war es noch KDE und jetzt Gnome.
Zu deiner Fehlermeldung: das kann ein Abhängikeitsproplem sein oder einfach ein zugansproplem zum Repositories .
Die Frage ist? Was wolltest Du Installieren und wie bist Du vorgegangen
1. Aufruf über Konsole oder über yast grafische Oberfläche ?

2. Funktionieren die Automatischen Sicherheitsupdates ?


Bewertung: 222 Punkte bei 27 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Video-Interview mit Linus

    Bei der Linuxcon in Japan hat sich Linus Torvalds zum Kernel 3.0 und zum Jubiläum 20 Jahre Linux geäußert.
  • Google Desktop für Linux
  • Dynamisches Duo
    Wammu macht den Datenabgleich zwischen PC und Handy komfortabel: Über eine simple Oberfläche synchronisieren Sie Telefonbücher, Kalendereinträge und Gerätedaten.
  • Komfortabel zerlegt
    Noch ist der digitale Musikdatenträger Compact Disk nicht vollkommen aus der Mode gekommen. Bei schnellen Überspielen auf die Festplatte hilft das kleine fixe Programm Asunder.
  • Gut aufgelegt
    Mit Jajuk behalten Sie nicht nur die Musiksammlung im Blick, sondern bringen mit dem virtuellen DJ jede Party zum Kochen.

Aktuelle Fragen

WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 0 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....
Ich habe eine awk Aufgabe und bekomme es nicht so Recht hin
Dennis Hamacher, 10.03.2017 18:27, 1 Antworten
Ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen oder mir zeigen wie der Befehl richtig geschrieben wird. Ich...
Unter Linux Open Suse Leap 42.1 einen Windows Boot/ ISO USB Stick erstellen...
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:26, 1 Antworten
Hallo, weiß jemand wie ich oben genanntes Vorhaben in die Tat umsetzen kann ? Wäre echt dankba...
Druckertreiber installieren OpenSuse42.1
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:22, 1 Antworten
hallo, kann mir BITTE jemand helfen ich verzweifel so langsam. Habe einen Super Toner von Canon...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Videoplayer_für_Ubuntu
Uwe Herrmuth, 28.03.2017 10:17
Hallo Willi, Willi schrieb am 21.03.2017 um 15:08: > mit dem als Standard installiertem Totem gibt es nu...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Dateimanager Linux Mint18 Cinnamon
Uwe Herrmuth, 28.03.2017 10:00
Hallo Tanja, Tanja schrieb am 27.03.2017 um 19:04: > könnt Ihr mir einen Dateimanager in 2-Fenstertechni...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Downloads von Windowsprogrammen unter Linux
Uwe Herrmuth, 28.03.2017 09:19
Hallo Karl-Heinz, Karl-Heinz schrieb am 27.03.2017 um 20:49: > Ich möchte mir von Linux aus eine Softwar...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Grundsätzliches_zur_Mailingliste_[was:_Neubeginn_Linux_installieren]
Uwe Herrmuth, 28.03.2017 09:13
Hallo Allerseits, Dong Loan schrieb am 27.03.2017 um 17:11: > Diese > Mailingliste, mit ihrer Gedul...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Dateimanager Linux Mint18 Cinnamon
Heiko, 28.03.2017 06:30
Am Montag, 27. März 2017, 22:18:12 CEST schrieb Emmerich Lorenz: Hallo. > Am 2017-03-27 um 19:04 schrieb...