Home / Community / Fragen / Remotewartung mit eigenem Server

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Remotewartung mit eigenem Server

2 Antworten

Nachricht Autor

Mittwoch, 02. November 2011 07:29:28

Schönen guten Morgen,

ich suche nach einer Alternative für Teamviewer. Da ich noch nicht so lange im Linux Geschäft bin, suche ich da nach erfahrenen Benutzern. Meine Anforderungen:

- Multiplattformfähig (hauptsächlich: Linux, Windows)
- wie Teamviewer Verbindung nach draußen beider Seiten mit einem Server im Internet
- wenn möglich OpenSource, da dies eventuell dann auch im Unternehmen eingesetzt werden soll

Wir sind halt ein kleines Unternehmen, bei denen es sich kaum lohnt, bei Kunden immer wieder VPN einzurichten und mit VNC drauf zu gehen.

Hat der wer eine Lösung oder kann er mich da in eine Richtung stupsen?

Grüße,
Ludwig

Ludwig jun. B.


Antworten
echo-VNC wäre da auch eine(die?) Lösung
hempelr (unangemeldet), Freitag, 04. November 2011 10:10:46
Ein/Ausklappen

echoVNC mit eigenem "Spiegelserver" (sowohl für LX als auch Win verfügbar, Lizenzkosten sehr moderat, einfach zu managen) und UltraVNC als Viewer / Server ist das Top.
Einfach sogar durch "NAT-auf-NAT"-Netzwerken verwendbar, (fast) jegliche Firewall einfach ohne Konfiguration durchtunnelbar.
Ich selbst hab das für Kunden als VPN-Tunnel in ner Filial-Lösung übers normale T-Com-DSL mit erhöhter Uploadgeschwindigkeit (das kann man bei T-DSL-Businessverträgen beantragen, ist zum jeweiligen Paket mindestens die doppelte Uploadgeschw. wie bei Consumer-Verträten, u. U. geht sogar mehr - bspw. bei DSL2000 ein 1000er Upload oder bei 6000 ein 20er...)

Schau dirs an, lad die Testversion (die leider nicht auf Dauer einstetzbar ist, weil der echoServer die Verbindung automatisch sporadisch im Zeitfenster von 5 - 20 Minuten immer mal kappt...)
Aber die 40 Öcken für die "kleine" Lizenz ist es imho unbesehen wert, und als Basis reicht ein "Mini-VServer" im Web allemal aus (Achtung! beachten dass mit VNC doch allerhand Datenverkehr läuft, besser wäre es per RDP oder RADMIN was auch läuft.


Bewertung: 92 Punkte bei 3 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
z.B. Mikogo v4
HaRe (unangemeldet), Mittwoch, 02. November 2011 19:41:30
Ein/Ausklappen

www.mikogo.de


Bewertung: 121 Punkte bei 4 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

1120 Hits
Wertung: 86 Punkte (4 Stimmen)

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Video-Datei komprimieren
Heiko Ißleib, 16.04.2014 23:29
Am 16.04.2014, 12:29 Uhr, schrieb Rainer : Hallo Rainer. >> Schade,das Handbrake auf Englisch ist....
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [gelöst]_Wlan_instabil?
Alfred Zahlten, 16.04.2014 22:08
Am 16.04.2014 21:37, schrieb J.Bilder: > So lange war das Netzwerk krank, jetzt läuft es wieder, Gottseida...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [gelöst]_Wlan_instabil?
"J.Bilder", 16.04.2014 21:37
Am 13.04.2014 17:46, schrieb J.Bilder: > Hallo Liste, > seit drei Wochen fällt mir auf, dass das Wlan...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Frohe Ostern
"Hans Ch. Gossel", 16.04.2014 15:13
Am 16.04.2014 14:57, schrieb Hartmut Haase: > dem kann ich mich nur anschließen. Volle Zustimmung Hans...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Frohe Ostern
Hartmut Haase, 16.04.2014 14:57
Hallo an alle Mitleser, > > der Betreff sagt schon alles! > > Ich wünsche alle aktiven und...