SUSE 11.2 und EXT4

Autor

Donnerstag, 07. Januar 2010 17:39:43

Ich möchte von der neuen Easy-Linux-DVD SUSE 11.2 installieren und lese, daß das Dateisystem Ext4 ist. Ich habe eine eigene Partition für das System und eine für /home. Muß ich SUSE 11.2 mit Ext3 installieren, weil /home mit Ext3 formatiert ist und ich es nicht zerstören will? Oder kann ich fürs System Ext4 verwenden und /home lassen, wie es ist?

Wimpy *

3 Antworten


Antworten
Ext4 bei Suse 11.2
Hoschix (unangemeldet), Dienstag, 19. Januar 2010 18:03:35
Ein/Ausklappen

Ich habe Suse 11.2 installiert.
Es gab Probleme nach der Installation.
Einmal zeigt er mir was von einer fehlerhaften bzw. fehlenden "package database" und weiterhin noch etwas von einer fehlenden initrd.
Dann habe ich heute neu installiert und mit ext3 und es gab keine Probleme.

Jetzt muss ich nur noch schauen, dass ich die Grafik hinbekomme.
Habe den PC über HDMI angeschlossen und die Schrift ist so groß


Bewertung: 121 Punkte bei 4 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
ext4 und ext3
Roland M. Egloff, Donnerstag, 07. Januar 2010 21:27:29
Ein/Ausklappen

Hallo,

Du kannst problemlos ext4 partitionen und ext3 partitionen gleichzeitig verwenden.

Gruss,
Roland
=/=



Bewertung: 111 Punkte bei 5 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: ext4 und ext3
Wimpy *, Montag, 11. Januar 2010 12:10:06
Ein/Ausklappen

Danke, die Installation verlief problemlos und alle persönlichen Einstellungen wurden übernommen.


Bewertung: 143 Punkte bei 5 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Heft-DVD: OpenSuse 12.2 installieren
    Die aktuelle OpenSuse-Version ist schnell installiert: Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie das Linux-System von der Heft-DVD aufsetzen und was dabei zu beachten ist.
  • Schnelle Elf
    Die Installation von OpenSuse 11.0 dauert eine gute halbe Stunde. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie das Linux-System von der Heft-DVD aufsetzen und was sich seit der letzten Version geändert hat.
  • Es grünt so grün
    Mit OpenSuse 10.3 ist den Nürnbergern trotz zahlreicher Neuerungen eine durchaus solide Distribution gelungen. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie das Linux-System von der Heft-DVD aufsetzen und was sich seit Version 10.2 geändert hat.
  • Kurz nach Elf
    Linux zu installieren ist ganz einfach: DVD einlegen, Rechner neu starten und zirka 15 mal klicken. Falls Ihnen diese Beschreibung zu ungenau klingt, dann lesen Sie am besten diesen Artikel.
  • Heft-DVD: OpenSuse 12.1 installieren
    Die aktuelle OpenSuse-Version ist schnell installiert: Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie das Linux-System von der Heft-DVD aufsetzen und was dabei zu beachten ist.

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 4 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] Tumbleweed wird Rolling Release
Mahmud Al-Ahmed, 24.10.2014 21:38
On Fri, 24 Oct 2014 20:37:21 +0200 Oliver Christ wrote: Hallo > Immer wieder dieses Pessimistische hie...
Re: [EasyLinux-Suse] Touchpad deaktivieren
Mahmud Al-Ahmed, 24.10.2014 21:36
On Fri, 24 Oct 2014 15:42:51 +0200 Edgar Dombrowski wrote: Hallo > > > /etc/init.d/boot.local...
Re: [EasyLinux-Suse] Tumbleweed wird Rolling Release
Oliver Christ, 24.10.2014 20:37
Am Fr 24 Okt 2014 20:06:46 CEST schrieb Richard Kraut > Am Freitag, den 24.10.2014, 18:54 +0200 schrieb Wi...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Recoll: Fehler bei Indizierung
Richard Kraut, 24.10.2014 20:34
Am Freitag, den 24.10.2014, 18:05 +0200 schrieb Rainer: > In einem zweiten Terminal habe ich mir nun mit &...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] zukünftiger__Standard-Desktop_bei_Debian?
Richard Kraut, 24.10.2014 20:11
Am Freitag, den 24.10.2014, 18:01 +0200 schrieb Thomas Lueck: > Genau an dieser Stelle legt doch der Casus...