Probleme mit thunderbird

Wolfgang Michael - Freitag, 22. Januar 2010 14:31:37 - 5 Antworten

hallo user
ich habe opensuse 11.2 installiert und thunderbird 3.xxxx von der DVD
ich kann keine mails verschicken, weil der smtp-Server ein Passwort verlangt
der pop3-Server funktioniert.
Wer weiss wo da das Problem liegen kann?

Ich kann auch meine Thunderbird-Daten von opensuse 11.1 nicht ins neue Program
kopieren, die Daten werden nicht akzeptiert.
Liegt das daran, dass 11.1 mit ext3 und 11.2 mit ext4 formatiert ist?

Danke für Antworten

Antworten
Thunderbird
Frank (unangemeldet), Freitag, 22. Januar 2010 16:27:25
Ein/Ausklappen

Wenn ein Passwort verlangt wir, warum gibst Du es dann nicht einfach ein? Oder Du musst in der smtp-Konfiguration den Haken bei "benutzername und Passwort verwenden" entfernen.

Dein Kopierproblem hat nichts mit dem Typ des Dateisystems zu tun. Überprüfe mal die Rechte.

Frank


Bewertung: 195 Punkte bei 67 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Thunderbird
Wolfgang Michael, Samstag, 23. Januar 2010 07:59:16
Ein/Ausklappen

Hallo Frank

Danke Dir für Antwort
Das mit den Rechten leuchtet ein -- werde ich überprüfen.

Das mit dem Häckchen habe ich schon versucht - das Ergebnis ist das
gleiche.
Aber ich versuch das nochmal.

stobbel1


Bewertung: 255 Punkte bei 35 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Thunderbird
Wolfgang Michael, Sonntag, 24. Januar 2010 17:14:01
Ein/Ausklappen


Hallo

jetzt habe ich mein linux 11.1 aktuallisiert und dabei auch thunderbird 3.xxx installiert.
wenn ich jetzt thunderbird starten will kommt diese Meldung

XML-Verarbeitungsfehler: Nicht definierte Entität
Adresse: chrome://messenger/content/messenger.xul
Zeile Nr. 140, Spalte 5: <menuitem id="sendMailToItem" label="&SendMessageTo.label;"
----^

woher kommt dass denn?


danke für antwort



Bewertung: 201 Punkte bei 46 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Thunderbird
Wolfgang Michael, Sonntag, 31. Januar 2010 21:42:57
Ein/Ausklappen

hallo Frank

hab jetzt viel nachgeschaut und rumgebastelt

sogar als root kann ich die dateien nicht in das neue thunderbird kopieren -- ist nicht zu lesen oder zu finden *g

danke für antwort - wenn möglich



Bewertung: 179 Punkte bei 55 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Thunderbird
Wolfgang Michael, Dienstag, 02. Februar 2010 14:03:24
Ein/Ausklappen


*g habe meinen Fehler erkannt und habe es hinbekommen.

hatte das falsche verzeichnis kopiert

danke


Bewertung: 240 Punkte bei 30 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] OT Werden keine eigenen Emails mehr empfangen von Ubuntu/Suse-Liste
Heiko, 31.05.2016 10:17
Am Sonntag, 29. Mai 2016, 22:53:34 schrieb Oliver: Hallo Oliver, > > > http://picpaste.de/liste...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] grosses Problem?
Jens Nürnberger, 30.05.2016 21:09
Hallo Frank, > > brauche ich nochmals eure Hilfe.> > Ich habe ein Asus Motherboard M5 A 78L-M US...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] grosses Problem?
Jens Nürnberger, 30.05.2016 20:55
Hallo Wolfgang, > Hallo, > nachdem ich nun herausbekommen habe, dass meine Festplatte bald den >...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] grosses Problem?
Frank von Thun, 30.05.2016 20:46
Am 30.05.2016 um 19:24 schrieb W.Tiedemann: > > > Hallo, > nachdem ich nun herausbekommen h...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] grosses Problem?
Wolfgang Tiedemann, 30.05.2016 19:24
???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????...