Probleme beim Hotsync mit PALM V

Anonymous User - Donnerstag, 12. Juni 2003 18:43:31 - 1 Antworten

Sobald ich in Suse 8.1 unter Jpilot einen Hotsync mit meinem PALM V versuche, erhalte ich die Fehlermeldung:
pi_bind Das Argument ist ungültig.
Überprüfen Sie die Sereielle Schnittstelle und die Einstellungen
Exiting with status -10

Ich habe schon einen Soft-Link zu /dev/ttyS0 angelegt und bei meinem anderen Computer hat es bei genau gleicher Einstellung seitdem auch problemlos
funktioniert. Hier komme ich aber nicht weiter. Weiß jemand Rat?

Antworten
Re: Probleme beim Hotsync mit PALM V
Sebastian Lümmer, Freitag, 13. Juni 2003 08:33:25
Ein/Ausklappen

Hi,

funktioniert das Synchronisieren denn mit pilot-link von einer Shell aus? JPilot greift auf Pilot-Link zurück. Es muss also auf jeden Fall installiert sein.

Teste einfach mal das Synchronisieren mit Pilot-link, dann weißt Du zumindest ob das Problem beim Connect mit dem Palm oder an JPilot selber liegt.

Gruß
Sebastian


Bewertung: 282 Punkte bei 48 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Linux & Palm synchron
    Ein wichtiges Design-Kriterium des Palm-PDAs ist, dass er regelmäßig auf die Kooperation mit einem leistungsstarken Rechner zurückgreift. Eine regelmäßige Synchronisation der Daten des mobilen Organizers mit dem heimischen Linux-Rechner stellt sicher, dass keine essentiellen (Termin-) Daten auf der Strecke bleiben. Dieser Artikel stellt Ihnen einige dieser Palm-Synchronisations-Tools für Linux vor.
  • Palmtops mit dem Computer synchronisieren
    Wer auf der Höhe der Zeit ist, notiert Termine und Telefonnummern im PDA. Besitzer eines solchen Taschencomputers mit PalmOS übertragen ihre Daten mit grafischen Programmen leicht auf den Linux-PC.
  • Datenaustauschen mit dem PDA
    Schnell ein Backup vom Palm erstellen, eine Datei installieren oder eine Datenbank exportieren? Mit den Tools aus der Pilot-Link-Suite kein Problem.
  • Palms synchronisieren mit Suse 9.3
    Wer einen PalmOS-basierten PDA besitzt, muss ihn mit seinem PC synchronisieren können – schon allein des Backups wegen. J-Pilot oder Kontact helfen dabei, aber ganz von allein lassen sie sich selten zur Synchronisation überreden: Etwas Handarbeit ist angesagt.
  • Aus PalmOS wird Access Linux Platform

Aktuelle Fragen

Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 0 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...
Für Linux programmieren
Alexander Kramer, 25.11.2017 08:47, 3 Antworten
Ich habe einen Zufallsgenerator entworfen und bereits in c++ programmiert. Ich möchte den Zufalls...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Drucker "spinnt": Kyocera FS-1010
Matthias, 11.12.2017 23:03
Hallo Rainer, Am Montag, 11. Dezember 2017, 11:37:53 CET schrieb Rainer: snip > seltsame Codes (o.ä.):...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Liste_der_kompatiblen_Drucker_für Linux
Matthias, 11.12.2017 22:43
Hallo, Am Montag, 11. Dezember 2017, 16:42:17 CET schrieb Nguyen Dong Loan: > Am Montag, den 11.12.2017,...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Drucker "spinnt": Kyocera FS-1010
Frank von Thun, 11.12.2017 21:11
Am 11.12.2017 um 20:58 schrieb Rainer: > Am Mon, 11 Dec 2017 16:39:34 +0100 > schrieb Nguyen Dong Loan :...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Drucker "spinnt": Kyocera FS-1010
Rainer, 11.12.2017 20:58
Am Mon, 11 Dec 2017 16:39:34 +0100 schrieb Nguyen Dong Loan : > > Angesichts des vermutlichen Alters vo...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Liste_der_kompatiblen_Drucker_für Linux
Hartmut Haase, 11.12.2017 16:52
Ergänzen möchte ich, daß alle HP-Drucker unter Linux laufen (HPLIP). Und die gibt es hin und wieder auch bei...