Probleme mit der Zeit

Clemens - Montag, 03. Januar 2005 17:48:24 - 3 Antworten

Bei meinem Server (suse 7.2 textbasiert) geht die Systemzeit andauernd vorne. Die Hardwarezeit hingegen läuft korrekt. Ich update die Zeit mit dem UNI Server [1]. Allerdings muss ich das monatlich durchführen, da sonst die Zeit am Server um bis zu einer halben Stunde vorne gehen kann. Das updaten der Zeit erfolgt mit webmin manuell.
Nun möchte ich wissen woran das liegen kann, dass die Uhr dauernd vorne geht bzw. was man dagegen machen kann.

Danke im Voraus

Clemens

[1] http://time.uni-ak.ac.at

Antworten
Re: Probleme mit der Zeit
Rico Rommel, Montag, 03. Januar 2005 20:12:55
Ein/Ausklappen

Hallo Clemens,

ich denke, dein System hält die Hardwarezeit für ungenau und versucht dies
auszugleichen, d.h. Linux meint nun, deine Hardwareuhr gehe zu langsam versucht
das mittels schnellerer Systemzeit auszubügeln.
Laut [1] kann das z.B. durch zwei direkt hintereinander liegende Zeitupdates
passieren. In [1] findest du auch (hoffentlich) die Lösung.

mfg
Rico

[1] http://portal.suse.com/sdb/de/2001/07/bjacke_hwclock.html



Bewertung: 212 Punkte bei 73 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Probleme mit der Zeit
Clemens , Dienstag, 04. Januar 2005 21:28:49
Ein/Ausklappen

Vielen Dank für die vielen Lösungen. Werde das ganze zukünftig über ntp Dämon laufen lassen.

Clemens


Bewertung: 211 Punkte bei 77 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Probleme mit der Zeit
Andreas Matthus, Montag, 03. Januar 2005 18:34:11
Ein/Ausklappen

Hallo Clemens,

mit google wär das nicht passiert. Siehe unten. Dem ist nichts hinzu zu setzen.

mfg
Andreas

[1] http://www.linux-ag.de/linux/LHB/node149.html
[2] http://www.linux-infopage.de/show.php?page=berichte-ntp
[3] http://www.robidu.de/linux/trickkiste/zeitsync.html
[4] http://www.rakekniven.de/linux/k-base/netdate.html



Bewertung: 230 Punkte bei 75 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Richtig ticken
    Wer hat an der Uhr gedreht? Für viele Anwendungen ist es äußerst wichtig, dass der PC die korrekte Zeit(zone) kennt. NTP und Co. sorgen dafür, dass ihr PC richtig tickt.
  • Allround-Werkzeug
    Die Konfiguration vieler Linux-Dienste erweist sich gerade für Einsteiger nicht selten als Spießrutenlauf. Webmin vereinfacht nicht nur diese Arbeiten durch eine grafische Oberfläche.
  • NTP und andere Zeit-Server
    Eine korrekt gestellte Systemuhr ist nicht nur praktisch, sie hilft auch bei der Suche nach Konfigurations- und Netzwerksfehlern oder bei der Analyse von Angriffen. Aber woher bekommt man die richtige Zeit? Über's Internet.
  • Das Distributions Unabhänige Framework Webmin hat ein Update bekommen.
    Notwendig oder nicht, ob ein Server GUI zum Einsatz kommt, entscheidet der Benutzer, Kunde oder auch mal die Situation selbst. Und wenn ein Server GUI den Hobby-Admin dazu anregt, sich mehr und tiefer mit dem System auseinander zu setzen, kann das doch nicht falsch sein.
  • Das Debian-Desktop-Projekt
    Debian Linux gilt als ausgezeichnete Linux-Distribution für Server, schreckt Endanwender aber wegen der scheinbar großen Komplexität und den fehlenden grafischen Konfigurationsprogrammen ab. Das Debian-Desktop-Projekt möchte Debian Linux nun auch auf dem Desktop etablieren.

Aktuelle Fragen

WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 2 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....
Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Volker Borst, 22.08.2017 15:33
Hallo Uwe, Am 18.08.2017 um 08:52 schrieb Uwe Herrmuth: > Wir reden hier aber von der KDE-Konsole richti...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Internet Geschwindigkeit
Udo Teichmann, 19.08.2017 15:49
Am Samstag, den 05.08.2017, 18:20 +0200 schrieb Udo Teichmann: Liebe fleißige Helfer Vielen Dank für den Ti...
[EasyLinux-Ubuntu] Notebook wacht nicht mehr auf
Gerhard Blaschke, 19.08.2017 15:04
Hallo Liste, habe hier ein Notebook Acer Extensa 5630 mit Wheezy. Testweise habe ich es in den Ruhezustand...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Uwe Herrmuth, 18.08.2017 08:52
Hallo Volker, Volker schrieb am 18.08.2017 um 07:33: > volker@volker-Aspire-E5-575:~$ echo $PWD &&am...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Volker Borst, 18.08.2017 07:33
Hallo Uwe, Am 16.08.2017 um 21:56 schrieb Uwe Herrmuth: > > Dann hab ich eine ganz gewagte Vermutu...