SUSE 11.2 und EXT4

Wimpy * - Donnerstag, 07. Januar 2010 17:39:43 - 3 Antworten

Ich möchte von der neuen Easy-Linux-DVD SUSE 11.2 installieren und lese, daß das Dateisystem Ext4 ist. Ich habe eine eigene Partition für das System und eine für /home. Muß ich SUSE 11.2 mit Ext3 installieren, weil /home mit Ext3 formatiert ist und ich es nicht zerstören will? Oder kann ich fürs System Ext4 verwenden und /home lassen, wie es ist?

Antworten
Ext4 bei Suse 11.2
Hoschix (unangemeldet), Dienstag, 19. Januar 2010 18:03:35
Ein/Ausklappen

Ich habe Suse 11.2 installiert.
Es gab Probleme nach der Installation.
Einmal zeigt er mir was von einer fehlerhaften bzw. fehlenden "package database" und weiterhin noch etwas von einer fehlenden initrd.
Dann habe ich heute neu installiert und mit ext3 und es gab keine Probleme.

Jetzt muss ich nur noch schauen, dass ich die Grafik hinbekomme.
Habe den PC über HDMI angeschlossen und die Schrift ist so groß


Bewertung: 305 Punkte bei 68 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
ext4 und ext3
Roland M. Egloff, Donnerstag, 07. Januar 2010 21:27:29
Ein/Ausklappen

Hallo,

Du kannst problemlos ext4 partitionen und ext3 partitionen gleichzeitig verwenden.

Gruss,
Roland
=/=



Bewertung: 274 Punkte bei 63 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: ext4 und ext3
Wimpy *, Montag, 11. Januar 2010 12:10:06
Ein/Ausklappen

Danke, die Installation verlief problemlos und alle persönlichen Einstellungen wurden übernommen.


Bewertung: 277 Punkte bei 67 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Heft-DVD: OpenSuse 12.2 installieren
    Die aktuelle OpenSuse-Version ist schnell installiert: Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie das Linux-System von der Heft-DVD aufsetzen und was dabei zu beachten ist.
  • Schnelle Elf
    Die Installation von OpenSuse 11.0 dauert eine gute halbe Stunde. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie das Linux-System von der Heft-DVD aufsetzen und was sich seit der letzten Version geändert hat.
  • Es grünt so grün
    Mit OpenSuse 10.3 ist den Nürnbergern trotz zahlreicher Neuerungen eine durchaus solide Distribution gelungen. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie das Linux-System von der Heft-DVD aufsetzen und was sich seit Version 10.2 geändert hat.
  • Kurz nach Elf
    Linux zu installieren ist ganz einfach: DVD einlegen, Rechner neu starten und zirka 15 mal klicken. Falls Ihnen diese Beschreibung zu ungenau klingt, dann lesen Sie am besten diesen Artikel.
  • Heft-DVD: OpenSuse 12.1 installieren
    Die aktuelle OpenSuse-Version ist schnell installiert: Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie das Linux-System von der Heft-DVD aufsetzen und was dabei zu beachten ist.

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] UEFI Secure Boot
Nguyen Dong Loan, 18.11.2017 18:24
Am Samstag, den 18.11.2017, 12:48 +0100 schrieb Werner und Dagmar Engelhardt: Hallo Werner > > w...
[EasyLinux-Ubuntu] UEFI Secure Boot
Werner und Dagmar Engelhardt, 18.11.2017 12:48
Hallo Liste, wer kann mir eine Anleitung schicken, wie ich UEFI und Secure Boot aus meinem Laptop loswerde....
[EasyLinux-Ubuntu] rfkill
Gerhard Blaschke, 17.11.2017 22:44
Hallo Liste, zur Zeit kämpfe ich bei meinem Gigabyte Notebook mit der Hardwaretaste für das Wlan. Sie fun...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] PGP_Standardschlüssel_ändern
Alexander McLean, 08.11.2017 20:20
Am Mittwoch, den 08.11.2017, 19:47 +0100 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe > > (Bei mir) in der ~/.g...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] PGP_Standardschlüssel_ändern
Uwe Herrmuth, 08.11.2017 19:47
Hallo Alexander, Alexander schrieb am 08.11.2017 um 18:42: > Inzwischen scheint sich da was geändert zu...