SSH Tunnel

Frank Ring - Donnerstag, 01. Dezember 2005 10:19:04 - 2 Antworten

Hallo!

Folgendes Szenario:
Ich möchte einen SSH Tunnel von einem Rechner im lokalen Netzwerk (192.168.1.0) durch einen Proxy-Server (proxyserver:8080) auf einen entfernen Rechner im Internet (xyz.dyndns.org) machen, auf dem port 22 offen ist und der SSH Dämon läuft, um diesen zu administrieren.

Im lokalen Netzwerk (192.168.1.0) sind alle anderen Ports nach aussen dicht.

Wer kennt ein gutes How-To?

Danke und Gruss
Frank


Antworten
Re: SSH Tunnel
man-draker , Donnerstag, 01. Dezember 2005 13:55:26
Ein/Ausklappen

Google hilft, z.B. [1]

[1] http://www.jfranken.de/home.../vortraege/ssh3_inhalt.de.html



Bewertung: 156 Punkte bei 28 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: SSH Tunnel
Frank Ring, Donnerstag, 01. Dezember 2005 18:30:03
Ein/Ausklappen

Die ganze Sache lässt sich nicht ohne zusätzliche Programme durchführen

"HTTPTUNNEL" scheint für meinen Einsatz das richtige zu sein ;-) siehe [1]

Gruss
Frank

[1] http://www.nocrew.org/software/httptunnel.html



Bewertung: 194 Punkte bei 27 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Beinahe-VPN per SSH
    Der in OpenSSH eingebaute SOCKS-Proxy und das auf SSH aufbauende Python-Programm Sshuttle springen in die Bresche zwischen einfachem Port-Forwarding und einem vollwertigen VPN.
  • Verschlüsselte Tunnel mit OpenVPN einrichten
    Viele WLAN-Geräte verschlüsseln die Verbindungen nur unzureichend. Mit OpenVPN und wenigen Befehlen richten Sie ihr eigenes verschlüsseltes Netzwerk ein und können sich sogar aus dem Internet zu Hause einloggen.
  • Quick-and-Dirty-Tunnel mit SSH und Sshuttle
    Für den schnellen Zugriff von unterwegs auf private Daten ist ein VPN oft überdimensioniert. Das geniale kleine Tool Sshuttle dagegen durchtunnelt unsichere Netze auch ohne langwierige Vorbereitungen auf dem Server.
  • Mail & News per SSH
    Wer viel reist, ist mit einem Notebook an sich bestens ausgestattet. Wenn man jetzt nur noch aus der Ferne an seine Büro-Mail käme… Aus Sicherheits- oder Kostengründen benutzen nicht alle Firmen POP-Server, die von außen zugänglich sind, sondern haben nur einen SSH-Zugang zum zentralen Gateway.
  • OpenVPN-Grundlagen
    VPNs stehen seit jeher im Ruf, kompliziert und umständlich in der Konfiguration zu sein. OpenVPN zeigt, dass es auch anders geht: Mit einem Fünfzeiler bauen Sie einen sicheren Tunnel über das Internet auf.

Aktuelle Fragen

Probleme mit MPC/MPD
Matthias Göhlen, 27.09.2016 13:39, 2 Antworten
Habe gerade mein erstes Raspi Projekt angefangen, typisches Einsteigerding: Vom Raspi 3B zum Radi...
Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 6 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 4 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...
windows bootloader bei instalation gelöscht
markus Schneider, 12.09.2016 23:03, 1 Antworten
Hallo alle zusammen, ich habe neben meinem Windows 10 ein SL 7.2 Linux installiert und musste...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] DVB-T_USB_Stick_für_openSUSE_LEAP_42.1
wmey, 29.09.2016 21:18
Am Mittwoch, 28. September 2016, 21:37:08 CEST schrieb wmey: > Ich suche bitte(!) für > open SUSE L...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildbetrachtungsprogramm (KDE) mir Druckfunktion
Joachim Puttkammer, 29.09.2016 09:08
Am Mittwoch, 28. September 2016, 23:48:31 schrieb Heiko Ißleib: > Wie? > Welche Version,vielleicht ex...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildbetrachtungsprogramm (KDE) mir Druckfunktion
Heiko, 28.09.2016 23:48
Am Mittwoch, 28. September 2016, 15:45:09 CEST schrieb Michael R. Moschner: Hallo Michael > > >...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildbetrachtungsprogramm (KDE) mir Druckfunktion
Heiko, 28.09.2016 23:34
Am Mittwoch, 28. September 2016, 19:18:02 CEST schrieben Sie: Hallo. Entschuldigung,abgerutscht und da war...
Re: [EasyLinux-Suse] DVB-T_USB_Stick_für_openSUSE_LEAP_42.1
Heiko, 28.09.2016 23:22
Am Mittwoch, 28. September 2016, 21:37:08 CEST schrieb wmey: Hallo. > *** 20160928 EasyLinux-Mailinglist...