Prog zur Erstellung von DTA-Dateien gesucht

Christoph Brandl - Montag, 30. Mai 2011 11:17:27 - 1 Antworten

Hallo Leute!
Suche ein Progrämmchen, mit dem ich DTA-Dateien (nur Lastschriften) zum Upload zu meiner Bank erstellen kann. Ja, ich könnte auch eine Doku über den Dateiaufbau von DATs suchen und den vi nehmen. Aber das nachzählen von Stellen ist mir dann doch etwas zu aufwändig - und sehr fehleranfällig.
Kennt da jemand was? Oder hat sich da mal jemand was programmiert?
Oder gibt es ein Banking-Prog, mit dem man u.a. DTAs erstellen und abspeichern kann?
Danke schon mal.
Gruß
Christoph

Antworten
siehe z.B. Wikipedia....
Marc (unangemeldet), Montag, 30. Mai 2011 15:03:18
Ein/Ausklappen

http://de.wikipedia.org/wik...ntr%C3%A4geraustauschverfahren

Bibliotheken zur DTA-Erstellung

* Ruby: ruby.lickert.net, RubyGem
* PHP: pear.php.net, hbci4java.kapott.org
* Java: jdtaus.sourceforge.net
* C: infodrom.org

MfG,
Marc


Bewertung: 227 Punkte bei 62 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Zu Befehl
    Auch wenn sich viele Dinge bequem über grafische Oberflächen wie KDE oder GNOME regeln lassen – wer sein Linux-System richtig ausreizen möchte, kommt um die Kommandozeile nicht herum. Abgesehen davon gibt es auch sonst viele Situationen, wo es gut ist, sich im Befehlszeilendschungel ein wenig auszukennen.
  • Dateien rekonstruieren mit Magicrescue
    Fehlerhaftes Aushängen beschädigt bei SD-Karten und USB-Sticks schnell das Dateisystem. Mit Magicrescue gelangen Sie trotzdem noch an Ihre Daten.
  • Handwerkersoftware mit Adressbuch

    Der KDE-Entwickler Klaas Freitag hat die Verwaltungssoftware Kraft in Version 0.44 veröffentlicht.
  • KDE Themes – Teil 1
    Dass KDE die Fähigkeit besitzt, recht schnell mittels sogenannter Themes sein Äußeres ändern zu können, dürfte inzwischen hinreichend bekannt sein. Diese Serie beschreibt, wie man eigene Themes erstellt. 
  • out of the box
    Es gibt tausende Tools und Utilities für Linux. "out of the box" pickt sich die Rosinen raus und stellt das eine oder andere Progrämmchen vor, das wir für schlichtweg unentbehrlich oder aber zu Unrecht wenig beachtet halten. Diesmal kommen gleich zwei kleine Nettigkeiten für den Desktop zu Ehren, XPenguins und XCruise.

Aktuelle Fragen

Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 6 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 4 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...
windows bootloader bei instalation gelöscht
markus Schneider, 12.09.2016 23:03, 1 Antworten
Hallo alle zusammen, ich habe neben meinem Windows 10 ein SL 7.2 Linux installiert und musste...
Ubuntu 16 LTE installiert, neustart friert ein
Matthias Nagel, 10.09.2016 01:16, 3 Antworten
hallo und guten Abend, hab mich heute mal darangewagt, Ubuntu 16 LTE parallel zu installieren....

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Thunar
Gerhard Blaschke, 27.09.2016 08:48
Am 27.09.2016 um 08:21 schrieb Uwe Herrmuth: > Hallo Gerhard, > > Gerhard schrieb am 26.09.2016...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildbetrachtungsprogramm (KDE) mir Druckfunktion
Uwe Herrmuth, 27.09.2016 08:22
Hallo Karl-Heinz, Karl-Heinz schrieb am 26.09.2016 um 18:25: > Also ristretto 0.6.3 (Standart Debian Sta...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Thunar (was:Bildbetrachtungsprogramm (KDE) mir Druckfunktion)
Uwe Herrmuth, 27.09.2016 08:21
Hallo Gerhard, Gerhard schrieb am 26.09.2016 um 22:48: > Verwende Thunar 1.2.3 mit Jessie/Xfce > Hi...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildbetrachtungsprogramm (KDE) mir Druckfunktion
alfred, 27.09.2016 01:46
Am 26.09.2016 um 16:24 schrieb Michael R. Moschner: > Hallo Liste Hallo Michael, > > Ich brauc...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Thunar (was:Bildbetrachtungsprogramm (KDE) mir Druckfunktion)
Gerhard Blaschke, 26.09.2016 22:48
Hallo Karl-Heinz, Am 26.09.2016 um 18:30 schrieb Karl-Heinz: > Am Mon, 26 Sep 2016 16:24:02 +0200 >...