Probleme mit MPC/MPD

Matthias Göhlen - Dienstag, 27. September 2016 13:39:31 - 2 Antworten

Habe gerade mein erstes Raspi Projekt angefangen, typisches Einsteigerding: Vom Raspi 3B zum Radio mit dem du Webradio-streams hören kannst. Dazu verwende ich MPD und MPC. Mein Problem: Es gehen zwar links die auf .mp3 enden aber nicht welche die auf .m3u oder etwas anderem enden. Die meisten Webradio streams die ich gefunden habe enden auf m3u und zwar so ziemlich alle die ich gerne hören würde. Frage: Was ist das m3u. Format genau, kann man es mit MPD&MPC überhaupt abspielen (wenn ja, wie) oder muss ich zu einer Alternative greifen? LG und Danke im Voraus

Antworten
Alternative
Karsten H. (unangemeldet), Donnerstag, 29. September 2016 09:56:42
Ein/Ausklappen

Hallo Matthias,

wenn die Musikzentrale der einzige Einsatzzweck des Raspis ist, könntest du statt Raspbian/MPD vielleicht gleich die "Volumino"-Distribution einsetzen, bei der der Raspi per Smartphone/Tablet/PC über einen Webserver ferngesteuert wird. Siehe https://volumio.org/. Da ist neben einem Webradio-Verzeichnis auch noch Unterstützung für lokale und entfernte (NAS) Musikbibliotheken, DLNA- und Airplay-Unterstützung, Spotify-Client und so weiter drin, außerdem sieht es ziemlich gut aus.

Im Netz gibt es auch einige Einrichtungsleitfäden, auch auf Deutsch. Oft wird dabei eine GPIO-Aufstecksoundkarte für den Raspi empfohlen, die aber teurer ist als der Raspi selbst. Ich habe den 3er direkt per HDMI an meinen Receiver angeschlossen und die Qualität reicht mir aus. Schau dir das mal an, ist sicher einen Versuch auf einer eigenen SD-Karte wert.


Bewertung: 228 Punkte bei 20 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Grundlagen sind hier schon beschrieben
Mettlog (unangemeldet), Donnerstag, 29. September 2016 09:20:08
Ein/Ausklappen

Die .m3u-Dateien sind keine direkten Links, sondern Playlisten, die die jeweiligen Links enthalten. MPD erwartet m3u-Dateien in dem Verzeichnis, das in der mpd.conf als playlist_directory eingetragen ist - dann sollte es eigentlich sofort klappen.

Vielleicht solltest du mal den Grundlagenartikel hier (http://www.linux-community....niatur-Musikzentrale-ausbauen) lesen, der allerdings nicht mehr ganz auf dem aktuellen Stand der Raspbian-Entwicklung ist. Lesenswert ist er trotzdem.


Bewertung: 196 Punkte bei 18 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Samba-Server für Win-Daten & Linux-Dateirechte
Gerd Grundmann, 12.01.2017 18:25, 0 Antworten
Hallo Gemeinde, ich habe ewig gegooo.. aber nicht wirklich gefunden, was ich suche. Auf mei...
LM Cinnamon 18.1Serena 64 bit
Herwig Ameisbichler, 11.01.2017 13:02, 6 Antworten
Hallo an alle. Bin Linux Neuling.Habe auf meiner SSD neben W10 (finde ich nicht mehr)LM17.2 auch...
Bilder in E-Mail einbinden?
Werner Hahn, 23.12.2016 12:18, 4 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.04, Mozilla Firefox Ich bitte um eine leicht verständliche Anle...
Linux Mint 17.2
Herwig Ameisbichler, 17.12.2016 11:19, 4 Antworten
Wer kann mir helfen? Hab seit gestern Linux am Pc.Wie kann ich diese Miniaturschrift im Menü,Lei...
Linux 17.2 Treiber f. PC Drucker installieren
Ernst Malitzki, 11.12.2016 13:04, 7 Antworten
Habe einen PC Drucker von HP. Möchte diesen PC Drucker an meinen PC anschließen. Hierzu benötige...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] adobe_flash_player_für_android
Wolfgang Voelker, 19.01.2017 18:34
Hallo Hartmut, daß du im Playstore dazu was findest, liegt daran, daß es Flash ja mal bis Android Gingerbread...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] adobe_flash_player_für_android
Hartmut Haase, 19.01.2017 16:23
Hallo Wolfgang, > klares nein. Hat Google schon lange verboten. verstanden. Spaßig ist nur: wenn man im...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Streams_übertragen
Frank von Thun, 19.01.2017 05:54
Am 18.01.2017 um 19:53 schrieb alfred: > Am 18.01.2017 um 18:02 schrieb Frank von Thun: >> Am 18.0...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Streams_übertragen
Heiko, 18.01.2017 22:48
Am Mittwoch, 18. Januar 2017, 19:53:08 CET schrieb alfred: Hallo Alfred. > > OK, geht und holt die...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] adobe_flash_player_für__android
Karl-Heinz, 18.01.2017 18:54
Am Wed, 18 Jan 2017 17:09:23 +0100 schrieb Hartmut Haase : Hallo Hartmut, such einfach mal nach "Fla...