Problem mit Soundkarte unter SuSe 10.0

Autor

Sonntag, 29. Januar 2006 19:11:09

Ich habe ein Problem bei der Soundkartenkonfiguration. Die Soundkarte wird zwar erkannt wenn ich sie aber konfigurieren will kommt folgende Fehlermeldung:

Fehler während der Installation von
Creative SoundBlaster AudioPCI128

Das Kernelmodul snd-en1371 für die Sondunterstützung konnte nicht geladen werden. Ein möglicher Grund dafür können falsche Modulparameter sein, sowie ungültige IO- oder IRQ-Parameter.

Daraufhin hab ich alsaconf laufen lassen. Hat auch nicht funktioniert. Jetzt hab ich nur eine installierte Soundkarte, die nicht funktioniert und die man nicht mehr entfernen kann. In dem Ordner snd_en1371 sind nur Dateien die leer sind oder nur 1en und 0en enthalten.
Wie konfiguriere ich die Soundkarte richtig und wie lösche ich die installierte Soundkarte von alsaconf???

Matthias021

0 Antworten


Antworten

Ähnliche Artikel

  • Soundkartentreiber für Linux
  • Multitracker im Eigenbau mit Linux
    Zahlreiche Nachwuchs-Bands geben täglich Unmengen an Geld aus, um an halbwegs brauchbare Demo-Aufnahmen zu kommen. In diesem Artikel möchten wir zeigen, wie Sie unter Linux preiswerter produzieren können.
  • Multitracker im Eigenbau mit Linux
    Zahlreiche Nachwuchs-Bands geben täglich Unmengen an Geld aus, um an halbwegs brauchbare Demo-Aufnahmen zu kommen. In diesem Artikel möchten wir zeigen, wie Sie unter Linux preiswerter produzieren können.
  • Er dreht sich doch
    Wenn Sie schon über 30 sind, haben Sie zu Hause bestimmt noch eine Schallplattensammlung. Bevor Sie diese auf den Flohmarkt bringen oder die Vinylscheiben ganz verstauben lassen, sollten Sie die besten Stücke auf den Rechner übertragen.
  • Drei USB-Soundkarten im Test
    Immer mehr Notebooks bringen einen Breitbildschirm im Format 16:9 mit, der zum Anschauen von DVD-Filmen geradezu verlockt. Was fehlt, ist hingegen der Support für satten 5.1 Surround-Sound. Den bieten USB-Soundkarten.

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Konsole / Terminal in Linux Mint 17.1 deutsch
Dirk Resag, 09.05.2015 23:39, 12 Antworten
Hallo an die Community, ich habe vor kurzem ein älteres Notebook, Amilo A1650G, 1GB Arbeitsspe...
Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bessere_Auflösung_einer_Historischen_Karte
Karl-Heinz, 24.05.2015 11:00
Am Sun, 24 May 2015 03:38:33 +0200 schrieb Alfred Zahlten : Guten Morgen Alfred. schau mal hier: http://w...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] neues Debian
Joachim Puttkammer, 24.05.2015 09:58
Am Freitag, 22. Mai 2015 schrieb Heike Jurzik: Hallo Heike, > beziehen soll -- die Reihenfolge ist dabei...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] neues Debian
Heike Jurzik, 24.05.2015 09:45
Hallo Alfred, On Sun, May 24, 2015 at 03:22:15AM +0200, Alfred Zahlten wrote: > vielen Dank für deine Hi...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] neues Debian
Oliver Christ, 24.05.2015 09:44
???24?5?2?15??3?22?15??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Xfce 4.10: Starter anders anordnen
Hartmut Haase, 24.05.2015 09:37
Hallo Uwe,: > Hab ich probiert. Der Desktop sieht jedes Mal so aus, wie ich ihn > verlassen habe. d...