SUSE 13.2 - Probleme mit kmail

kris kelvin - Mittwoch, 03. Juni 2015 13:26:55 - 2 Antworten

Hallo,
nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte.
Nun hoffte ich mit dem Umstieg auf 13.2 mich davon zu befreien,
was auch funktioniert hat,
aber dafür gibt es jetzt zwei neue Probleme:
1.
Beim Verschieben der emails in Unterordner, werden diese zwar verschoben, aber tauchen nach wenigen Sekunden als Posteingang auch wieder im Posteingangsordner auf.
2.
Eingestellt habe ich, "abgeholte Nachrichten 7 Tage auf dem Sever belassen", aber es bleiben alle Nachrichten auf dem Server und ich muß dort jetzt von Hand löschen, wenn es zu voll wird.

Kennt jemand das Problem ? Und hat jemand eine Lösung oder einen Tip ?

Vielen Dank KK

Antworten
kmail in opensuse
Roman (unangemeldet), Donnerstag, 04. Juni 2015 15:31:51
Ein/Ausklappen

Verwende KMail bereits seit Jahren mit openSUSE. Von Version zu Version ging es mal langsamer, mal schneller, aber immer zufriedenstellend. Probleme gab es immer mehr mit Pop3. Seit ich aber imap verwende läuft alles flüssig. Auch die Verschiebung in Unterordner und dergleichen.


Bewertung: 213 Punkte bei 163 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: kmail in opensuse
kris kelvin, Sonntag, 07. Juni 2015 20:23:56
Ein/Ausklappen

Wie machst Du das mit dem archivieren, wenn Du es als IMAP eingerichtet hast. Kann man die emails auch andere Ordner verschieben und bleiben die dann dort und wie löscht Du sie dann auf dem Server ?
Gruß KK


Bewertung: 214 Punkte bei 168 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Elektronische Post mit KMail
  • E-Mails verschlüsseln mit KMail, Mozilla Thunderbird und Evolution
    Wer das Postgeheimnis auch bei elektronischer Post wahren will, verschlüsselt seine E-Mails. So wird aus einer öffentlich lesbaren Postkarte ein Brief mit versiegeltem Umschlag. Dieser Artikel zeigt, wie Sie mit den Mail-Clients Thunderbird, KMail und Evolution verschlüsseln und signieren.
  • Persönliche Daten aus Outlook unter Linux weiterverwenden
    Wer unter Windows Outlook verwendet hat, will die darin verwalteten Daten auch nach dem Umstieg auf Linux weiter nutzen. Sowohl für die E-Mails als auch für Adressbuch und Kalender gibt es Konvertierungslösungen.
  • Sie haben Post
    Im Vergleich offenbaren die drei Platzhirsche KMail, Evolution und Thunderbird und der Newcomer Claws Mail ihre Stärken und Schwächen.
  • Tipps & Tricks zu KDE
    KDE 4 sieht nicht nur schick aus, es kommen auch mit jeder Version der Desktop-Umgebung neue Funktionen hinzu. Wer keine Lust hat, ständig die Menüs zu durchstöbern, um auf dem Laufenden zu bleiben, liest einfach unsere KDE-Tipps: Sie stellen die wichtigsten Kniffe vor, um KDE auszureizen.

Aktuelle Fragen

EasyBCD/NeoGrub
Wolfgang Conrad, 17.12.2017 11:40, 0 Antworten
Hallo zusammen, benutze unter Windows 7 den EasyBCD bzw. NEOgrub, um LinuxMint aus einer ISO Dat...
Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 2 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] DEB Multimedia
Karl-Heinz, 17.12.2017 20:01
Am Sun, 17 Dec 2017 17:24:16 +0100 schrieb Udo Teichmann : Hallo Udo, > Es ergibt sich nun eine Anschl...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] DEB Multimedia
Udo Teichmann, 17.12.2017 17:24
Am Samstag, den 16.12.2017, 16:47 +0100 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo UweHallo Richard So was muss einem Du...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Drucker "spinnt": Kyocera FS-1010
Andreas Klopfleisch, 17.12.2017 15:44
Am Montag, 11. Dezember 2017, 20:58:10 schrieb Rainer: Sorry, aber ich hänge mich hier mal rein: Die 4 neue...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Suspend bei Sony Vaio VGN-NR32Z
Andreas Klopfleisch, 17.12.2017 15:38
Am Sonntag, 17. Dezember 2017, 12:00:57 schrieb Gerhard Blaschke: Meine persönliche Meinung: Es macht bei e...
[EasyLinux-Ubuntu] Suspend bei Sony Vaio VGN-NR32Z
Gerhard Blaschke, 17.12.2017 12:00
Hallo Liste, hebe oben genanntes Gerät zum Umrüsten von Vista (!!!) bekommen. Stretch funktioniert prächtig...