Probleme mit Xalan

Autor

Montag, 13. März 2006 19:01:08

Hallo zusammen, beschäftige mich seit einiger Zeit intensiver mit XML, und was so alles dazugehört (XSL, XML-Schema, DTDs) Um mein Problem zu schildern, erkäre ich Euch mal kurz meine Beispielapplikation. Es gibt eine XML-Anwendung, die habe ich "discotheque.xml" genannt, mit der man seine CD-Sammlung katalogisieren kann. Zu dieser Anwendung gibt es auch ein XML-SChema "discotheque.xsd". Das Parsen und validieren mit dem Xerces-c Tool SAX2Print klappt auch wunderbar. Als nächsten Baustein gibt es ein stylesheet "discotheque.xsl", mit dem ich meine ursprüngliches "discotheque.xml" in ein "discotheque.html" umwandeln möchte. Dazu benutze ich Xalan. Follgendes passiert dabei: Das Verarbeiten mit Xalan wird fehlerfrei beendet, jedoch enthält "discotheque.html" nur den xml-versionsstring, sonst nichts. Herausgefunden habe ich folgendes: Wenn ich im Instanz-dokument, also "discotheque.xml" die Attribute im Wurzelelement weglasse (xmlns, etc.) dann funktioniert es und ich erhalte eine brauchbare html-Seite. Hat jemand eine Idee ??

Gruß Umberto

P.S.: Hier alle Files:



discotheque.xsd:
----------------





















XML Schema for categorizing a music collection.
























































































discotheque.xml:
----------------



















Neil Young

Sleeps with Angels

Sleeps with Angels
Safeway Cart



Mirrorball

Song X
Scenery




Soundgarden

Superunknown

Mailman
Black Hole Sun




P.J. Harvey

Dry

Oh my Lover
Stella



Rid of Me

50ft. Queenie
Rub 'til it bleeds
Hook



To bring you my Love

To bring you my Love
Meet the Monsta
Working for the man
Com on Billy










discotheque.xsl:
----------------

















... -->


(

)



.....



.

















XSD validieren: SCMPrint discotheque.xsd
XML validieren: SAX2Print -v=always -x=iso-8859-1 discotheque.xml XSLT: Xalan -v -e iso-8859-1 -o discotheque.html discotheque.xml discotheque.xsl Vielen Dank !!

Umberto Cancedda

0 Antworten


Antworten

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Xsane und Simple Scan: Probleme bei mehrseitigen Dokumenten
Hartmut Haase, 23.04.2015 18:08
Hallo Rainer, mit meinem xubuntu 14.04 benutze ich simple scan 3.12.1 und hplip 3.15.4. Diese Version beko...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Xsane und Simple Scan: Probleme bei mehrseitigen Dokumenten
Rainer, 23.04.2015 12:05
Hallo Hartmut, Am Wed, 22 Apr 2015 10:10:51 +0200 schrieb Hartmut Haase : > > > Also ohne auc...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Xsane und Simple Scan: Probleme bei mehrseitigen Dokumenten
Hartmut Haase, 22.04.2015 10:10
Hallo Rainer, > Also ohne auch nur den Hauch einer Idee, was hier faul sein könnte, > bleibt es ein r...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Xsane und Simple Scan: Probleme bei mehrseitigen Dokumenten
Rainer, 21.04.2015 20:14
Hallo Hartmut, Am Tue, 21 Apr 2015 09:21:48 +0200 schrieb Hartmut Haase : > > HPLIP ist hier in Bet...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Nvidia X740XL
Richard Kraut, 21.04.2015 19:02
Am Dienstag, den 21.04.2015, 01:08 +0200 schrieb Gerhard Blaschke: > Irrtum. Kam allerdings nicht gleich,...