Scanen mit Sane. Sane funktioniert nicht.

Maciej L. Nedzewiwcz - Dienstag, 31. Mai 2005 11:12:54 - 2 Antworten

Ich glaube ich habe das Scanprogramm SANE 2 mal instaliert. Jetzt kann ich es nicht mehr starten. Wenn ich das Programm starte, dann wird es geladen, der Ladevorgang hört dann aber einfach ergebnislos auf. Kann mir jemand bei diesem Problem helfen?

Antworten
OT: Gute Fragen stellen
Patrick Das Gupta, Dienstag, 31. Mai 2005 13:24:20
Ein/Ausklappen

Hallo Maciej.

Ich kann dir nicht helfen!

Dein Problem ist so wage beschrieben, dass man selbst mit viel wohlwollen einfach nicht weiß wo es bei dir hakt. Dass passiert fast jedem einmal am Anfang seiner Linux-Karriere. Wichtig ist aber, dass man etwas dran ändert.

Denn Voraussetzung für gute und hilfreiche Antworten ist erstmal eine gute und präzise formulierte Frage!

Als Leitfaden sei dir hierbei die deutsche Übersetzung [1] von "How To Ask Questions The Smart Way" [2] ans Herz gelegt.

Wichtig ist es auch sich erstmal selbst an die Problemlösung zu machen und nicht gleich andere damit zu beschäftigen, denn fast immer gab es schon Menschen die mit dem Problem konfrontiert waren. Also hilft oft schon eine einfache Google-Suche mit der Fehlermeldung um eine Lösung zu finden... Das ist nur eine Lösungsmöglichkeit unter vielen die man vor dem posten [3] versucht haben sollte.

Falls du alleine keine Lösung finden solltest und du andere um Hilfe bittest, sei so nett und mach es uns so einfach wie möglich. Dazu gehört für mich mindestens: Name und Version der eingesetzten Distribution Name und Version der problematischen/fehlerhaften Software Gegenbenenfalls Informationen zur eingesetzten Hardware. Symptome: Was funktioniert nicht bzw. falsch? Seit wann tritt der Fehler auf? Lief die Software schon einmal fehlerfrei? Relevante Auszüge aus Fehlermeldungen/Logs falls vorhanden. Mindestmaß an Grammatik und Rechtschreibung des Posts. ...

Lieben Gruß
Patrick

PS: *Hüstel* Ist dass nicht eine nette Art RTFM & STFW zu sagen? ;-)

[1] http://www.lugbz.org/documents/smart-questions_de.html
[2] http://www.catb.org/~esr/faqs/smart-questions.html
[3] http://www.lugbz.org/docume...smart-questions_de.html#before



Bewertung: 246 Punkte bei 33 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Scanen mit Sane. Sane funktioniert nicht.
Thomas Lange, Dienstag, 31. Mai 2005 12:51:53
Ein/Ausklappen

Hallo Maciej,

du solltest sane mal aus der Console heraus starten und dann die Fehlermeldungen hier ins Netz stellen. Anders wird dir kaum jemand helfen können.

tl017


Bewertung: 163 Punkte bei 30 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Scannen mit XSane
    Oh nein, da kommt Ihr analoger Freund mit den unscharfen, aber unzensierten Party-Fotos. Keine Panik – das Scan-Programm XSane hilft beim Bergen der zweifelhaften Schätze.
  • Schneller Scan mit HP-Multifunktionsgeräten
  • Scan mich!
    Der Scanner-Support gehört unter Linux weiterhin zu den problematischen Gebieten, vor allem was die Kooperation zwischen Drucker und Scanner angeht. Vuescan von Hamrick Software hilft hier mit passender Software und Treiberunterstützung.
  • [Caldera] Schwachstellen in Sane - CSSA-2004-005.0
  • Parallelport-Scanner unter Linux
    Eine der ersten Fragen von Linux-Einsteigern ist, ob auch der Parallelport-Scanner weiterbenutzt werden kann. Stellt die Anbindung eines SCSI-Scanners durch die bekannte SANE-Schnittstelle keine größeren Probleme dar, so ist die Installation eines Parallelport-Scanners aufgrund fehlender Treiber und Geräte-Inkompatibilitäten weitaus schwieriger.

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Ubuntu] mobiler Hotspot / Fonic [OT]
Joachim Puttkammer, 03.05.2016 14:29
Hallo, seit Jahren benutze ich einen Huawei mobilen Hotspot (Vorgänger von E5) und die Fonic Surf-Card wen...
[EasyLinux-Suse] SSD & openSUSE Leap 42.1 & easyLINUX
wmey, 03.05.2016 10:51
° In einer der kürzlichen Ausgaben erwähnt easyLINUX eher in einem Nebensatz, dass ein Test-bootvorgang unter...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] GPT-Partition boot-Festplatte?
bernhard, 02.05.2016 19:05
???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????16??4???????????1????32?????????...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] GPT-Partition boot-Festplatte?
Jens -linux-, 02.05.2016 18:50
Hallo Oliver, > Hallo an alle > Ich stehe im Moment auf dem Schlauch und werde auch über das Internet...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Externe Festplatte ermitteln
Alexander McLean, 02.05.2016 11:21
Am Sonntag, den 01.05.2016, 19:57 +0200 schrieb Hendrik Möller: Hallo Hendrik > Vielleicht helfen auch d...