Probleme mit der Zeit

Clemens - Montag, 03. Januar 2005 17:48:24 - 3 Antworten

Bei meinem Server (suse 7.2 textbasiert) geht die Systemzeit andauernd vorne. Die Hardwarezeit hingegen läuft korrekt. Ich update die Zeit mit dem UNI Server [1]. Allerdings muss ich das monatlich durchführen, da sonst die Zeit am Server um bis zu einer halben Stunde vorne gehen kann. Das updaten der Zeit erfolgt mit webmin manuell.
Nun möchte ich wissen woran das liegen kann, dass die Uhr dauernd vorne geht bzw. was man dagegen machen kann.

Danke im Voraus

Clemens

[1] http://time.uni-ak.ac.at

Antworten
Re: Probleme mit der Zeit
Rico Rommel, Montag, 03. Januar 2005 20:12:55
Ein/Ausklappen

Hallo Clemens,

ich denke, dein System hält die Hardwarezeit für ungenau und versucht dies
auszugleichen, d.h. Linux meint nun, deine Hardwareuhr gehe zu langsam versucht
das mittels schnellerer Systemzeit auszubügeln.
Laut [1] kann das z.B. durch zwei direkt hintereinander liegende Zeitupdates
passieren. In [1] findest du auch (hoffentlich) die Lösung.

mfg
Rico

[1] http://portal.suse.com/sdb/de/2001/07/bjacke_hwclock.html



Bewertung: 200 Punkte bei 62 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Probleme mit der Zeit
Clemens , Dienstag, 04. Januar 2005 21:28:49
Ein/Ausklappen

Vielen Dank für die vielen Lösungen. Werde das ganze zukünftig über ntp Dämon laufen lassen.

Clemens


Bewertung: 195 Punkte bei 65 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Probleme mit der Zeit
Andreas Matthus, Montag, 03. Januar 2005 18:34:11
Ein/Ausklappen

Hallo Clemens,

mit google wär das nicht passiert. Siehe unten. Dem ist nichts hinzu zu setzen.

mfg
Andreas

[1] http://www.linux-ag.de/linux/LHB/node149.html
[2] http://www.linux-infopage.de/show.php?page=berichte-ntp
[3] http://www.robidu.de/linux/trickkiste/zeitsync.html
[4] http://www.rakekniven.de/linux/k-base/netdate.html



Bewertung: 216 Punkte bei 63 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Richtig ticken
    Wer hat an der Uhr gedreht? Für viele Anwendungen ist es äußerst wichtig, dass der PC die korrekte Zeit(zone) kennt. NTP und Co. sorgen dafür, dass ihr PC richtig tickt.
  • NTP und andere Zeit-Server
    Eine korrekt gestellte Systemuhr ist nicht nur praktisch, sie hilft auch bei der Suche nach Konfigurations- und Netzwerksfehlern oder bei der Analyse von Angriffen. Aber woher bekommt man die richtige Zeit? Über's Internet.
  • Allround-Werkzeug
    Die Konfiguration vieler Linux-Dienste erweist sich gerade für Einsteiger nicht selten als Spießrutenlauf. Webmin vereinfacht nicht nur diese Arbeiten durch eine grafische Oberfläche.
  • Das Distributions Unabhänige Framework Webmin hat ein Update bekommen.
    Notwendig oder nicht, ob ein Server GUI zum Einsatz kommt, entscheidet der Benutzer, Kunde oder auch mal die Situation selbst. Und wenn ein Server GUI den Hobby-Admin dazu anregt, sich mehr und tiefer mit dem System auseinander zu setzen, kann das doch nicht falsch sein.
  • Das Debian-Desktop-Projekt
    Debian Linux gilt als ausgezeichnete Linux-Distribution für Server, schreckt Endanwender aber wegen der scheinbar großen Komplexität und den fehlenden grafischen Konfigurationsprogrammen ab. Das Debian-Desktop-Projekt möchte Debian Linux nun auch auf dem Desktop etablieren.

Aktuelle Fragen

Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...
thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 6 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] [OT] AMUSEMENT: KLIRREN DIESEN LINK... Fw: FEDEX DELIEVERY
Rainer, 30.06.2016 19:25
Am Thu, 30 Jun 2016 18:53:14 +0200 schrieb Alexander McLean : > > Einige, die sich erst kürzlich h...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [OT] AMUSEMENT: KLIRREN DIESEN LINK... Fw: FEDEX DELIEVERY
Alexander McLean, 30.06.2016 18:53
Am Donnerstag, den 30.06.2016, 18:24 +0200 schrieb Rainer: Ich mache TOFU, weil es mir die Zeit zu kanpp ist...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [OT] AMUSEMENT: KLIRREN DIESEN LINK... Fw: FEDEX DELIEVERY
Rainer, 30.06.2016 18:24
Am Thu, 30 Jun 2016 17:01:48 +0200 schrieb Alexander McLean : > > Auf der Liste von Easy-Linux Sus...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [OT] AMUSEMENT: KLIRREN DIESEN LINK... Fw: FEDEX DELIEVERY
Gerhard Blaschke, 30.06.2016 17:31
Danke Am 30.06.2016 um 17:01 schrieb Alexander McLean: > Am Donnerstag, den 30.06.2016, 09:41 +0200 schr...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [OT] AMUSEMENT: KLIRREN DIESEN LINK... Fw: FEDEX DELIEVERY
Alexander McLean, 30.06.2016 17:01
Am Donnerstag, den 30.06.2016, 09:41 +0200 schrieb Rainer: > Am Thu, 30 Jun 2016 09:14:00 +0200 > sch...