Resource Manager (resmgr) Konfiguration

Autor

Montag, 16. Mai 2005 21:46:57

Die Arbeitsweise des Resource Managers scheint mir immer noch ein Geheimnis zu sein. Die Standardkonfiguration (bei SuSE) enthält ja den folgenden Eintrag in /etc/resmgr.conf:

allow desktop tty=/dev/pts[0-9]* || tty=/dev/tty[0-9]* || tty=tty[0-9]* || tty=:0

wenn ich das korrekt interpretiere (anhand der man page), sollte durch den Eintrag tty=:0 dem Benutzer einer lokalen X-Session der Zugriff auf alle mit der Klasse desktop verbundenen Geräte erlaubt werden. Ein /sbin/resmgr list bringt jedoch nur die lapidare Meldung "no devices found". Ich habe auch schon /dev/pts/[0-9]* ergänzt (ohne Erfolg). Erst ein Eintrag von grant=desktop in den Konfigurationdateien von pam (pam_resgmr.so) bringt einen Erfolg. Warum reichen nicht die ACL Angaben in der config (wie es lt. Doku sein sollte).

Mfg Jörg

Jörg Spilker

0 Antworten


Antworten

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 4 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] xfce/xubuntu:_Tastatur-Lautsärkeregler_funktionieren_nicht
Gerhard Blaschke, 20.10.2014 12:09
Am 20.10.2014 um 11:05 schrieb Rainer: > Hallo Uwe, > > Am Mon, 20 Oct 2014 10:55:45 +0200 &g...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] xfce/xubuntu:_Tastatur-Lautsärkeregler_funktionieren_nicht
Rainer, 20.10.2014 11:41
Hallo Uwe, Am Mon, 20 Oct 2014 11:22:38 +0200 schrieb Uwe Herrmuth : > > > Mal abgesehen von...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] xfce/xubuntu:_Tastatur-Lautsärkeregler_funktionieren_nicht
Uwe Herrmuth, 20.10.2014 11:22
Hallo Rainer, Rainer schrieb am 20.10.2014 um 11:05: > Mal abgesehen von der Frage, wieso so etwas bei x...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] xfce/xubuntu:_Tastatur-Lautsärkeregler_funktionieren_nicht
Rainer, 20.10.2014 11:05
Hallo Uwe, Am Mon, 20 Oct 2014 10:55:45 +0200 schrieb Uwe Herrmuth : > > > http://picpaste.de...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] xfce/xubuntu:_Tastatur-Lautsärkeregler_funktionieren_nicht
Uwe Herrmuth, 20.10.2014 10:55
Hallo Rainer, Rainer schrieb am 20.10.2014 um 10:46: > http://picpaste.de/Tastaturkuerzel-bilViwdU.png...