Prozess "kworker" sorgt für zeitweise Systemaussetzer

GoaSkin - Mittwoch, 16. November 2011 22:04:44 - 2 Antworten

Hallo,

ich habe ein Linux-System, auf dem wirklich fast nichts läuft. Dennoch kommt es vor, dass das System zeitweise extrem verlangsamt, sodass es manchmal für einzelne Sekunden fast still steht.

Laut dem top-Programm benötigt dabei der Kernel-Prozess 'kworker' die gesamte CPU-Leistung.

In den Log-Dateien steht fast nichts und wenn man laufende Prozesse mit dem renice-Befehl zu tunen versucht, zeigt sich kworker davon völlig unbeeindruckt.

Wie kann ich herausfinden, was der Rechner macht und wie man das abstellen kann.

Der Witz ist, dass das System mehrere Wochen flott und stabil lief - aber ohne Änderung seit heute Mittag nicht mehr. Der Prozess kworker beanspruchte die CPU zuvor fast überhaupt nicht.

Antworten
Vielleicht hilft das
Udo Helms (unangemeldet), Donnerstag, 17. November 2011 11:48:38
Ein/Ausklappen

Ist wohl ein Kernel-Problem.

http://forum.ubuntuusers.de...orker-frisst-cpu/#post-3519152
http://mywiki.bluelupo.net/..._kworker-_und_kslowd-Prozessen

Mehr habe ich nicht heraus gefunden. Vielleicht hilft es.


Bewertung: 128 Punkte bei 184 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Vielleicht hilft das
GoaSkin , Donnerstag, 17. November 2011 22:52:28
Ein/Ausklappen

Hat leider nicht geholfen. Die virtuelle Datei in /sys, um die es da geht, die gibt es auf diesem System garnicht.

Ich habe nun aber festgestellt, dass die Ursache offensichtlich ein BIOS- oder Hardware-Problem ist, zu dem die Logfiles schweigen. Auf einem anderen Rechner mit gleicher Hardware und identischem System (per Clonezilla überspielt) gibt es dieses Problem nicht.


Bewertung: 87 Punkte bei 164 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • OpenSuse stellt Strategiepapier zur Diskussion

    Für die Strategie- und Selbstsuche des Opensuse-Projekts liegt jetzt ein Arbeitspapier vor, dass jeder kommentieren darf.
  • Bluescreen ade
    Heute schauen wir Linux unter die Motorhaube: Wie geht der Rechner mit Programmen um? Mit dem richtigen Knowhow sind Sie nicht mehr hilflos, wenn eine Anwendung abstürzt.
  • Prozesse im Griff
    OpenOffice hängt – jetzt heißt es, schnell das Programm abzuschießen, bevor der Speicher voll läuft und das System unbenutzbar wird. Am schnellsten geht es auf der Shell.
  • Prozesse anhalten und beenden mit kill
    Ein Linux-System bietet komfortable GUI-Tools für fast alle Zwecke. Schneller und direkter läuft die Kommunikation über die Shell. Was auf den ersten Blick kryptisch ausschaut, gerät schnell zum gewohnten Handwerkszeug. Die Reihe "Gast in der Shell" hilft mit Tipps in loser Folge beim Einstieg.
  • Programme mit top, ps, kill, pidof, nice, renice steuern
    Firefox hängt – jetzt heißt es, schnell das Programm abzuschießen, bevor der Speicher voll läuft und das System unbenutzbar wird. Am schnellsten geht es auf der Shell.

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Ubuntu Nachrichtensammlung, Band 129, Eintrag 4
Hans, 08.12.2016 13:30
Hallo Scharam, einmal Tante Guurgel und da habe ich Pooka Email Client gefunden. Gruß Jörg Am 8. Dezem...
[EasyLinux-Ubuntu] Ein Mailprogramm in Java
Schahram Sanawi Garrousi, 07.12.2016 23:02
Hallo Liste Gibt es ein Mailprogramm in Java? Gruß Schahram -- 4.4.0-53-generic x86_64 * Kubuntu 16.04...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] WLAN Adressenbereich
"Michael R. Moschner", 02.12.2016 17:54
Am Samstag, 26. November 2016, 00:54:07 schrieb Richard Kraut: Hallo Richard und alle anderen Danke für die...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [erledigt?] xubuntu 16.04: unvollständige_Aktualisierung
Hartmut Haase, 30.11.2016 18:16
Hallo Liste, > 0% [Verbindung mit security.ubuntu.com (2001:67c:1560:8001::11)] wenn man das Ganze lang...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] xubuntu_16.04:_unvollständige_Aktualisierung
Hartmut Haase, 30.11.2016 16:28
Hallo Frank, > Habe ich auch gerade? > Root hat noch 3GB frei. ich habe noch knapp 10GB frei. Dara...