Puppy Linux

Tom Bola - Montag, 26. April 2010 15:45:25 - 3 Antworten

Hallo,

ich finde die Puppy Linux Live CD, die mit der letzten Linux User ausgeliefert wurde, klasse.

Jedoch würde ich noch gerne eine Anwendung hinzufügen und zwar OpenVPN Client.
Leider finde ich diese nicht im Paketmanager von Puppy.

Wie kann ich nun OpenVPN hinzufügen?

Über Eure Hilfe würde ich mich sehr freuen.

MFG
Tom

Antworten
OpenVPN
MU (unangemeldet), Freitag, 30. April 2010 20:45:18
Ein/Ausklappen

Hallo,

fertige Pakete:
http://www.murga-linux.com/puppy/viewtopic.php?t=13665

http://murga-linux.com/puppy/viewtopic.php?t=54626

Runterladen und zur Installation dann im Filemanager anklicken.

Weitere Infos/Pakete ggf. über die spezialisierte Suche:
http://wellminded.com/puppy/pupsearch.html

Ich les hier nur selten mit, bei Folgefragen am besten im deutschsprachigen Bereich des Puppyforums melden:
http://www.murga-linux.com/puppy/index.php?f=25

Grüße, Mark Ulrich


Bewertung: 196 Punkte bei 53 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Puppy kann auch Debian-Pakete installieren
Andrea (unangemeldet), Dienstag, 27. April 2010 07:18:39
Ein/Ausklappen

... allerdings bekommt man dann sehr oft Probleme mit Abhängigkeiten. Am Besten startet man das installierte Programm auf der Konsole und schaut nach, welche Dateien noch fehlen.

Das lässt sich oft durch das Installieren der entsprechenden Libraries beheben; oft sind diese schon installiert, die Datei heißt nur anders/liegt an anderer Stelle --> Symlink setzen.

Das kann allerdings in Fleißarbeit ausarten, je nachdem, welche Abhängigkeiten ein Programm hat und ist u.U. auch nicht ganz ungefährlich für das System.

viel Glück
Andrea


Bewertung: 165 Punkte bei 75 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Puppy kann auch Debian-Pakete installieren
Tom Bola (unangemeldet), Donnerstag, 29. April 2010 12:33:58
Ein/Ausklappen

soll bedeuten ich müsste das Packet selbst compilieren?


Bewertung: 145 Punkte bei 71 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Der Tipp der Woche

Schon gewußt?

14.11.2015

Auch unter Ubuntu 15.10 kann man wieder mit dem Startmedienersteller (alias Startup Disk Creator) ein Live-System auf einem USB-Stick einrichten. ...

Fehler des Startmedienerstellers von Ubuntu 15.10 umgehen

Aktuelle Fragen

Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...
Windows 10 verhindert LINUX
Hans Wendel, 17.11.2015 17:47, 7 Antworten
Hallo alle, mit einem W10-Laptop (vorher war Win7) wollte ich LINUX ausprobieren. Alles, was ni...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Die_Speichergröße_von_Bildern_reduzieren.
Heiko, 07.02.2016 03:15
Am Sonntag, 7. Februar 2016, 02:28:40 schrieb alfred: Hallo Alfred, > > Suche ein Programm mit dem...
[EasyLinux-Ubuntu] Die_Speichergröße_von_Bildern_reduzieren.
alfred, 07.02.2016 02:28
Hallo Liste, Suche ein Programm mit dem ich die Speichergröße meiner Bilder von mehreren MB in den KB kedu...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] OT: Metadiskussion (war: Neuinstallation Kubuntu 15.10 - Probleme danach)
alfred, 07.02.2016 02:16
Am 05.02.2016 um 12:14 schrieb Rainer: Hallo Rainer, >> Zu deiner Bemerkung oben. Jeder kann Fehler m...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Vom Bildschirm aufzeichnen
Frank von Thun, 06.02.2016 11:23
Am 05.02.2016 um 16:28 schrieb Richard Kraut: > Am Freitag, den 05.02.2016, 09:27 +0100 schrieb Alexander...
Re: [EasyLinux-Suse] Leap 42.1 A stop job is runnung
Willi Zelinka, 05.02.2016 20:09
Hallo Maik, Am Donnerstag, 4. Februar 2016, 12:30:44 schrieb Maik Kießling: > Am Mittwoch, den 03.02.201...