Samba-Blockade

Reinhard Ahl - Dienstag, 12. April 2011 15:59:35 - 4 Antworten

In openSUSE 11.4 mit KDE-Desktop ist es nicht möglich, unter Samba das lokale Netzwerk aufzurufen. Die Symbole für die im Netzwerk aktiven Rechner werden nicht angezeigt. Wohl aber können die Rechner über die Befehlszeile aufgerufen werden. Gibt es dazu eine Hilfe?

Antworten
AppArmor
Matthias Drexler, Mittwoch, 13. April 2011 09:33:23
Ein/Ausklappen

AppArmor ist der Schuldige.
Lösche über Yast die AppArmor-Profile von "nmb" und "smb" .
--- Dann funktionierst! ---


Bewertung: 257 Punkte bei 26 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: AppArmor
Reinhard Ahl (unangemeldet), Mittwoch, 13. April 2011 16:21:55
Ein/Ausklappen

Danke für den Hinweis!


Bewertung: 196 Punkte bei 18 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
SMB:/ geht nicht
man-draker (unangemeldet), Dienstag, 12. April 2011 22:14:39
Ein/Ausklappen

Jupp, kann ich bestätigen.
Wende dich an den OpenSuSe-Support.


Bewertung: 226 Punkte bei 13 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: SMB:/ geht nicht
Micha (unangemeldet), Mittwoch, 13. April 2011 03:54:35
Ein/Ausklappen

Ditto, hier auch.

Ist das eigentlich ein Problem mit dem SuSEfirewall2 Zeugs oder ist da ernsthaft mehr im Eimer?


Bewertung: 204 Punkte bei 17 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...
thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 6 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Raspi 3: Hostname
Matthias, 25.06.2016 19:30
Hallo Am Samstag, 25. Juni 2016, 17:56:27 schrieb Alexander McLean: > Am Samstag, den 25.06.2016, 17:11...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Raspi 3: Hostname
Alexander McLean, 25.06.2016 17:56
Am Samstag, den 25.06.2016, 17:11 +0200 schrieb Matthias Müller: Hallo Matthias > > Antwortet dein...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Raspi 3: Hostname
Matthias, 25.06.2016 17:11
Am Samstag, 25. Juni 2016, 16:10:23 schrieb Alexander McLean: > Hallo Liste > > Gebe ich dem Ra...
Re: [EasyLinux-Suse] [gelöst]_Plattenzugriff
Matthias, 25.06.2016 16:56
Hallo, Am Samstag, 25. Juni 2016, 05:08:33 schrieb Horst Schwarz: Snip > Ich werde mich auch nicht wei...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Raspi 3: Hostname
Alexander McLean, 25.06.2016 16:42
Am Samstag, den 25.06.2016, 16:23 +0200 schrieb Gerhard Blaschke: > > > > Habe ich da einen De...