SSH+SVN nach außen ohne Login Shell

Ludwig jun. B. - Mittwoch, 14. September 2011 14:21:20 - 1 Antworten

Also mein Problem ist folgendes. Ich will SVN über einen SSH Tunnel nach außen anbieten. Aktuell haben wir einen Ubuntu Server 10.04 laufen. Wenn ich jetzt SVN nach außen anbiete und dem User, welchen ich angelegt habe die Shell /bin/false gebe, funktioniert es nicht. Alles andere wär zu gefährlich wegen der internen Daten. Ich will nur, dass der Kunde sich über den SSH Tunnel auf mein Subversion Repository einloggen kann - nicht mehr nicht weniger.

Bitte helft mir.

Gruß,
BaLu

Antworten
tante google sagt
Markus Berlin, Donnerstag, 15. September 2011 12:31:39
Ein/Ausklappen

http://svn.apache.org/repos...version/trunk/notes/ssh-tricks

oder in kurzform:
http://blog.bigsmoke.us/200...vn-users-on-a-linuxunix-system

noch einfacher gehts mit git: da gibts die git-shell



Bewertung: 224 Punkte bei 31 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Beinahe-VPN per SSH
    Der in OpenSSH eingebaute SOCKS-Proxy und das auf SSH aufbauende Python-Programm Sshuttle springen in die Bresche zwischen einfachem Port-Forwarding und einem vollwertigen VPN.
  • Beobachtet
    Linux führt Protokoll über alle Aktionen, die auf dem System stattfinden. Dazu gehört auch, wann welche Benutzer aktiv waren und was sie unternommen haben.
  • Ferngesteuert
    Für die schnelle Hilfe am Linux-PC brauchen Sie nicht unbedingt vor Ort zu sein. Wir zeigen, wie Sie den Rechner von Freunden und Bekannten über das Internet administrieren.
  • Interne Netze sicher zu einem großen virtuellen Netz verbinden
    Eine große Anzahl Soft- und Hardware-Lösungen wetteifern darum, Firmenstandorte oder Wohngemeinschaften zu "Virtual Private Networks" (VPNs) zusammenzuschließen. Doch wer nur über einen schmalen Geldbeutel verfügt und mit geringem Konfigurationsaufwand und ohne Kernelpatchen über die Runden kommen möchte, muss etwas länger suchen.
  • Shell-Tipps
    Alte (Unix-) Hasen lieben sie, Linux-Ein- und Aufsteiger stehen ihr oft mindestens skeptisch bis ablehnend gegenüber: der Shell. Wie eine Muschelschale legt sie sich um die Perle (den Linux-Kernel) und regelt alle Kommunikation mit ihm. Dieses für viele unbekannte Wesen wollen wir in unserer neuen Reihe näher beleuchten und versuchen, Vorurteile abzubauen, sowie Ihnen einen Einblick in die Möglichkeiten dieser mächtigen Anwenderschnittstelle geben. fortgeschrittenere Shell-User seien an dieser Stelle aufgefordert, ihre Tipps und Tricks an uns zu schicken, so dass wir sie in dieser Serie weiter verbreiten können.

Aktuelle Fragen

Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...
WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 2 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Gemeinsame Fotoablage im Haus
Nguyen Dong Loan, 24.04.2017 18:26
Am Montag, den 24.04.2017, 17:50 +0200 schrieb Marcello: Hallo Marcello > Die NAS-Systeme machen auc...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Gemeinsame Fotoablage im Haus
Marcello, 24.04.2017 17:50
Am 24. April 2017 09:27:09 MESZ schrieb Nguyen Dong Loan : >Am Sonntag, den 23.04.2017, 23:39 +0200 schrieb...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Gemeinsame Fotoablage im Haus
Nguyen Dong Loan, 24.04.2017 09:27
Am Sonntag, den 23.04.2017, 23:39 +0200 schrieb Marcello: Hallo Marcello > > Kennt ihr noch andere...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Gemeinsame Fotoablage im Haus
Uwe Herrmuth, 24.04.2017 09:00
Hallo Marcello, Marcello schrieb am 23.04.2017 um 23:39: > Ich hätte zwei Optionen: > 1. Nextcloud...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Gemeinsame Fotoablage im Haus
Gerhard Blaschke, 24.04.2017 06:07
Guten Morgen, Am 23.04.2017 um 23:39 schrieb Marcello: > Guten Tag, > > ich habe derzeit folgendes...