SAM9-L9260 Programmieren

Autor

Montag, 09. Februar 2009 13:11:47

Hallo,

ich habe hier ein SAM9-L9260 (enthält einen ARM-Prozessor), welches ich programmieren möchte:

http://shop.embedded-projec...efeee6bbaeb16b0a225c0b75dc1d10

Darauf läuft ein Linux (Debian). Das Board ist über die serielle Schnittstelle ansprechbar und die Ausgabe kann dort auch beobachtet werden. Sobald das Linux ganz gestartet ist kann auch mit Putty über SSH auf das Linux zugegriffen werden.

Die Ausführung von den enthaltenen Programmen usw funktioniert perfekt.

Bei so einem Embedded-Gerät möchte man natürlich so schnell wie möglich einmal selbst etwas programmieren:

test.c
[code]#include <stdio.h>
main()
{
printf("Hello World \n"blunk;
}
[/code]

Dieser Code funktioniert bestens auf meinem Desktop-Debian.

Um den Code auf dem Target zum laufen zu bringen gibt es zwei Möglichkeiten, soweit ich weiss:

[b]Cross-compiler[/b]
Ich habe mir mehrere Pakete für die ARM-Zielplattform auf meinem Desktop installiert:
[code]arm-binutils 2.16-2 The GNU binary utilities for cross targeting
arm-elf-gcc 2.95.3-2 arm-elf C cross compiler
arm-gcc 3.4.4-2 The GNU C compiler for cross targeting ARM f
arm-glibc 2.3.5-2 The GNU C Library for cross targeting ARM fr
arm-kernel 2.6.10-2 The Linux kernel for ARM (AT91RM9200)[/code]
Wobei der arm-elf-gcc der Cross-Compiler sein sollte.

Kompilieren:
[code]arm-elf-gcc test.c[/code]
Ergebnis:
[code]test.c:1: stdio.h: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden[/code]

Funtkioniert also nicht...

[b]Auf dem Target kompilieren[/b]
Das Zielgerät sollte den Code ja auch selbst kompilieren können, dort ist ein gcc enthalten, also gleich mal loslegen:
[code]gcc-4.1 test.c[/code]
Ergebnis:
[code]test.c:1:19: error: stdio.h: No such file or directory
test.c: In function 'main':
test.c:4: warning: incompatible implicit declaration of built-in function 'printf'[/code]

Funtkioniert auch nicht...

Weiss vielleicht jemand wie ich mein Hello-World-Programm zum laufen bringe? Muss ich noch irgendwelche Pakete auf dem Target installieren?

Vielen Dank für die Hilfe.

mfG toredo

Stefan Wüest

Moderiert von: Marcel Hilzinger

11 Antworten


Alles Ausklappen

Antworten
Include-Pfad
Oliver Frommel, Donnerstag, 12. Februar 2009 11:09:30
Ein/Ausklappen
glibc-devel
Marcel Hilzinger, Montag, 09. Februar 2009 15:28:37
Ein/Ausklappen
-
Re: glibc-devel
Stefan Wüest, Montag, 09. Februar 2009 15:52:04
Ein/Ausklappen
-
Re: glibc-devel
Marcel Hilzinger, Montag, 09. Februar 2009 17:40:19
Ein/Ausklappen
-
Re: glibc-devel
Stefan Wüest, Donnerstag, 12. Februar 2009 09:07:48
Ein/Ausklappen
Re: glibc-devel
Stefan Wüest, Donnerstag, 12. Februar 2009 11:33:15
Ein/Ausklappen
-
Re: glibc-devel
Marcel Hilzinger, Donnerstag, 12. Februar 2009 11:50:51
Ein/Ausklappen
-
Re: glibc-devel
Oliver Frommel, Donnerstag, 12. Februar 2009 13:28:21
Ein/Ausklappen
-
Re: glibc-devel
Stefan Wüest, Montag, 16. Februar 2009 08:37:06
Ein/Ausklappen
Re: glibc-devel
Stefan Wüest, Montag, 16. Februar 2009 09:24:22
Ein/Ausklappen
BBC
Stefan Wüest, Montag, 09. Februar 2009 13:14:33
Ein/Ausklappen

Ähnliche Artikel

  • Auf Trab gebracht
    Dualcore-Prozessoren sind längst Standard, Quadcores im Kommen. Mit OpenMP geben Sie ihren Programmen Zugriff auf diese Rechenleistung.
  • Crosscompiler – Entwickeln für andere Systeme
    Der große Vorteil freier Software ist die Zugänglichkeit des Quellcodes. Mithilfe eines Crosscompilers bringen Sie so viele Programme auch auf fremde Betriebssysteme oder andere Hardwareplattformen.
  • Einführung in die Programmiersprache C
    Die meisten Anwendungen, die für Linux verfügbar sind, haben die Entwickler in C oder C++ programmiert. Das spielt für die Installation eines fertigen Pakets keine Rolle, doch in seltenen Fällen müssen Sie in den Quelltext schauen.
  • Splint und Co: Tools zur statischen Code-Analyse
    Zwar finden Compiler Syntaxfehler in Programmen, aber auch syntaktisch korrekter Code kann Ungenauigkeiten, logische Fehler oder veraltete Funktionen beinhalten. Solche Probleme spüren Sie mit Quellcode-Analyzern auf.
  • GUI-Programme erstellen mit Glade
    Die Entwicklung auf GTK+ basierender, grafischer Benutzeroberflächen – ein schwieriges, umständliches Unterfangen? Der GUI-Builder Glade widerlegt solche Behauptungen.

Stellenanzeigen

System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)


Senior-System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 2 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Scanner EPSON Perfection V 300 photo und VueScan
Roland Welcker, 19.08.2015 09:04, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, ich habe VueScan in /usr/local/src/vuex_3295/VueScan installiert, dazu d...
Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 2 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 3 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 9 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] jpg_in_Grösse_verändern___erledigt
Karl-Heinz, 04.09.2015 22:50
Am Fri, 4 Sep 2015 19:52:06 +0200 schrieb Frank : Hallo Frank, mal was zum Aufheben! for i in *.JPG ; d...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] jpg_in_Grösse_verändern__erledigt
Frank, 04.09.2015 20:05
Hi Uwe, hat bestens geklappt > > convert QUELLDATEI.jpg -resize '1280x1280' ZIELDATEI.jpg >...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] jpg_in_Grösse_verändern__erledigt
Frank, 04.09.2015 19:52
hi Karl Heinz und Uwe, > > Genau das macht der Convert Befehl von Uwe. Einfach und simpel. Und >...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] jpg_in_Grösse_verändern
Karl-Heinz, 04.09.2015 19:40
Am Fri, 4 Sep 2015 19:18:50 +0200 schrieb Frank : Hallo Frank, > Die längste Seite des Bildes darf max...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] jpg_in_Grösse_verändern
Frank, 04.09.2015 19:36
Am Fri, 4 Sep 2015 19:24:53 +0200 schrieb Gerhard Blaschke : > Am 04.09.2015 um 19:18 schrieb Frank: &...