Home / Community / Fragen / Promise-RAID-Controller über SuSE Linux Prof. 9.3

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Promise-RAID-Controller über SuSE Linux Prof. 9.3

0 Antworten

Nachricht Autor

Montag, 13. Juni 2005 13:52:34

Hallo zusammen,

vergangenes Wochenende habe ich versucht, einen PC mit dem Promise-RAID-Controller TX2200 für eine Plattenspiegelung auf Linux Prof. 9.3 zu konfigurieren. Alle Komponenten im Rechner wurden auch erkannt; nur bei eben diesem Controller versagten alle meine Bemühungen. Der Treiber, der von Promise angeboten wird, läuft zwar unter 9.0 (da hatte ich eine Testinstallation gemacht) - unter 9.3 wird die Install-Disk. aber nicht akzeptiert. Zwar wird die Karte als PCI-Karte erkannt und aufgelistet, jedoch finde ich sie nicht bei den Festplattencontrollern (wo sie eigentlich hingehört). Meine bisherigen Recherchen im WWW haben nicht viel gebracht. Ausser dem Hinweis, dass RAID-Controller von Promise nicht wirklich Linux-tauglich sind und man besser welche von 3ware einsetzen sollte.

Jetzt habe ich aber teures (Lehr-)Geld in diesen Controller gesteckt. Und ehe ich noch mal für eine weitere PCI-Karte bezahlen muss, wende ich mich an die Community. Besteht Hoffnung, den RAID-Controller sinnvoll in Linux einzubinden oder ist das vergeudete Zeit...

Für jeden zweckdienlichen Hinweis bin ich sehr, sehr dankbar!

Rolf

Rolf Schlösser


Antworten

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

1673 Hits
Wertung: 50 Punkte (4 Stimmen)

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Wlan instabil?
Rainer, 20.04.2014 22:55
Hallo Heiko und Stefan, Am Sun, 20 Apr 2014 22:45:53 +0200 schrieb Stefan Luetje : > Am 20. Apr 2014 u...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Wlan instabil?
Heiko Ißleib, 20.04.2014 22:52
Am 20.04.2014, 22:31 Uhr, schrieb Heiko Ißleib : Hallo Stefan. >> Vielleicht hatte ich bisher auch no...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Wlan instabil?
Stefan Lütje, 20.04.2014 22:45
Am 20. Apr 2014 um 22:31 CEST schrieb Heiko Ißleib: > Am 20.04.2014, 22:20 Uhr, schrieb Stefan Luetje :...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Wlan instabil?
Heiko Ißleib, 20.04.2014 22:31
Am 20.04.2014, 22:20 Uhr, schrieb Stefan Luetje : > Am 20. Apr 2014 um 21:44 CEST schrieb Heiko Ißleib:...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Wlan instabil?
Heiko Ißleib, 20.04.2014 22:26
Am 20.04.2014, 22:09 Uhr, schrieb flecralf : Hallo Ralf. >>>> hab' noch einen uralten wlan-usb-...