Seperate log-file für Drucker

Autor

Dienstag, 13. April 2010 10:48:22

Hallo zusammen, ich habe CUPS installiert und würde nun gerne für jeden Drucker eine seperate log-datei schreiben lassen. Ich habe schon google bemüht, doch leider ohne Erfolg. Vieleicht könnt Ihr mir bei einer Lösung helfen.

Vielen Dank!

Mike bondzio

5 Antworten


Antworten
Syslog
Debianer (unangemeldet), Freitag, 16. April 2010 10:17:54
Ein/Ausklappen

Oder einen Syslog-Server benutzten, an den die Drucker ihre Logs schicken.


Bewertung: 149 Punkte bei 7 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Es gibt da noch eine interessante Möglichkeit
Frank (unangemeldet), Donnerstag, 15. April 2010 23:54:18
Ein/Ausklappen

http://localhost:631/admin/

Subskriptionen

Kann man als Feed mit Firefox (und andere Feedleser) abonnieren.


Bewertung: 165 Punkte bei 8 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
man
davor (unangemeldet), Dienstag, 13. April 2010 13:30:17
Ein/Ausklappen

try this one,

http://jasmine.berlios.de/dokuwiki/doku.php


Bewertung: 136 Punkte bei 6 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: man
Mike bondzio, Dienstag, 13. April 2010 21:25:16
Ein/Ausklappen

Vielen Dank,
ich dachte da mehr an so etwas wie bei LPD die Zeile lf=/foo/bar/printer.log
Gibt es vielleicht noch so eine Einstellung für CUPS?


Bewertung: 111 Punkte bei 5 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: man
man-draker (unangemeldet), Mittwoch, 14. April 2010 12:47:41
Ein/Ausklappen

Weder in der Dokumentation zu cupsd.conf noch der zu printers.conf sind entsprechende Schlüsselworte zu finden. Es mangelt wohl am Bedarf.
Du kannst aber natürlich auf www.cups.org weiter forschen.


Bewertung: 97 Punkte bei 6 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildschirmschoner einschalten
Karl-Heinz, 05.03.2015 18:07
Am Wed, 4 Mar 2015 21:46:41 +0100 schrieb Uwe Herrmuth : Hallo Uwe, So ich hab gerade auch mal in meiner...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] SSD TRIM
Heiko, 05.03.2015 10:18
Am Donnerstag, 5. März 2015, 09:28:29 schrieb H.-Stefan Neumeyer: > Am Donnerstag, 5. März 2015, 06:07:36...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] SSD TRIM
Joachim Puttkammer, 05.03.2015 10:07
Am Donnerstag, 5. März 2015 schrieb H.-Stefan Neumeyer: > Online Discard verwendet keiner? ich, hab es i...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] SSD TRIM
Wolfgang Völker, 05.03.2015 09:49
Hallo Stefan, exakt, hatte vergessen die Jobparameter zu schreiben, aber du kennst die ja: -) "H.-Stef...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] SSD TRIM
"H.-Stefan Neumeyer", 05.03.2015 09:28
Am Donnerstag, 5. März 2015, 06:07:36 sprach Wolfgang Voelker und nicht Zarathustra: Hallo Wolfgang >...