Problem beim Abmelden von USB Datenträgern

BiBaBuzemann - Mittwoch, 05. Mai 2010 17:52:10 - 3 Antworten

Hallo,
ich brauche mal euren Rat.

Ich setze Debian Squeeze mit KDE4 ein.
Wenn ich nun USB stick bzw. Festplatte anschließe an den Rechner dann kann ich
mit Dolphin auch problemlos zugreifen, nur mit dem aushängen habe ich
Probleme, das geht nur als root.

Als Benutzer bekomme ich folgende Meldung:

/sbin/umount.hal: Unmounting /media/KINGSTON failed:
org.freedesktop.Hal.Device.PermissionDeniedByPolicy:
org.freedesktop.hal.storage.unmount-others no <-- (privilege, result)

Heißt also für mich ich hab nicht die erforderlichen rechte dazu.
Früher habe ich das in der /etc/fstab mit user oder users ermöglicht.
Hab dazu schon ziemlich viel gegoogelt aber nichts Brauchbares gefunden dazu.
Kennt jemand eine deutschsprachige doku dazu?

Oder kann mir jemand sagen wie ich einstellen kann das auch unpriviligierte
Benutzer USB sticks wieder abmelden können?

PS: die Nutzer sind in der /etc/group "plugdev:x:46:nutzer" eingetragen.

Antworten
Problem gelößt
BiBaBuzemann , Donnerstag, 06. Mai 2010 11:59:37
Ein/Ausklappen

Hallo,

also ich bin dahinter gekommen was mir in die Quere kam. Ich musste zwei Programmpakete deinstallieren das war einmal "halevt" und "usbmount". jetzt funktioniert es so wie es soll.
Wie die Pakete auf das System gekommen sind weiß ich aber nicht.


Bewertung: 251 Punkte bei 46 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
umount all
DieterD (unangemeldet), Mittwoch, 05. Mai 2010 19:57:16
Ein/Ausklappen

Bei dem Beispiel können alle user nur cdlaufwerk unmounten. Für den Stick entsprechendes Device ergänzen.

# needed to edit sudoers file added /sbin,/usr/bin
Die Datei muss als ’root’ editiert werden und
befindet sich unter ’/etc/sudoers’. Ergänzt um (siehe letzte Zeile dieterd):
# User privilege specification
root ALL=(ALL) ALL
ALL ALL = NOPASSWD: /sbin/umount /CDROM,\
/sbin/mount -o nosuid nodev /dev/cd0a /CDROM
dieterd ALL = PASSWD: /sbin/,/usr/bin/

Wäre z.B. eine Lösung.


Bewertung: 281 Punkte bei 42 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: umount all
BiBaBuzemann , Donnerstag, 06. Mai 2010 09:57:20
Ein/Ausklappen

Hallo Dieter,
Habe das mal ausprobiert, das ergebnis bleibt aber wie oben von mir beschrieben.

Was ich nicht nachvollziehen kann ist das ich als Normaler-nutzer am system angemeldet bin ohne root privilegien per Maus in der geräte überwachung bei kde4 auf die datenträger klicke und im Dialog sage bitte mit dolphin öffnen, das passiert dann auch, aber nur mit root rechten.
Die frage ist was läuft da falsch? Denn der Dateimanager Dolphin läuft ja auch nur mit benutzer rechten und nicht mit root rechten.

Irgendwo muss man das doch durch Einstellungen beeinflussen können.


Bewertung: 244 Punkte bei 50 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Internet Geschwindigkeit
Udo Teichmann, 19.08.2017 15:49
Am Samstag, den 05.08.2017, 18:20 +0200 schrieb Udo Teichmann: Liebe fleißige Helfer Vielen Dank für den Ti...
[EasyLinux-Ubuntu] Notebook wacht nicht mehr auf
Gerhard Blaschke, 19.08.2017 15:04
Hallo Liste, habe hier ein Notebook Acer Extensa 5630 mit Wheezy. Testweise habe ich es in den Ruhezustand...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Uwe Herrmuth, 18.08.2017 08:52
Hallo Volker, Volker schrieb am 18.08.2017 um 07:33: > volker@volker-Aspire-E5-575:~$ echo $PWD &&am...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Volker Borst, 18.08.2017 07:33
Hallo Uwe, Am 16.08.2017 um 21:56 schrieb Uwe Herrmuth: > > Dann hab ich eine ganz gewagte Vermutu...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Uwe Herrmuth, 16.08.2017 21:56
Hallo Volker, Volker Borst schrieb am 16.08.2017 um 19:22: > > echo $PS1 > > ${debian_chr...