Probleme nach CUPS-Update auf die 1.4.6

Autor

Dienstag, 26. April 2011 08:14:17

Hallo erstmal. Seitdem wir ein update auf Cups 1.4.6. gemacht haben ist ein direktes drucken auf dem Cups nicht mehr möglich. Einzige Möglickeit ist an den Clients (nur Linuxclients) alles lokale Warteschlangen einzurichten und dann über den zentralen Cups 1.4.6 zu drucken.

Will man (wie vor dem Update üblich) einfach die Druckwartschlangen direkt nutzen, bekommt man im Druckdialog immer den Hinweis "Hole Druckinformationen....", drucken ist so nicht möglich. Vor dem Update lief das alles.

Der zentrale Cups stellt die Warteschlangen bereit, man kann sie auf den Clients auch auswählen aber eben nicht drucken. Auf dem Zentralen Cups ist die Firewall down (Opensuse_11.2 Maschine).

Wir verwenden hier Opensuse_11.3 und 11.4 mit KDE und Gnome beide Versionen sind betroffen.

Zugriff auf den Cups haben wir und komischerweise kann man über das Webinterface auch Testseitendrucken (das Webinterface vom Server). Nutzt man das lokale Webinterface der Clients um auf dem zentralen Cups zu drucken selbes Problem wie oben.

Hat jemand ne Ahnung an was das liegen kann? Vor dem Update lief das ganze.

Bis dahin schon mal....

Commander Data

1 Antworten


Antworten
UPDATE...
Commander Data, Dienstag, 26. April 2011 09:05:29
Ein/Ausklappen

...konnte durch testen feststellen, dass zumindest unter KDE nur Mozilla-Firefox und Thunderbird betroffen sind. Beide können keine Druckerinfirmationen abrufen. Alle anderen Anwendungen wie Libre-Office und z.B. kwrite können Drucken. Auch Google-Chrome hat Probleme. Kann es sein das die GTK-Anwendungen irgwie bocken oder !!???!


Bewertung: 121 Punkte bei 4 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • CUPS-Update auf Version 1.4.0
    Das Common Unix Printing System (Cups) ist in Version 1.4.0 erhältlich. Neben zahlreichen Verbesserungen liefert der freie Druckserver das Driver Development Kit (DDK) nun gleich mit.
  • Kraftpaket
    Fotos selbst zu drucken, ist heute einfacher denn je – denkt man. Doch um die Fähigkeiten moderner Geräte auszuschöpfen, benötigt man auch unter Linux spezielle Software.
  • CUPS als Printserver konfigurieren
    Einen Drucker mit anderen Benutzern zu teilen, schont den Geldbeutel und lastet die Hardware-Ressourcen besser aus. Hängt der Drucker an einem CUPS-Server lassen sich Dokumente sogar von Apple- oder Microsoft-Clients ausgeben.
  • Drucken im Netz
    Drucken auf dem Notebook zu Hause und auf der Arbeit: Ist Cups korrekt eingerichtet, erkennt Ihr Notebook ohne Handarbeit automatisch alle Drucker im Netz, an dem es gerade hängt.
  • Nachrichten

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 3 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] [SuSE 13.2] fetchmail lock
"H.-Stefan Neumeyer", 27.02.2015 15:50
Am Freitag, 27. Februar 2015, 15:37:42 sprach Uwe Herrmuth und nicht Zarathustra: Hallo Uwe > >...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [OT] FritzBox 7330 - Zeitabgleich per ntp?
"H.-Stefan Neumeyer", 27.02.2015 15:45
Am Freitag, 27. Februar 2015, 12:43:32 sprach Joerg Guenther und nicht Zarathustra: Hallo Joerg >...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] UBUNTU Smartphone
Stefan Lütje, 27.02.2015 15:41
Am 27. Feb 2015 um 09:29 CET schrieb Karl-Heinz: > Am Fri, 27 Feb 2015 09:16:14 +0100 > schrieb Stefa...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [SuSE 13.2] fetchmail lock
Uwe Herrmuth, 27.02.2015 15:37
Hallo Stefan, H.-Stefan Neumeyer schrieb am 27.02.2015 um 15:30: > Mir fehlt im Moment noch die Rückmeld...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [SuSE 13.2] fetchmail lock
"H.-Stefan Neumeyer", 27.02.2015 15:30
Am Freitag, 27. Februar 2015, 10:29:08 sprach Uwe Herrmuth und nicht Zarathustra: Hallo Uwe Mir fehlt im...