SDL-Anwendungen im Vollbildmodus dunkel

GoaSkin - Samstag, 12. Juli 2008 04:44:27 - 0 Antworten

Ich habe gerade auf einem Macbook erster Generation SuSE 11 mit KDE4-Desktop und Realtime-Kernel installiert. Starte ich ein SDL-basiertes Spiel im Vollbildmodus, so sieht man nur schwarz, hört aber den Ton. Im Fenster laufen die Spiele einwandfrei.
Bei Videos gibt es mit allen Playern ähnliche Probleme. Als Ausgabemedium taugt nur OpenGL. Ist XV oder Sonstiges eingestellt, crashen zumindest Kaffeine und VLC beim Versuch, das Video zu starten. Im OpenGL-Modus findet dennoch ebenfalls keine Vollbildausgabe statt, sondern überblendet einen zugewiesenen Teil des Desktops.

Hat jemand eine Idee, wie dieses Phänomen zustande kommt? Kaffeine behauptet, die CPU kommt nicht mit, die Frames zu verarbeiten (absurd), die SDL-Anwendungen schreiben nichts ins Log.

Antworten

Ähnliche Artikel

  • Digitales Entertainment
    Fürs digitale Fernsehen bieten verschiedene Linux-Anwendungen ihre Dienste an; ein komfortables Tool, das die Programme auch aufzeichnen kann und zudem ein kompletter Multimedia-Player ist, ist KDEs Kaffeine.
  • Multimedia ohne Ende mit Sabayon 5.4 Gnome
    Mit Italien verbinden viele Menschen die Toskana, das Kolosseum und Pizza. Weniger bekannt ist die Multimedia-Distribution Sabayon – zu unrecht.
  • Ubuntus Fenster bekommen Indikatoren
    Als Argument für die verschobenen Fensterknöpfchen von Ubuntu 10.04 führte Ubuntu-Gründer Mark Shuttleworth neulich an, man habe für diesen Platz noch andere Pläne. Die konkretisierte er nun in einem Blogeintrag.
  • Ubuntu 15.04 Beta 2 freigegeben
    Rund einen Monat vor der Veröffentlichung von Ubuntu 15.04 haben die Entwickler jetzt die „finale“ Beta-Version zum Download bereitgestellt. Auch die Derivate wie Kubuntu und Lubuntu geben mit ihrer Beta 2 einen Ausblick auf die fertige Version.
  • Den Sternenhimmel erkunden mit Stellarium
    Was nachts am Himmel funkelt, bleibt oft hinter Wolken verborgen. Stellarium sorgt für klare Sicht und liefert obendrein viele astronomische Informationen.

Aktuelle Fragen

Scannen nicht möglich
Werner Hahn, 19.08.2016 22:33, 3 Antworten
Laptop DELL Latitude E6510 mit Ubuntu 16,04, Canon Pixma MG5450. Das Drucken funktioniert, Scann...
Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...
Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] Doppelklick-in-Leap-42.1-funkt-nur-begrenzt
wmey, 27.08.2016 21:56
Am 2016-04-12 um 23:22 schrieb Heiko Ißleib: ... ... >> * habe ich da etwas veschlafen ? >>...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] KMail und MDA
Steffen Weyh, 27.08.2016 17:10
Hallo Uwe und Liste Mailversand und Empfang erfolgt auf einem vermutlich gehosteten Server...
Re: [EasyLinux-Suse] Floppy-Laufwerk
Matthias, 27.08.2016 15:10
Am Samstag, 27. August 2016, 13:13:08 schrieb Richard Kraut: > Am Samstag, den 27.08.2016, 12:40 +0200 sch...
Re: [EasyLinux-Suse] Floppy-Laufwerk
Richard Kraut, 27.08.2016 13:13
Am Samstag, den 27.08.2016, 12:40 +0200 schrieb Matthias Müller: > Floppys sind keine block devices wie Fe...
Re: [EasyLinux-Suse] Floppy-Laufwerk
Matthias, 27.08.2016 12:40
Am Freitag, 26. August 2016, 10:28:48 schrieb Edgar Dombrowski: > Hallo, Linuxer. > > Schon wie...