Promise-RAID-Controller über SuSE Linux Prof. 9.3

Rolf Schlösser - Montag, 13. Juni 2005 13:52:34 - 0 Antworten

Hallo zusammen,

vergangenes Wochenende habe ich versucht, einen PC mit dem Promise-RAID-Controller TX2200 für eine Plattenspiegelung auf Linux Prof. 9.3 zu konfigurieren. Alle Komponenten im Rechner wurden auch erkannt; nur bei eben diesem Controller versagten alle meine Bemühungen. Der Treiber, der von Promise angeboten wird, läuft zwar unter 9.0 (da hatte ich eine Testinstallation gemacht) - unter 9.3 wird die Install-Disk. aber nicht akzeptiert. Zwar wird die Karte als PCI-Karte erkannt und aufgelistet, jedoch finde ich sie nicht bei den Festplattencontrollern (wo sie eigentlich hingehört). Meine bisherigen Recherchen im WWW haben nicht viel gebracht. Ausser dem Hinweis, dass RAID-Controller von Promise nicht wirklich Linux-tauglich sind und man besser welche von 3ware einsetzen sollte.

Jetzt habe ich aber teures (Lehr-)Geld in diesen Controller gesteckt. Und ehe ich noch mal für eine weitere PCI-Karte bezahlen muss, wende ich mich an die Community. Besteht Hoffnung, den RAID-Controller sinnvoll in Linux einzubinden oder ist das vergeudete Zeit...

Für jeden zweckdienlichen Hinweis bin ich sehr, sehr dankbar!

Rolf

Antworten

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 2 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] [gelöst]_Acer_Swift
Willi Zelinka, 15.10.2017 08:04
Hallo Gerhard, Am Samstag, 14. Oktober 2017, 14:28:06 CEST schrieb Gerhard Blaschke: > Hallo Liste, &g...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [gelöst]_Acer_Swift
Steffen Weyh, 14.10.2017 15:34
Hallo Gerhard Das Gerät verfügt über einen M.2-Slot, früher nannte si...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [gelöst]_Acer_Swift
Gerhard Blaschke, 14.10.2017 14:28
Hallo Liste, das Rätsel ist gelöst: damit man manche BIOS-Einstelllungen, zB. Ausschalten von secure boot...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Update von Browser Vivaldi
Maik Messner, 14.10.2017 10:55
Am Montag, den 09.10.2017, 09:01 +0200 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe > Das Ziel erreichst Du auf jeden...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Acer Swift
Heiko Ißleib, 13.10.2017 16:05
Hallo. Angeblich F12? Es gibt ja unterschiedliche Modelle. Gruß Heiko. Am 13.10.2017 08:35 schrieb &quo...