Readahead

Autor

Dienstag, 02. Juni 2009 00:42:21

In LinuxUser 5/2009 ging es um Readahead (Fast and furios). Ich benützr OpenSuse11.1 und habe nach einem rpm-Paket gesucht.
Dabei habe ich ein Paket namens "sreadahead" gefunden und zwar in den Moblin-OpenSuse-Repos. (siehe: http://software.opensuse.or...seproject=ALL&q=readahead). Für mich ist jetzt die Frage, ob dies das gleiche ist und es sich es mit sreadahead genauso umsetzen lässt wie in dem Artikel beschrieben ist?

Matthias Drexler

1 Antworten


Antworten
Besser fastboot-Repo
max (unangemeldet), Donnerstag, 04. Juni 2009 16:38:39
Ein/Ausklappen

Ich habe zwar den Artikel nicht gelesen, aber ich würde an deiner Stelle das Paket aus dem Repo

devel:playground:fastboot/openSUSE_11.1

nehmen, da das Moblin-Repo vermutlich einen speziellen Kernel voraussetzt. Wenn du eine Atom-CPU hast, dann passt das Moblin-Paket vermutlich auch, sonst lieber das aus fastboot nehmen.



Bewertung: 164 Punkte bei 18 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Performance-Bremse von Ubuntu lösen
  • Fast and furios
    Moderne Linux-Distributionen neigen beim Start zur Trägheit. Kleine Helferlein wie Readahead bringen sie wieder auf Trab.
  • Alpha von Moblin 2 für MIDs und Netbooks
    Mit Moblin 2 nimmt Intel einen neuen Anlauf, um eine Distribution zu entwickeln, die auf MIDs und Netbooks läuft. Nun gibt es eine erste Alpha der schmalen Distribution und die bootet verdammt schnell.
  • Dalli, dalli!
    Gerade große Linux-Distributionen leiden nicht selten an einer chronischen Boot-Trägheit, auch Programmstarts dauern oft gefühlte Stunden. Mit ein paar Tricks helfen Sie Ihrem System auf die Beine.
  • Vormontage
    Mit Readahead und Preload machen Sie der Festplatte Beine und laden Anwendungen doppelt so schnell wie bisher.

Stellenanzeigen

System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)


Senior-System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 2 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Scanner EPSON Perfection V 300 photo und VueScan
Roland Welcker, 19.08.2015 09:04, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, ich habe VueScan in /usr/local/src/vuex_3295/VueScan installiert, dazu d...
Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 2 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 3 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 9 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Debian Jessie und das Internet
Uwe Herrmuth, 03.09.2015 08:30
Hallo Karl-Heinz, Karl-Heinz schrieb am 02.09.2015 um 20:12: > > Ich habe das aktuele und da werden m...
Re: [EasyLinux-Suse] NVIDIA Problem stellarium
Heiko, 03.09.2015 07:21
Am Dienstag, 1. September 2015, 19:04:50 schrieb Richard Kraut: > Am Montag, den 31.08.2015, 21:26 +0200 s...
[EasyLinux-Ubuntu] Einbinden eines GPS
Gerhard Blaschke, 02.09.2015 21:25
Hallo Liste ich möchte auf meinem Notebook über openstreetmap meine Position sehen. Wie kann ich ein GPS-Ge...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Debian Jessie und das Internet
Karl-Heinz, 02.09.2015 20:18
Am Wed, 02 Sep 2015 20:12:09 +0200 schrieb Richard Kraut : Hallo Richard, > Ein paar Tipps hast Du ja...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Debian Jessie und das Internet
Richard Kraut, 02.09.2015 20:15
Am Mittwoch, den 02.09.2015, 19:28 +0200 schrieb Wolfgang Voelker: > Mal mit leerem neuem Profil probiert...