Samba Share im LDAP speichern

Autor

Montag, 26. September 2005 11:47:14

Hallo zusammen!

Die Schema Datei von Samba 3 enthält Object Klassen die es ermöglichen Samba Freigaben im LDAP Verzeichniss zu speichern.

Im Web ist diesbezüglich nicht besonders viel(nichts richtiges) zu finden!

Hat damit schon jemand Erfahrung und könnte eine Beispiel-LDIF Datei posten?


Danke schon mal im vorraus!!!
Dracko

dracko

1 Antworten


Antworten
Re: Samba Share im LDAP speichern
Günter Frenz, Montag, 26. September 2005 21:29:46
Ein/Ausklappen

Hallo,

also wenn ich mir die Attribute der Objektklasse sambaShare in meiner Version der Schemadatei (3.0.14a, Debian) ansehe, sieht das danach aus als könnte man damit lediglich ein Kommentarfeld für ein Share definieren. Es gibt nur zwei Attribute: den Namen des Shares und eine Beschreibung. Probier es halt mal aus...

Günter


Bewertung: 96 Punkte bei 21 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Tanzschule
    Wer parallel Windows 7 und Linux in einem Netz einsetzt, möchte meist allen Nutzern Daten zentral zur Verfügung stellen. Mit Samba ist das kein Problem.
  • Debian Samba OpenLDAP
  • Windows 8 und Linux im Netz
    Der Datenaustausch via LAN zwischen Windows 8 und Linux lässt sich mit wenigen Handgriffen einrichten. Dabei gilt es jedoch die ein oder andere Stolperstelle zu vermeiden.
  • Programm der "Samba eXPerience" steht fest
    Die "Samba eXPerience" am 6. und 7. Mai 2010 in Göttingen, gilt als die Konferenz für Admins gemischter Netzwerke schlechthin. Jetzt steht das Programm fest.
  • Mit Samba ein kleines Netz einrichten
    Wer zu Hause ein Netzwerk mit heterogenen Clients betreibt, wünscht sich zentrale Dienste zum einfachen Zugriff auf Dateien und Peripheriegeräte. Samba bietet in diesem Fall genau das Richtige, und zudem lässt sich die Lösung mit allen gängigen Distributionen aufsetzen.

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 4 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bluetooth Minilautsprecher Maginon BS-5
Alfred Zahlten, 30.09.2014 00:40
Am 29.09.2014 um 12:52 schrieb Willi Zelinka: Hallo Willi, >> Ist alles schon lange installiert. Es f...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Dummy-Mail-Transport-Ressource und Geistermails
Nguyen Dong Loan, 29.09.2014 20:51
Am Montag, 29. September 2014, 20:07:09 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe > Ich musste erst mal nachlesen,...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Dummy-Mail-Transport-Ressource und Geistermails
Uwe Herrmuth, 29.09.2014 20:07
Hallo Dong, Nguyen Dong Loan schrieb am 29.09.2014 um 19:02: > ich habe das grosse Problem, dass Korgani...
[EasyLinux-Ubuntu] Dummy-Mail-Transport-Ressource und Geistermails
Nguyen Dong Loan, 29.09.2014 19:02
Hallo Liste, ich habe das grosse Problem, dass Korganizer offene Erinnerungsmail (vom Kolabserver abgegrif...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bluetooth Minilautsprecher Maginon BS-5
Willi Zelinka, 29.09.2014 12:52
Hallo Alfred, Am Montag, 29. September 2014, 00:17:45 schrieb Alfred Zahlten: > > Hallo zusammen, &...