Probleme beim Neustart

Monika Huber - Dienstag, 21. Februar 2006 17:06:51 - 4 Antworten

Hallo,
seit ich Suse 10.0 auf mein Laptop installiert habe, kann ich nicht mehr neu starten. Der Computer fährt zwar runter, aber danns steht, dass man warten soll, während er neu startet, aber macht nichts. Dann muss ich die Power Taste benutzen, was nicht ganz gut ist. Dieses Problem ist seit der Installation aufgetaucht. Früher hatte ich das nicht.
Danke im Voraus für die Hilfe
Monika

Antworten
Re: Probleme beim Neustart
Ulf B., Dienstag, 21. Februar 2006 22:53:34
Ein/Ausklappen

Hallo Monika,

wenn ich Dich richtig verstehe, kannst Du Deinen Notebook zwar abschalten lassen, aber ein Reboot funktioniert nicht?

Wie lange hast Du gewartet? Ich habe fest gestellt das es bei mir bis zu ca. einer 1/2 Stunde dauert bis mein Rechner ausschaltet wenn ich Ihn runter fahre. Er schaltet aber immer ab.

Außerdem würde mich interessieren ob Du alle Online Updates (via YOU) eingespielt hast? Zudem würde mich interessieren ob Du evtl. die aktualisierten KDE 3.5.x / Gnome 2.14 Pakete von SuSE benutzt bzw. andere Pakete z.B. von Pacman?

Ciao
Ulf




Bewertung: 172 Punkte bei 30 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Probleme beim Neustart
Monika Huber, Mittwoch, 22. Februar 2006 08:39:37
Ein/Ausklappen

Hallo Ulf
Es stimmt, der Reboot funktioniert nicht. Mein Rechner hat schon ausgeschaltet, denn während er schreibt, dass man warten soll, wenn er rebootet, dann funktioniert nichts mehr. Wenn ich dann kurz auf den Power Knopf drücke, ist er aus. Wenn ich ohne einen Reboot ausschalte, funktioniert es ganz normal. Ich habe alle Online Updates via YOU gemacht. Dort könnte die aktualierte Form von KDE 3.5.x dabei sein, aber ich weiß nicht mehr genau, ob es dabei war.

Viele Grüße
Monika


Bewertung: 153 Punkte bei 33 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Probleme beim Neustart
Ecaroh , Mittwoch, 22. Februar 2006 10:59:02
Ein/Ausklappen

Hallo Monika!

Das muss nicht an SuSE (oder Linux) liegen. Bei Notebooks sieht es bekannterweise grausam aus, was das BIOS und die ACPI Tabellen angeht. Die Hersteller liefern eine lausige Qualitaet. Das wird dann durch Anpassungen an (Windows) und die vorinstallierten Treiber gefixt anstatt das die Hardware gefixt wird.

Bei meinem Toshiba Tecra S1 habe ich 5!! Bios updates eingespielt, je nach Bios Version ging das eine (USB), dann das andere (externer Bildschirm) oder sonstiges (PS2 / Reboot / Abschaltung) nicht. Dann habe ich zwei Versionen heruntergestuft auf ein aelteres Bios was in der Summe die 'wenigsten' Macken hatte.

Gelegentliche Haenger (Maus/Tastatur wird beim Start vor dem Kernel!! nicht mehr gefunden) inclusive.

Tja, vielleicht hilft Dir ein Bios Update. Aber den Schuldigen bei Linux zu suchen hilft Dir wahrscheinlich nicht. Versuch in einschlaegigen Foren zu Linux-Notebooks Dein Notebook zu finden um herauszufinden, ob andere Anwender aehnliche Probleme hatten und bereits loesen konnten.

Gruss, Ecaroh


Bewertung: 149 Punkte bei 34 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Probleme beim Neustart
Ulf B., Mittwoch, 22. Februar 2006 20:31:24
Ein/Ausklappen

Hi Monika,

wenn das System nur beim Reeboot hängt, würde ich keine weiteren größeren Aktionen starten. Es kann eigentlich nur schlechter werden :-( . Evtl. kannst Du ein BIOS Update versuchen wenn Du die aktuelle Version sichern kannst. Aber Achtung, beim BIOS Update kann man durch Abschalten während das Update läuft (Stromausfall sollte beim Notebook ja kein Thema sein) Dein Rechner zum Service Fall machen (da nicht alle BIOS Versionen einen Fall Back Modus besitzen).

Wenn Du nur die YOU Updates gemacht hast, hast Du bei SuSE normalerweise noch kein KDE 3.5.x drauf. Dazu muß man bei den Installationsquellen einige Pfade bei SuSE hinzufügen. Wenn keine Notwendigkeit besteht upzudaten ist ein Standardsystem die Stabilere und bessere Wahl.

Ciao
Ulf




Bewertung: 210 Punkte bei 31 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

zweites Bildschirm auf gleichem PC einrichten
H A, 30.09.2016 19:16, 0 Antworten
Hallo, ich habe Probleme mein zweites Bildschirm einzurichten.(Auf Debian Jessie mit Gnome) Ich...
Probleme mit MPC/MPD
Matthias Göhlen, 27.09.2016 13:39, 2 Antworten
Habe gerade mein erstes Raspi Projekt angefangen, typisches Einsteigerding: Vom Raspi 3B zum Radi...
Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 6 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 4 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildbetrachtungsprogramm (KDE) mir Druckfunktion
alfred, 30.09.2016 22:00
Am 29.09.2016 um 09:08 schrieb Joachim Puttkammer: Hallo Zusammen, Viewnior 1.6 ist ein sehr einfacher Bild...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] DVD abspielen
Frank von Thun, 30.09.2016 18:51
Am 30.09.2016 um 18:48 schrieb Frank: > > Hallo Liste, > kann ich mit Ubuntu eine DVD abspielen,...
[EasyLinux-Ubuntu] DVD abspielen
Frank, 30.09.2016 18:48
Hallo Liste, kann ich mit Ubuntu eine DVD abspielen, wenn ja bitte mit welchen PGM -- Schöne Grüße Cool...
Re: [EasyLinux-Suse] DVB-T_USB_Stick_für__openSUSE_LEAP_42.1
Jan-Uwe, 30.09.2016 16:41
On Wed, 28 Sep 2016 21:37:08 +0200 wmey wrote: > ° www.digittrade.de/shop/shop_content.php/coID/9 >...
Re: [EasyLinux-Suse] DVB-T_USB_Stick_für__openSUSE_LEAP_42.1
Jan-Uwe, 30.09.2016 10:31
On Wed, 28 Sep 2016 21:37:08 +0200 wmey wrote: > Ich suche bitte(!) für > open SUSE LEAP 42.1 >...