Probleme mit PDF'sc unter Firefox 64bit und KDE4.6.3

Commander Data - Freitag, 10. Juni 2011 15:05:18 - 6 Antworten

Hallo, habe mich schon totgesucht beim Big Brother Google aber nichts richtiges gefunden.

Also hier mein Problem. Betrifft nur den Firefox 4.0.1-64bit. Wenn ich PDF-Dateien öffnen möchte und dabei das Adobe-Firefox-Plugin nutze bekomme ich in immer Fällen nur ein schwarzes neues TAB.

Keine Ahnung aber das selbe passiert mit der original Firefox-version von Mozilla auch. Unter Opera hingegen läuft das ganze einwandfrei. Ich habe schon diverse Sachen versucht, neues leeres FF-Profil usw. kein Erfolg.

Ich würde ja auf das Adobe-plugin verzichten, wenn es einen Weg gäbe FDF-Daten an einem externen PDF-Viewer zu übergeben.

Für Hinweise und Help wäre ich dankbar.

Grüße Cmdr.Data

Antworten
ich hab kein plug in sondern
Stephan (unangemeldet), Freitag, 10. Juni 2011 16:39:13
Ein/Ausklappen

Ich hab bei mir eingestellt das er jedes mal nachfragen soll was genau gemacht werden soll. (Speichern oder mit Okular öffnen)
So kannst du`s machen:

Unter Bearbeiten --> Einstellungen --> Anwendungen
dann ins Suchfeld einfach "pdf" eingeben,
dann in rechten Feld die Aktion auswählen.

Das sollte funktionieren.
Ansonsten nochmal melden.
Gruße
Stephan


Bewertung: 222 Punkte bei 23 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: ich hab kein plug in sondern
Cmdr.Data (unangemeldet), Samstag, 11. Juni 2011 09:02:03
Ein/Ausklappen

...ja soweit war ich auch schon. Funzt auch ganz gut. Und jetzt das große Aber.

Das geht nur soweit wie keine FDF-Formulardaten mit im Spiel sind.
Leider zeigt es dann in Okular oder Evince nur das PDF an ohne die ausgefüllten Formularfelder.

Wir haben hier Datenbanken im Einsatz die PDF's ausgeben und selbstständig einige Felder in diesen ausfüllen. Leider kann das nur das sch..... (sorry) Adobe-plugin oder Chroome.

Komisch dabei ist, das Opera eben mit diesem Adobe-plugin keine Probleme macht.

Es gibt eine Möglichkeit diese FDF-Daten an das PDFTK zu übergeben und daraus eine PDF zu basteln, leider ist das ein höllischer Aufwand, da ich ca. 50 Stellen umbauen müsste. Der Einsatz von Chrome oder Opera (bei beiden geht es) das scheidet momentan aus.

Naja vielleicht hat ja jemand noch ne Lösung. Es ging nämlich die letzten 3JAhre ohne Probleme.

Betroffen sind Gnome und KDE, sowie Intel-, NVidia- und ATI-Grafik gleichermaßen.

Der Fehler muss irgendwo zwischen FF und/oder Adobe liegen.

Trotzdem Danke ...

Cmdr.Data


Bewertung: 180 Punkte bei 31 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: ich hab kein plug in sondern
Danny (unangemeldet), Samstag, 11. Juni 2011 11:32:41
Ein/Ausklappen

Hallo habe das selbe gstern auch gehabt das ich mitmal keine PDF in Firefox öffnen kann. Die seite blieb und es kamm eine Fehlermeldung vom Adobe Reader. Nach recherche im Internet wurde ich fündig.
Ihr müsst die Datei nppdf32.dll in den Mozilla Firefox extensions Ordner kopieren.
Zu finden ist die nppdf32.dl. datei in goldendem Ordner C:\ Programme\Adobe\Adobe Reader 10.0\Reader\Browser.
Somit müsste das Problem behoben sein.
Ich hoffe ich konnte euch helfen.


Bewertung: 180 Punkte bei 37 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: ich hab kein plug in sondern
Danny (unangemeldet), Samstag, 11. Juni 2011 11:37:54
Ein/Ausklappen

sorry wegen meinen rechtschreibfehlern. natürlich soll es heissen Die seite blieb weiss und es kamm eine Fehlermeldung vom Adobe Reader.
Zu finden ist die nppdf32.dl. datei in folgendendem Ordner C:\ Programme\Adobe\Adobe Reader 10.0\Reader\Browser.


Bewertung: 236 Punkte bei 21 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: ich hab kein plug in sondern
Stephan (unangemeldet), Mittwoch, 15. Juni 2011 20:27:32
Ein/Ausklappen

Also bei mir funktioniert das mit den Formularfelder in Okular.
Ich hab mal dieses PDF ausprobiert:
http://www.uni-magdeburg.de/urzw/antraege/AntragV.pdf

Kannst du auch diese Formularfelder in Okular ein und ausblenden und bearbeiten?

Hier auch der noch der Link zum Forum wo deine Frage in ähnlicher Weise auch schon gestellt wurde.
http://groups.google.com/gr...thread/thread/4531c26dec9073b1

Wenn das nicht hilft, weiß ich auch nicht weiter. Zu dem Adobe Firefox Plugin kann ich leider überhaupt nichts sagen, da ich nicht nutze.

Grüße
Stephan


Bewertung: 216 Punkte bei 20 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: ich hab kein plug in sondern
Cmdr. Data (unangemeldet), Freitag, 17. Juni 2011 07:23:07
Ein/Ausklappen

Danke für die Antwort, aber leider löst das nicht mein Problem.

Die von Dir beschriebene Problematik funktioniert auch einwandfrei. Nur ist es so, dass wir sogenannte "f"df-Dateien (nicht pdf-Dateien !) erzeugen. Diese "Formulardaten" werden dann automatisch in ein bestehendes PDF-Dokument eingefügt. Das bescherrscht leider kein externer PDF-Viewer außer das B....e PDF-Plugin von Adobe.

Wir haben herausgefunden, daß das Problem nur auftritt, wenn FF und das Adobeplugin zusammen arbeiten. Bei Opera und dem Adobeplugin klappt das komischer Weise. Ein Umstieg auf Opera ist aber momentan nicht auf der Änderungsliste.

mfG


Bewertung: 172 Punkte bei 30 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Externe Festplatte ermitteln
Alexander McLean, 02.05.2016 11:19
Am Sonntag, den 01.05.2016, 21:44 +0200 schrieb Frank von Thun: Hallo Frank > Es gibt unter XFCE/Anwendu...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Drucker Brother dcp-195c
Christoph Walter, 02.05.2016 08:18
Am 30.04.2016, 15:04 Uhr, schrieb Richard Kraut : > Am Samstag, den 30.04.2016, 10:34 +0200 schrieb Christ...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Externe Festplatte ermitteln
Frank von Thun, 01.05.2016 21:44
Am 01.05.2016 um 15:09 schrieb Alexander McLean: > Hallo Liste > > Womit ermittle ich die techni...
[EasyLinux-Suse] Verschlüsselter_Laptop_stürz_immer_ab
Udo Teichmann, 01.05.2016 21:39
Seit dem Update am letzten Donnerstag stürzt der Laptop mit einer verschlüsselten Festpl...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Externe Festplatte ermitteln
Hendrik, 01.05.2016 19:57
Hallo Alexander, probiere mal sudo hdparm -i /dev/sdX X bitte entsprechend anpassen. Vielleicht helfen...